Bastian Schweinsteiger

  • irgendwo hab ich gelesen, weiß allerdings nicht mehr wo,
    vg wurde gefragt, was er tun würde, wenn ihn die spieler bitten würden, länger als 2012 zu bleiben, seine antwort war, dann würde es mir sehr schwer fallen nein zu sagen.
    ich denke auch wenn nirgends eine klare aussage zu lesen war, das vg auch über 2012 bei uns bleiben wird. er hat hier alles was er braucht. ist in einem der bestgeführtesten vereine der welt. der verein ist absolut gesund, kann perspektiven bieten sowohl finanziell, als auch sportlich.
    schweinsteiger wird mMn aber nicht wegen vg gehen o. verlängern. er wird nur dann verlängern, wenn er für sich sieht, das sich bein fcb etwas in richtung zukunft bewegt. soll heißen, wenn man geld in die mannschaft investiert, um sowohl national wie auch international erfolge zu feiern.
    der finanzielle aspekt dürfte bei ihm eine untergeordnete rolle spielen, denn auch jetzt wird er mit sicherheit schon sehr gut verdienen, aber der verein wird mit sicherheit noch ne schippe drauf legen, um ihm das bleiben auch aus dieser sicht her schmackhaft zu machen.

    0

  • naja, tabu , ich glaube, weil sich die anderen Vereine um Ribey und Lahm weit weniger gerissen haben als um BS.


    Der eine hatte nun wirklich keine gute Saison hinter sich, war (und leider ist) zudem sehr verletzungsanfällig, der andere ist sicherlich ein richtig guter, aber eben kein außergewöhnlicher Spieler.



    BS dagegen ist schlicht und ergreifend weltklasse.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • jarlaxle2001


    Sag ehrlich wie lange schon spielt BS und wie konstant auf der Weltklaseniveau? Und Lahm und Ribéry können jede Mannschaft der Welt verstärken. Nehmen wir Barca. Sie wollten ihn für Abidal und Ribéry wäre jetzt ein Superersatz für Pedro. Dagegen BS würde dort nicht glänzen können, wie bei uns.


    Für einen Weggang muss Schweinsteiger sich mental umstellen. Man muss sich gewaltig verändern und anpassen an das Leben in einem anderen Land. Und dazu kommen andere Liga, Mannschaft etc. Da ist BS viel zu bequem und pflegmatisch.

  • Riel,


    ich haben BS keine Weltklasse abgesprochen. Ich habe nur starke Zweifel, dass BS einen solchen in seiner Dimensionen gewaltigen Schritt unternimmt. Er und gerade er ist besonders sehr pflegebedürftig.


    Spielerisch würde er in England oder in Spanien nicht untergehen, aber den Mut zum Wechsel und allen daraus zu resultierenden Umstellungen wird er IMHO nicht haben. Den Rest erledigt Uli.

  • schweinsteiger phlegmatisch?? Aha gut daß wir das jetzt auch wissen,


    kann mich erinnern wie sehr die kristallkugel,die psychologie und alles mögliche bemüht wurde als es um die verlängerung von ribery ging,und was man nicht alles gefunden und erfunden hat um seine person.
    spekulationen sind das was wir hier machen können, ist auch ok, aber einen spieler characterlich zu beurteilen das steht uns nicht zu weil wir ihn persönlich einfach nicht kennen!
    das was wir sehen ist nur der sportler,der profi den wir auch sehen wollen,aber selten der mensch.....


    Hab das schon mal geschrieben....wenn die vorraussetzungen für schweinsteiger sportlich wie finanziell so sind wie er sich das vorstellt wird er verlängern.....ist das nicht so wird er gehen....so einfach ist das!!
    Und wir werden es bestimmt früh genug erfahren ;-);-)

    0

  • tabu , ich muss riel da teilweise zustimmen.


    Die Charakterisierung von BS finde ich auch nicht fair.


    Woher willst du das mit dem phlegmatisch (übrigens ein Vorwurf, der mE so gar nicht zu BS passt) oder pflegebedürftig wissen?



    Und ob Lahm und Ribery jede Mannschaft verstärken können, wage ich zu bezweifeln.


    Nimmt man die aktuelle Saison, verstärken sie noch nichtmal den FcBayern!
    Klar sind das beides Spieler, die normalerweise hervorragend sind. Aber sie sind eben beide nichts außergewöhnliches. Man muss bei beiden keine 5 Sekunden überlegen, bis einem ein gleichalter aber dennoch mindestens gleichwertiger Spieler einfällt.


