Bastian Schweinsteiger

  • @catani, bei den Standards stimme ich dir zu, Torgefahr an sich (klammert man eben diese Standards aus) ist mE nicht so einfach zu definieren. In den wenigen Spielen in denen BS unter JK auf der 10 spielen durfte erzielte er auch einige Scorerpunkte. Ich bin der festen Überzeugung dass BS, würde er bei einer Truppe wie dem HSV der Hauptverantwortliche für den Torabschluss sein, so wie vdv das war, dann wäre er auch im Bereich von 15 Toren pro Saison.
    Denn was die Schuss -technik -härte und -präzision angeht, geben sie sich nicht viel - vdv vllt etwas stärker mit seinem starken Fuß, dafür BS deutlich beidfüßiger.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Ich finde, dass Schweisnteiger ein Problem hat: Sein Schussversuch sieht man schon sehr oft im Ansatz. Seine Ausholbewegung ist mMn zu langsam, wodurch überraschende Schüsse kaum zustande kommen. Dies ist bei vdV anders.


    Aber der Vergleich vdV/Schw. passt doch eh nicht, da es vollkommen verschiedene Spielertypen sind.

    0

  • Kann mir nicht vorstellen dass Schweinin beim HSV auf 15 Treffer kommen könnte, auf 25 - 30 Scorerpunkten allerdings schon !!

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic"> Du kannst es noch so oft schreiben, Schweinsteiger hat sich in den letzten 4 Jahren nicht weiterentwickelt. Momentan macht er ordentliche Spiele, aber er fällt nicht als Leader auf, den der Vorstand gerne in ihm sehen würde. </span><br>-------------------------------------------------------


    Komisch, er hat in jedem Spiel mit die meisten Ballkontakte und ist inzwischen 3. Kapitän.
    Das alles bereits mit 25. So viel zum Thema Leader.


    Sein ganzes Defensivverhalten hat sich in den letzten Jahren extrem verbessert, auch sein Kopfballspiel ist sowohl offensiv wie defensiv deutlich stärker geworden. Außerdem ist er viel ballsicherer und robuster im Offensivzweikampf.
    Seine Freistöße aus dem Halbfeld zählen sicherlich mittlerweile zu den stärksten überhaupt.
    So viel zum Thema Weiterentwicklung.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • jarlaxle hat vollkommen recht. Schweinsteiger ist inzwischen ein sehr guter 8er.
    Auf den offensiven Außenbahnen ist er fehl am Platz, das ist klar.
    Schweinsteiger ist MIT ein Grund, warum die defensive diese Saison besser steht.
    Die Freistöße von halblinks zum Tor hin getreten sind wirklich stark, was man von den Ecken leider nicht behaupten kann.
    Schweinsteiger hat sich mMn schon weiterentwickelt.

    0

  • Ich verstehs nicht..schaut ihr euch die Spiele an ? was macht er denn defensiv ?? er hat mit der defensive nichts zu tun ! warum wohl mußte Olic immer hinten aushelfen,es rechts besser läuft weil da Tymo Lahm unterstützt ? er spielt ganz sicher keine gute saison und die sogenannte 8 erst recht nicht,viele hier wissen nicht einmal welches system wir spielen...beim 4-3-3 spielt er nominel die 6 neben Tymo da Müller hinter den 3 spitzen spielt.

    0

  • Natürlich schau ich mir die Spiele an. Nur weil ein Spieler dem Gegner nicht spektakulär den Ball vom Fuß grätscht heißt das nicht, dass er nicht defensiv mitarbeitet. Es geht um Stellungsspielt und Pässe abfangen.
    Außerdem spielt er offensiver als Tymo. Ob man das jetzt als offensiven 6er oder defensiven 8er ansieht ist reine definitionsfrage. Für micht ists eine 8. Wenn es für dich eine 6 ist auch ok.
    Außerdem, dass Lahm und Tymo defensiv stärker ist als Schweinsteiger und Braafheid liegt an Lahm bzw Braafheid und daran, dass Schweinstieger wie gesagt eben offensiver agiert als Tymo.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">jarlaxle hat vollkommen recht. Schweinsteiger ist inzwischen ein sehr guter 8er.
    Auf den offensiven Außenbahnen ist er fehl am Platz, das ist klar.
    Schweinsteiger ist MIT ein Grund, warum die defensive diese Saison besser steht.
    Die Freistöße von halblinks zum Tor hin getreten sind wirklich stark, was man von den Ecken leider nicht behaupten kann.
    Schweinsteiger hat sich mMn schon weiterentwickelt. </span><br>-------------------------------------------------------
    so siehts aus, schweinsteigers saison ist bisher absolut akzeptabel und gut.


    so kanns weitergehen!

    0

  • klar es sind immer die anderen schuld nur nicht Schweinsteiger..Lahm hat ja auch nie gerne hinter ihm gespielt..der AV sieht immer schlecht aus wenn der Gegner im Mittelfeld nicht gestört wird und dann zwei Spieler auf einen zu kommen

    0

  • [code:1:3acb5617c2]nö, immer wenn man mal meckern will, nimmt man einfach schweinsteiger --- aus gewohnheit [/code:1:3acb5617c2]


    weil man es im lahm-thread nicht darf :P

    0

  • der Stehgeier spielt heute wieder am absoluten Maximum. Weiter so, wenigstens einer der gut spielt.

    0

  • ja, finde ich auch, der so unglaublich schlecht!
    viele kritisieren ihn, aber jeder trainer stellt ihn auf!? versteh ich einfach nicht...

    0

  • Heute kann man nicht leugnen (auch wenn ich ihn oft verteidige), daß er eine laufende 6 ist.


    Nur Fehlpässe und keine Kreativität, dazu immer zu spät.


    Gilt aber fast für jeden. Die einzigen, die sich ein bisschen wehren, sind Toni und Badstuber!


    Traurig!

    0