Bastian Schweinsteiger

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Lächerlich</span><br>-------------------------------------------------------


    Ich habe grad das Wort für deine Beiträge gesucht.


    Habs gefunden.


    Thx.


    Mal den Kopf zumachen und ihn mit Tymo oder dem Kapitän (!) vergleichen.


    Denn wenn man den Maßstab den hier einige an Schweinsteiger anlegen, an den anderen beiden anlegt, haben die nicht ein einzig gutes Bundesligaspiel diese Saison gemacht.


    Schon komisch, dass dies immer wieder im BS-Thread zum Thema wird. Der eine ist Kapitän, der andere hat 11 Mio. Ablöse gekostet. Viel weniger als BS werden wohl beide nicht.


    Hier herrscht eine Doppelmoral, wie sie nicht besser beschrieben werden könnte.


    BS ist unser bester ZM (diese Saison).


    Daran gibt es nix zu rütteln.

  • ja catani, das Gefühl habe ich auch. Aber ich hab mir gedacht ich nutze die Gunst der Stunde denn so eine Stimmung in diesem Fred gibts ganz ganz ganz selten. Aber wahrscheinlich hast Du Recht und es ist einfach sinnlos ;-)

    0

  • So ich brech zusammen und geh schlafen. Bastian hat wieder Opium für die Liebhaber geliefert......... 8-)


    Freut Euch drüber und suhlt Euch drin, er wird Euch schon bald wieder ernüchtern....ach ne das klappt ja nicht. :D

  • ich spreche dass an was ich sehe, natti.....


    und 90% der Leistung die ein BS abliefert sind nun mal unter aller S.A.U.......5-6 gute Spiele kriegt er ja immer zusammen pro Saison, meist gg "Unterklassige" Gegner aber jedem das Seine. Das war nur eins von diesen guten Spielen......


    mMn zu wenig für einen Bayernspieler der irgendwelche Talente oder Führungsansprüche haben soll.....aber mangels Alternativen müssen wir halt das Gehopse des Bastian ertragen....und kreativ sein oder offensive Akzente setzen was ja seine Aufgabe sein sollte ist er wahrlich nicht (und auch gg Hannover nicht besonders gewesen)....ein überdurchschnittlicher Ballverteiler vor dem Herren....darum kackt unser MF ab weil alle irgendwie Durchschnitt plusminus nach oben oder unten sind (ohne RR) und lauter "Defensive" rumlaufen

    0

  • Gute Nacht mure - überdenke Deine Einstellung sowie den Begriff "objektiv" und wenn das jetzt nicht klappt dann nimms wenigstens für die guten Vorsätze fürs neue Jahr mit auf - auch wenn da noch wenig hin ist :D:D:D


    Aber ich verdrück mich jetzt auch, Leute, machts gut und bis die Tage

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">hat aber nichts Torgefährliches vorbereitet, oder? </span><br>-------------------------------------------------------
    Chance von Müller

    0

  • BS Leistung heute war ganz gut. So würde ich ihm das öfter wünschen. Aber leider spielt er viel zu oft auf einem schlechten bis mittelmäßigen Niveau. Ein Baumjohann mit mehr Einsatzzeiten könnte dieses Niveau auch mindestens zeigen. Aber schau'n wir mal was passiert wenn Toni Kroos zurück kommt.

    0

  • NIcht malein gutes Spiel kann in Ruhe gwürdigt werden...Keiner behauptet doch ernsthaft, dass BS sich nun zur absoluten Führungsperson aufschwingt, die gleicheitig die Lösung aller Probleme darstellen soll.


    Er ist ein Spieler des FCB, der auch immer spielt...ganz unabhängig von seinen übrigen Leistungen: Das war ein tolles Spiel von ihm und damit hat er einen guten Beitrag zu unserem Sieg geliefert. Punkt. -> Freude


    Bei manchen Leuten hier, hat man das Gefühl, dass sie sich freuen, wenn BS wieder eine schlechte Leistung abliefert. Dabei vergessen sie, dass es immernoch um den FCB geht. Schweinsteiger spielt eh und wenn er noch auf seine Art und Weise zum Sieg beträgt, dann sollte man sich freuen und nicht nach dem Haar in der suppe suchen.

    0

  • Also ich freue mich definitiv nicht, wenn BS ein schlechtes Spiel abliefert, sondern wie geschrieben, würde ich ihm diese guten Leistungen öfter wünschen. Natürlich hat er sehr gute Fähigkeiten (ich denke das werden ihm wohl die wenigsten absprechen) aber er kann sie einfach im Bayernspiel zu selten zeigen und das ist schade.

    0

  • Schweinsteiger kann nur Welt- oder Kreisklsse sein...


    tough
    Ich finde nicht, dass er sonderlich viel kann und es bei uns nur nicht zeigt...Man muss einfach akzeptieren, dass er ein Spieler gehobener Klasse und kein verkappter Weltklassemann ist. er zeichnet sich durch Konstanz des durchscnitts aus d.h. er spielt konstant etwas gehoben durchschnittlich auf ettlichen Positionen, was ihm als Stärke, aber auch als Schwäche ausgelegt werden kann und genau das ist der Grund, warum es nur schwarz oder weiß ins Sachen schweinsteigerbeurteilung gibt.

    0

  • Lieber Holger von irgendwo:


    Erst 4 Beiträge, und die bestehen alle aus Provokationen und Parolen...


    Kein gelungener Start, oder geht es dir nur darum,
    ein wenig Dampf abzulassen und zu provozieren? 8-)

    0

  • ich als eigentlich großer Schweinsteiger hasser muss zugeben, das er heute ein wirklich gutes Spiel gemacht hat. Vielleicht sollte er nun öfters auf der 6er spielen und viellecht ist das nun genau die Position die er am besten ausfüllen kann.
    Fakt ist, das er für die Außenbahnen viel zu langsam ist und auch technisch nicht auf der höhe. Genau wie bei der 10er, da versagte er ja auch nur. Mal sehen ob er es nun auf der 6er schafft.

    0

  • Mmmh ich als zugegebener Maßen Shcweinsteigerhasser habe ihn heute wieder nicht überragend gesehen.



    Ecken wie immer 1. Pfosten oder Eckfahne


    Freistösse Mauer hängen geblieben.


    Pässe --> Sicherheitsalibipässe dazu ne Menge Abspielfehler kombiniert mit Stopfehlern die noch nichtmal ein Kreisligaspieler macht.



    Dann haut der Reporter doch tatsächlich "Basti der Beste Bayer heute" raus. Ich bin fast vom Stuhl gekippt.


    Wenn einer der beste war dann Olic

    0

  • ganz ehrlich, die allermeisten hier verstehen nicht den Unterschied zwischen einem der Alibi-Pässe spielt und sich nix traut und einem der die Bälle im zentralen defensiven Mittelfeld ruhig verteilt
    das ist schade aber wenig überraschend für ein Internetforum
    wenn BS31 aufhören würde Ecken zu treten ;-) und sich mehr auf die Kernaufgaben im Defensiven/Zentralen MF konzentriert, (also weniger peinliches Arschgewackel, weniger planlose Vorstösse, einfach generell weniger Offensive) dabei dann solche Leistungen wie heute gegen H96 auch gegen Mannschaften wie Werder,Bayer,Bordeaux,Juve,etc rausspringen hab ich nix dagegen wenn er sein lebenlang bei uns in der Mannschaft spielt

    0