Bastian Schweinsteiger

  • Leider nicht ganz gereicht...


    ...Golden Ball:


    1. Diego Forlan (23,4%)
    2. Wesley Sneijder (21,8 %)
    3. David Villa (16,9%)



    Bleibe trotzdem dabei:


    Schweinsteiger war der überragende Spieler dieser WM!

    0

  • Forlan ? :-O


    Und dann der Mann mit den abgefälschten Toren ?


    Und der Ohrfeigenjuppes ?


    Schweini noch nicht mal Nummer 2 oder 3 ?


    Wenn einer den Spieler des Turniers hätten machen dürfen hätte das Xavi oder Schweini sein müssen !!!!!!!!!!!!!!!!!


    Fifa ? F.... Y..

  • Unverständliche Entscheidung. Aber Forlan ist wenigstens ein sympathischer Junge. Kriegen die Urus halt auch was ab!


    Was solls!


    Jetzt ist diese schwache WM endgültig vorbei - und es zählt wieder der FC Bayern!

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Forlan, Snejder, Villa....ich lach mich weg. Alleine Nr 2 und 3 sind köstlich. Ausser den Toren, die teilweise ein Witz waren, kam da überhaupt nichts. Erbärmliche Leute, die da Entscheidungen treffen.

    0

  • Bei einem Finale zwischen Niederlande und Spanien werden logischerweise vorallem viele spanische und niederländische Journalisten akkreditiert und damit stimmberechtigt sein ;-) .

    0

  • IMHO geht die Auszeichnung an Forlan voll in Ordnung. Er war mein Favorit, da mir klar war, dass Schweinsteiger als Bundesligaspieler keine Chance haben wird. Auch wenn er es ebenso verdient hätte.

    0

  • BS schenkt seine Medaille seiner Freundin?


    Sorry wer die WM nicht respektiert der hat auch nicht verdient sie zu gewinnen... Das ist eine persönliche Auszeichnung für Leistung und kein Blumenstrauß...

    0

  • Tja, das zeigt halt seinen Ehrgeiz, ab jetzt zählt nurnoch Gold, Bronze hat er schon Zuhause rumliegen.


    Und die Wahl an Forlan geht in Ordnung, Schweinsteiger war unser Herz, Forlan war Uruguay.

    0

  • Ein dritter Platz ist für einen deutschen Nationalspieler eben letztlich ein verfehltes Ziel. Und das ist auch richtig so. Was bin ich froh, dass die Spieler diesmal keine Feier fürs Eventvolk in Berlin abziehen. Das wäre völlig fehl am Platz und Heuchelei!


    Zu verschenkten Plakette: Das ist doch nett und eine Würdigung seiner Partnerin, die ja auch immer einen Anteil am Erfolg eines Menschen hat. Er hat sie doch nicht in den Müll geworfen.


    Und es gab schon Weltmeister, die die Dinger meistbietend verscherbelt haben.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • 1. bastian hats doch eh auch schon in einem interview gesagt: die andren trainer vorher wussten auch dass er eigentlich zentral am stärksten wäre, nur hatten sie entweder in der zentrale bessere oder auf rechts/links niemanden der besser gewesen wäre, deshalb war das für ihn auch immer ok auf den aussen zu spielen da ein trainer nunmal die aufstellung macht.


    2. er hat auch auf rechts die gleichen attribute gezeigt, er hat ein verstärktes sicherheitsdenken, ist lauffreudig (spulte ja auch bei der em als aussen ich glaub die meisten kms runter und das ist für einen aussenspieler eigentlich nicht üblich), defensiv zweikampfstark, kann sich in der luft behaupten, ballsicher, nur verträgt sich das mit den aussenpositionen nicht so gut. auch seine dribblings die man jetzt ab und an wieder sieht, hat er auf aussen manchmal gar nciht mehr gemacht, da er ohne optionen des passspiels einfach nicht die geschwindigkeit eines robbens oder riberys hat um bei 1-2 leute durchzulaufen.


    3. wieso er sich atm grad etwas provozierend äussert ist sein geheimnis, aber ich bin mal gespannt was jetzt so kommt, beim fcb bekommt man das bestimmt nicht in den falschen hals, aber man wird ihn fragen wie er seine weitere karriere sieht, und da wirds sicher heuer zu einer entscheidung kommen. wenn er nicht verlängert wird er sicher vor ablauf seines vertrages wechseln, und ich glaube schon dass bei schweinsteiger, ähnlich wie bei lahm, es schon auch um die weiterentwicklung als fussballer geht, wenn er sagt er will es auch im ausland gemacht haben, er könnte ja, sollte er frei von verletzungen bleiben, zum rekordnationalspieler aufsteigen, eventuell auch zum kapitän, wenn z.b die binde jetzt an ballack zurückgeht und dann nach der em 2012 von einem neuen trainer verteilt wird.


    4. ich hoff er bleibt beim fcb, aber sollte er gehen ist das eben so und man muss das akzeptieren, ich wäre auch sauer wenn ich eigentlich in meinen augen immer alles mach um besser zu werden und noch besser integriert zu sein, und dann nach vielen jahren als profi von den fcb mitgliedern ausgepfiffen werde. man muss aber auch sagen dass er die bedingungen im ausland idealisiert, in madrid, chelsea oder auch manu isses auch kein zuckerschlecken, wo man die spieler selbst bei schlechten leistungen feiert, da gehts bei nicht erfolg genauso ruppig zu, nunja er ist ja seines glückes schmied :)

    0

  • Schweinsteiger ist wie ein paar andere einfach Opfer des Erfolgswillens der Oberen gewesen. Die Trainer die da waren mussten Erfolg haben und konnten und durften nicht experimentieren wie ein LVG.

