Bastian Schweinsteiger

  • und wieder eine große schlagzeile auf der bayern hp. das ist doch ganz klar promotion. die warten echt ein jahr auf ein solches spiel um ihn dann wieder auf ein podest heben zu können, die bei bayern lernen es einfach nicht.


    nagut dann geht der fcb eben in die nächste bet und hoffnungsrunde. ist man schon gewohnt. anstatt die mannschaft zu loben und abzuwarten ob er in dieser rolle nun konstanter wird...also irgendwann, kommt wieder so ein propagandatext auf der hp. unfassbar.


    wie ich schon sagte andere liefern sowas konstanter nebenbei, aber er wird abgefeiert und das nach den letzten wochen.


    und täglich grüßt das murmeltier....

    0

  • Oh Mann diese Schlagzeile wieder.


    2 halbwegs gute Spiele, gegen Gladbach grottig, und ein sehr gutes gegen Turin als alle einen Megatag erwischten und Turin einen rabenschwarzen.


    Jetzt ist Schweini der Held und alle freuen sich und dass wir nach so einer kleinen Phase direkt "Der Lenker" auf der HP lesen..................ich brauch nen Eimer !!!!!


    Olic war Man of the Match aber Schweini bekommt diesen Bericht...............

  • Dennoch muss man Schweini nach den paar Leistungen, die mal seinem Gehalt und seinem Status entsprechen nicht wieder den Hero aus ihm machen, das muss mal ne Saison lang kommen.

  • Seit wochen ist mehr als nur übertrieben... butt ja olic oh ja! schweinsteiger hat mcih jetzt einmal überzeugt und davor ein zwei durchnittliche spiele gemacht aber er ist jetzt wieder unser überragende mann... ohje... hoch lebe schweinsteiger!

    0

  • leihst du mir den eimer mure?


    Unfassbar, so einen Bericht nach einem überdurchschnittlichen Spiel gegen Hannover und einem guten Spiel gegen Juve zu bringen...


    Es stimmt schon, die Verantwortlichen warten auf die erst beste Gelegenheit ihn wieder in den Himmel zu loben, um seine völlig fragwürdige Vertragsverlängerung zu rechtfertigen.


    Ich ko***

    0

  • wir sollten uns damit abfinden, dass schweinsteiger nun seine position gefunden hat. dass er bis zur rente bei uns bleibt, dürfte auch jedem klar sein.
    also arrangieren wir uns jetzt damit und machen das beste draus.
    habe mich eh schon dran gewöhnt. zu dem steht weihnachten das 4. schweinsteiger trikot für meine jüngste an.
    >:-|

    4

  • Unglaublich wie BS wieder hier von Vereinsseite gepusht wird!
    Man sollte die Kirche im Dorf lassen, Juve war einfach grottenschlecht am Dienstag, wir müssen uns mittlerweile vor Mannschaften wie Bordeaux fürchten, das vergisst dabei wohl der ein oder andere, innerhalb des Clubs.


    Es war eine starke Mannschaftsleistung nicht mehr und nicht weniger!

    0

  • feimos :


    als wir gegen Bordeaux gespielt haben, waren wir einer ganz miesen Verfassung. Lass uns jetzt nochmal gegen Mainz oder den HSV spielen und dann geht das auch anders aus.


    Und die Taktik, den Gegner schwach zu reden, statt die eigene starke Leistung mal zu loben, die ist ja auch schon zuhauf bekannt hier...


    Natürlich ist noch nicht alles rosarot, aber das gegen Juve war ein Fest und das lag sicher nicht NUR daran, dass Juve schlecht war, sondern, dass wir einfach auch mal RICHTIG gut gespielt haben!

    0

  • Juve war so schlecht, weil wir (inkl. Schweinsteiger) so gut waren... ist eigentlich auch gar nicht so abwegig, wenn man bedenkt, dass Turin vor wenigen Tagen an gleicher Stelle Inter besiegen konnte...


