Bastian Schweinsteiger

  • Schweinsteiger hat ja im Interview zugegeben, dass er ihm gern eine gelangt hätte, das aber auf Rücksicht auf die Mannschaft nicht getan hat. Gut, dass er sich mittlerweile so weit im Griff hat. Es gab Zeiten, da war das ja nicht immer so, man erinnere sich an die EM 2008 gegen Kroatien... Wie hat er denn eigentlich sonst so gespielt? Hab das Spiel nicht gesehen, aber in den Zusammenfassungen hat man ein paar leckere Pässe von ihm gesehen...

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Der Typ gehört gesperrt.</span><br>-------------------------------------------------------
    der bild journalist meint,das muß unbedingt consequenzen haben


    keine angst, die BLÖDredaktion werden dafür sorgen.

    Behandle die Fehler des anderen mit ebenso viel Milde wie deine eigenen.
    Albert Camus.

  • Hab grad auch nochmal das Interview bei sky90 gesehen. Wahre Worte zu Pinola.


    Aber auch: Er betont in letzter Zeit häufig, dass beim FC Bayern alles toll läuft und er die Entwicklung gespannt verfolgt. In dem Interview sagt er das auch, dass sie ne tolle Mannschaft haben und dass er will, dass das die beste Mannschaft der Welt wird. Dafür tue er alles, vor allem in diesem Jahr. Es häufen sich die Aussagen, die darauf schließen lassen, dass seine Tendenz nicht der FC Bayern ist. Aber wie bei Ribéry bleibt das pure Kaffeesatzleserei ;-) und ich bleibe guter Hoffnung, dass Schweinsteiger letztendlich doch verlängert. Müsste der kommende Kapitän dieser Mannschaft sein...

  • ich meine man kann esihm auch nicht übel nehmen,wenn er gehen sollte.er hat imemralles für den fcb gegeben,aber irgendwann denkt jeder spieler mal über was neues nach.wobei ich ihn nur bei real sehen würde,wenn xabi alonso geht.khedira und schweinsteiger zaubern mit özil bei real wäre auch top ;-)

    0

  • Schweinsteiger wird bleiben...auch wenn er momentan dazu noch nix äussert (logisch, will ja nicht sein (guten) Karten zu früh aufdecken).
    Auch wenn er letztes Jahr bei der JHV ausgepfiffen wurde...dann wird er jetzt halt mit tosendem Applaus bejubelt ;-);-)


    Ich denke mal auch, dass ihm nie jemand vorgeworfen hat, er würde nicht kämpfen...seine Leistung war einfach zeitweise nicht so berrauschend, und genau dort hat er im vergangenen 3/4-Jahr ein richtig krasse Entwicklung hingelegt.


    Pro Bastian Schweinsteiger Sprechchöre!!! :D

    0

  • wenn er weg will soll er gehen!
    hier könnte er sich unsterblich machen.aber wenn das große geld ruft...
    und jetzt zu sagen das er die pfiffe nicht vergessen kann und bla bla!schließlich haben wir uns auch jahrelang einen anderen schweinsteiger angschaut! da war die frisur erstmal wichtiger als die leistung auf dem platz!
    würde mich freuen wenn er bleibt!wenn nicht kommt ein anderer!

    0

  • Ja, die Sache mit dem Geld. Ich glaub nicht, dass die beim Basti ausschlaggebend sein wird. Bayern hat ja schon angedeutet, dass sie an die Schmerzgrenze gehen werden. Recht viel mehr wird er bei einem ausländischen Verein nicht bekommen. (Außer er geht zu City)


    Genau wie bei Lahm ist es jetzt fast die letzte Chance diesen Wechsel zu vollziehen. Wenn der Vertrag vier Jahre läuft, dann wird er zwar immer noch ins Ausland können, aber wohl nicht mehr zu einem Topverein. Geht einfach darum, ob er die Herausforderung Real, Barca, Manu oder Chelsea annehmen will.

    0

  • bei der letzten verlängerung hat er doch ähnlich reagiert und nicht gleich die unterschrift gesetzt sondern sich zeit gelassen....was die kohle betrifft wird das kein problem denke ich ,da wir uns in den spitzengehältern nicht mehr groß von real oder chelsea unterscheiden....


    man kann das aus unserer sicht schlecht beurteilen,aber ich denke wenn dann wäre es wohl real......
    nicht zuletzt hängt es davon ab wie unsere oberen die mannschaft verstärken werden.


    mal schaun was wird,aber pessimismus ist meiner meinung nach nicht angebracht ;-)

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ich denke mal auch, dass ihm nie jemand vorgeworfen hat, er würde nicht kämpfen</span><br>-------------------------------------------------------


    Lies dir den Fred durch...
    Ihm wurde so ziemlich alles negative vorgeworfen, was man einem Fußballer vorwerfen kann.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life