  • Also ich finde es auch OK das man Forlan gewählt hat, bei aller Wertschätzung für Bastians großartige leistung. Aber Forlan wird wohl nicht mehr in den genuß kommen sich nochmals so bei einer WM zu präsentieren, oder eher sehr unwahrscheinlich.
    Zumindets ist er sehr sympathisch und im Turnier ein fairer Spieler gewesen.


    Schweini wirds halt das nächste mal, seine Zeit fängt gerade erst an!! Und ich muss wirklich sagen ich freu mich für den jungen. ich war einer seiner härtesten Kitiker, aber wenn er seine leistung bringt dann muss man das auch ohne wenn und aber anerkennen!! respekt!

    0

  • Forlan geht in Ordnung, da er die Urus mehr oder weniger allein ins Halbfinale geschossen hat und sehr viel Verantwortung übernahm, wenn man dann noch bedenkt mit welchen Mitspielern er zusammengespielt hat, kann man es so stehen lassen;-)


    Zu Villa und Sneijder fällt mir nicht viel ein, denn das zeigt nur wieder, dass den "Fachleuten" Tore wichtiger sind als Vorlagen oder das Lenken eines Spiels!

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • snejder war für mich klar der beste holländer bei der wm, also wieso sollte er nicht da aufscheinen ? immerhin ist holland finalteilnehmer und irgend einen musst du dann auch von denen nehmen.


    und den brauchst jetzt auch nicht nur auf seine tore reduzieren


    villa ist halt so wie bei jeder grossveranstaltung, bis zum halbfinale schiesst er wahnsinnig viel tore und dann ist schluss :)

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">4. ich hoff er bleibt beim fcb, aber sollte er gehen ist das eben so und man muss das akzeptieren, ich wäre auch sauer wenn ich eigentlich in meinen augen immer alles mach um besser zu werden und noch besser integriert zu sein, und dann nach vielen jahren als profi von den fcb mitgliedern ausgepfiffen werde. man muss aber auch sagen dass er die bedingungen im ausland idealisiert, in madrid, chelsea oder auch manu isses auch kein zuckerschlecken, wo man die spieler selbst bei schlechten leistungen feiert, da gehts bei nicht erfolg genauso ruppig zu, nunja er ist ja seines glückes schmied :) </span><br>-------------------------------------------------------


    clowz , dem ganzen Rest stimm ich uneingeschränkt zu!
    Hierzu glaube ich aber nicht, dass er das AUsland idealisiert.
    Natürlich wird man dort auch angegriffen (ob jetzt gleich ausgepfiffen sei mal dahingestellt), wenn die Leistung (in den Augen der Fans) nicht stimmt.


    Aber genau darum geht es doch: wenn es ihm bei uns NICHT BESSER geht als bei Chelsea, Real und Co, was für einen Grund sollte es dann geben, hier zu bleiben, wo er doch dort weitaus bessere sportliche Möglichkeiten und weit höhere Verdienstmöglichkeiten hat.
    Das ist das, was ich so schade fand und finde an der Kritik an BS und auch an Ribery vor kurzem. Wenn wir echte Spitzenspieler haben wollen, dann kann das nur über Werte neben dem rein finanziellen und sportlichen gehen. Die vermittelt der Vorstand optimal (wenn man Killer-Kalle mal ein wenig ausklammert), die Fans haben da noch deutlich Luft nach oben.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Wenn Schweinsteiger so weitermacht, dann wird er auch hier beim fc bayern sehr viel geld verdienen, da können wir sicherlich mit chelsea oder real mithalten.


    vorallem wenn es so weitergeht wie in letzter zeit, dann wird der fc bayern ihm auch 7 - 8 mio. netto zahlen!





    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Das ist das, was ich so schade fand und finde an der Kritik an BS und auch an Ribery vor kurzem.</span><br>-------------------------------------------------------


    ribery wurde doch auch nur im forum soo hart kritisiert, ähnlich wie bei bs.


    die allermeisten fans (im stadion usw.) standen doch immer hinter ribery und er wurde unterstützt, er ist doch für viele der absolute superstar.


    das war auch ein grund für seine vertragsverlängerung.

    0

  • Zitat
    Im Kicker-Interview pflichtet er Trainer Louis van Gaal bei, der durch das WM-Turnier auch die Vorbereitung des FC Bayern beeinträchtigt sieht. "Für die Spieler war es natürlich ein schönes Erlebnis. Aber Louis van Gaal hat schon recht mit dem, was er sagt: Für Bayern München ist es nicht ideal, wenn wir Spieler nach solch einer langen Saison mit über 60 Spielen drei Wochen Urlaub haben, und nach zweieinhalb Wochen Vorbereitung geht schon die neue Saison wieder los."(...)



    Ein klares Bekenntnis zum FC Bayern lässt der 25-Jährige nach wie vor vermissen: "Ach, was in der Zukunft passieren wird, kann ich schwer beantworten. Ich stehe bis 2012 unter Verrag, und da kommt es ja vor allem mal darauf an, was der Verein mit mir plant." Zumindest in der kommenden Saison darf der Rekordmeister aber wohl auf ihn zählen. Zumindest sieht er den FC Bayern als "sehr gut aufgestellt" an für sein großes persönliches Ziel: "Ich will die Champions League gewinnen."


    http://www.tz-online.de/sport/…ht-ideal-meta-837768.html

    0