    Schweinsteiger hat ein riesiges Potenzial, wobei man leider auch sagen muss, dass die Konstanz sein größter Feind ist. Aber das Spiel am Dienstag zeigt einfach, welche Fähigkeiten (mittlerweile) eigentlich in Schweinsteiger stecken: Sicheres und technisch einwandfreies Passspiel (auch nach vorne), eine wirklich gute Zweikampfstärke und ein gefährlicher Schuss. Die Erfahrung, die er mit gerade mal 25 Jahren bereits mit sich trägt, ist auch nicht gerade nachteilhaft.


    Also wirklich, Juve war am Dienstag gerade deswegen so schlecht, weil sie im zentralen Mittelfeld von Schweinsteiger und van Bommel völlig beherrscht wurden!

    0

  • Bei ihm hat mir in den letzten Jahren bei Bayern das Gefühl gefehlt, dass er überhaupt ein Interesse daran hat ein Spiel entscheidend zu beeinflussen. Mag sein, dass er nicht die ganz großen Fehler macht, aber gerade in Spielen ohne die Stars und in Zukunft hoffentlich auch mal, wenn Robben oder Ribery einen schlechten Tag haben, würde ich mir mehr Eigeninitiative wünschen, so wie am Dienstag. Kein Mensch erwartet Tempodribblings über den halben Platz, ein Traumtor nach dem anderen oder 5 tödliche Pässe pro Spiel. Ich will aber einen Schweinsteiger sehen, der sich mehr zutraut als den Ball zu verteilen.
    Weltklasse, wie er jetzt schon wieder von Nerlinger bezeichnet wird, ist er nur, wenn er das in fast jedem Spiel bringen kann.

    0

  • Hat schon seine Gründe warum kein gescheitert Club Interesse an dieser Graupe hat.


    Die Breichte kotzen mich schon wieder volle Kanne an.Von der Superpfeife zum Superhelden nach einem guten Spiel.Lächerlich.Gegen Bochum zeigt der wieder nix.Seine Standarts kannst du immer noch in die Tonne treten und nen dicken Haufen drauf setzen.


    Wenn der die nächsten 4 Jahre so spielt wie gegen Juve,dann bin ich bereit diesen Knilch als hilfreichen Bayern Spieler zubezeichnen.Bin mir aber zu 100% sicher das es nicht dazu kommt.Bevor so etwas passiert,wird Turnen zur Volkssportart Nr. 1

    0

  • Ich glaube schon, dass die derzeitige Position für Schweinsteiger die beste ist und wir mehr von ihm sehen werden als in der Vergangenheit. Außerdem: van Gaal nicht vergessen. Van Gaal macht das, was Grinsi-Klinsi sagte: jeden Spieler jeden Tag ein bisschen besser.
    Aber solche Vorstellungen wie gegen Juve werden sicher nicht zur Normalität.
    Was der Vorstand bezüglich Schweinsteiger von sich gibt, ist natürlich nicht gerade vorteilhaft. Da hält er sich wahrscheinlich gleich wieder für den Weltfussballer des Jahres, aber van Gaal wird ihm hoffentlich auf den Boden der Tatsachen zurückholen.

    0

  • Das man jetzt den Schweinsteiger nach dessen unbestritten sehr guten Leistung wieder in den Himmel lobt,finde nicht gut,ich glaube das ist nicht förderlich für die Mannschaft für den Trainer für niemand.
    Er müsste diese Leistung mal über einen längeren Zeitraum bestätigen.

    0

  • Die ganze Mannschaft rockt Turin und dann wird ein jahrelanger Mitläufer mal eben auserkoren dass genau dieser Spieler Weltklasse war..............


    Wie peinlich...

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Die ganze Mannschaft rockt Turin und dann wird ein jahrelanger Mitläufer mal eben auserkoren dass genau dieser Spieler Weltklasse war..............


    Wie peinlich... </span><br>-------------------------------------------------------



    passt aber leider ins "System Schweinsteiger"... :x

  • "Rummenigge: Ich finde, dass Schweini in der Öffentlichkeit seit Wochen zu schlecht wegkommt. Er spielt seit Wochen klasse."


    Das habe ich befürchtet, dass der jetzt nach einem guten Spiel wieder Puderzucker ohne Ende hinten reingeblasen bekommt und die nächsten Spiele wieder nur Mist spielen darf.


    NEIN, die letzten Wochen war Schweinsteiger SCHAISSE. und nicht KLASSE.

    0