Bastian Schweinsteiger

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Der Verein hat sich fußballerisch besonders im letzten Jahr sehr gut entwickelt. Das ist schön zu sehen. Aber mehr kann ich dazu jetzt nicht sagen. Ich hoffe, dass der Verein weiterhin die Linie verfolgt, europäisch anzugreifen.</span><br>-------------------------------------------------------



    Ja, Hoeneß abgetreten, Konzept+van Gaal gekommen... Nur warum ist sich der Schweinsteiger jetzt nicht mehr sicher was die Zukunft des FC Bayern betrifft? Was ist passiert?

    0

  • Der eine Satz aus dem Schweinsteiger Interview sagt doch sehr viel aus:


    "Ich will nicht zuviel über meine Zukunft reden.... entscheidend ist, was der Verein macht."


    -> Das heißt doch im Klartext, daß Schweini der vorhandenen Truppe nicht zutraut die CL zu gewinnen bzw. den entscheidenden Schritt nach vorne zu machen.


    ........ entscheidend was der Verein macht - sprich - Verstärkungen.


    Schweini will, daß bei Bayern die personellen Vorraussetzungen getroffen werden um die CL gewinnen zu können. Werden wir uns entsprechend verstärken, dann wird er bleiben; wenn nicht, dann ist er weg.

    4

  • sag mal steph, was nimmst du zu dir ?
    deine posts seit einigen tagen sind irgendwie aus nem anderen universum ?!?!?!


    müssen wir uns sorgen machen ?

    4

  • Wenn man jetzt wirklich die Abwehr stärkt, in einem Maße, dass wir eben gegen ManU nicht mehr drei Tore in einer Halbzeit kassieren, dann wird die Tendenz schon Richtung Verbleib gehen, das denke ich auch.

  • In den letzten Tagen, seit einem kalten Herbstsonntag auf sky, habe ich halt das Gefühl dass sich in einen Satz packen lässt:


    Die selbe Scheiße wie die letzten 4-5 Jahre.

    0

  • was soll er viel pokern?
    Die schütten ihn sowieso zu mit Geld. Der kriegt automatisch schon mal mindestens das, was Lahm haben wird. Und wirklich viel mehr kann ihm kein Verein bieten...
    der hat natürlich andere Kriterien. Das sagt er ja eindeutig und das ist auch verständlich - bei den Leistungen, die er jetzt zeigt.
    Wenn die Mannschaft nicht wirklich gut verstärkt wird, wird er versuchen, ne bessere anderswo zu finden. Was völlig ok wäre...

    0

  • Wo bitteschön soll Schweinsteiger denn hin ?


    Barca, Real oder Chelsea, alles andere würde keinen Sinn machen.


    Bei Bayern hat er mittlerweile einen Status das er selbst nach mehreren schwachen Spielen aufgestellt werden würde.


    Bei den o.g. Vereinen würde er nach 3 schwachen Spielen auf der Bank landen, weil schon 3 andere gleichgute Spieler darauf warten eingesetzt zu werden.


    Ich denke mal diese Überlegung wird bei Ribery damals auch eine Rolle gespielt haben

  • "Selbst ein Spieler wie Benzema spielt nur sporadisch und der wäre in so ziemlich jedem Verein Stammspieler. "


    :-O Oh man...Du willst doch nicht tatsächlich behaupten, dass ein benzema besser ist, als Schweinsteiger, oder?


    Auch sind das verschiedene Positionen. Der Spielstil und die Spielintelligenz, die Schweinsteiger derzeit hat, ist bei allen Topklubs gefragt. Gute/talentierte Stürmer hingegen gibt es weitaus mehr...

    0

  • wenn er 2010 sagt, dass es eine Tendenz gibt, kann das egtl nur pro FCB sein... wenn ich mal logisch schlussfolgere, so steht der FCB momentan ganz fest mit seiner Aussage da, Schweinsteiger halten zu wollen. Demnach kann Schweinsteiger wohl kaum jetzt schon die Tendenz haben, 2012 den Verein zu wechseln - wer weiß, was bis dahin passiert, ob er wieder in sein altes Loch von vor 2 Jahren fällt, ob er sich verletzt etc.


    Zu aktuellem Zeitpunkt kann die Tendenz egtl. nur FCB heißen - und das fänd ich gut! :)

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">der bleibt sicher. das wird dann bei der jhv offiziell verkündet </span><br>-------------------------------------------------------


    So wie das mit Ribery damals?

    0