    Bei BS kann man diese Überlegung auch 5 Stunden fortführen und vermutlich wird einem keiner einfallen.
    Dementsprechend dürften sich die Topclubs um einen derartigen Spieler durchaus reißen.


    In deiner Aufzählung schreibst du ja selbst: Als "Superersatz". Das ist immer noch Ersatz.
    Und genau das wären Lahm und Ribery bei Barca oder Real vermutlich
    BS würde in jeder Mannschaft dieser Welt spielen!

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Und ob Lahm und Ribery jede Mannschaft verstärken können, wage ich zu bezweifeln. </span><br>-------------------------------------------------------


    Da fehlt ein "aktuell"


    Dass sie das grundsätzlich können, ist schon klar...

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Phlegmatisch zu sein ist es nicht Schlimmes. Ein ist Sanguiniker,, Choleriker, Melancholiker oder eben Phlegmatiker oder ein Mischtyp.


    Pflegmatiker wird als friedliebend, ordentlich, zuverlässig und diplomatisch beschrieben. Er neigt zur Beständigkeit und will meistens keinen Wechsel, wenn er nicht unbedingt sein soll.


    Lahm und Ribéry sind vielleicht zur Zeit nicht in bester Form, aber sie waren schon länger Weltklasse als BS jetzt.

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic"> tabu  
    Da hast du dir aber nur die positiven begriffe abgegoogelt</span><br>-------------------------------------------------------


    O, Schicksal wie bist so hart! Must Du, freddy, mich so bloß stellen?!
    Aber was Neues gelernt "abggegoogelt", merci.


    P.S. Schweinsteiger, ziert sich wie eine Jungferbraut, aber wird schon unterschreiben. Gegen ein Vertrag auf Lebenszeit (aktive Laufbahn, Studium, Posten im Management) hat man wenig Argumente.

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">BS würde in jeder Mannschaft dieser Welt spielen!</span><br>-------------------------------------------------------
    Bei Barca habe ich meine Zweifel, ansonsten sicherlich.

  • Bei Barca musste er noch defensiver werden, dort kann er nur Sergio Busquets auf der 6er verdrängen, und das will jetzt sicher noch nicht in seinen jungen Jahren und mit seinem Drang nach vorn. Vielleicht in späteren Jahren wenn er schwerer wird :D Aben dann gehen die anderen Blumen auf.

  • Geil, jetzt wird hier schon geschrieben, das Ribery kaum eine Topmannschaft in Europa verstärken würde.


    Warum wollten denn Barca, Real, Chelsea und wie sie alle hießen um die 80 Mio. hinblättern.


    Bestimmt nicht, damit Ribery dort die Bälle aufpumpt!


    Das ist zum Teil solch ein geistiger Dünnpfiff, der hier verbreitet wird :x

    0

  • Lesen kann ich gut, du weißt nur wahrscheinlich nicht was du schreibst.


    Du hast doch geschrieben, dass beide (Ribery und Lahm) nichts "aussergewöhnliches" sind, oder etwa nicht?!?!

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Du hast doch geschrieben, dass beide (Ribery und Lahm) nichts "aussergewöhnliches" sind, oder etwa nicht?!?! </span><br>-------------------------------------------------------



    1. hat dir Raven ja schon geantwortet: aktuell sind sie sicherlich nicht dazu in der Lage Barca und Co zu verstärken.


    2. ist mir bewusst, dass mit Worten wie Weltklasse oder "außergewöhnlich" in der Zwischenzeit inflationär umgegangen wird.


    Für mich ist ein Spieler weltklasse, wenn ich nicht direkt jemanden nennen kann, der besser ist. Und nichts anderes bedeutet "außergewöhnlich"


    Und beides trifft nun wirklich weder auf Lahm noch auf Ribery zu!

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • das beide dieses prädikat nicht haben, hat aber auch ursachen.
    lahm ist durch die anstrengende letzte saison sowie die wm in ein formtief gefallen, was für mich aber nachvollziehbar ist. er hat glaube ich in den letzten jahren so gut wie nie gefehlt. das da auch mal ein formtief kommt ist wohl logisch.


    bei ribery ist es wohl auch logisch, das er nach den ganzen verletzungen u. privaten problemen nicht in der form sein kann, die wir alle von ihm kennen.


    denke aber das wenn er endlich mal das glück hat u. verletzungsfrei bleibt er da wieder hinkommen wird.
    bei lahm wird auch das formtief vorrübergehen, spätestens wenn er aus dem weihnachtsurlaub zurück ist, u. dann ne gute vorbereitung absolviert hat, davon bin ich überzeugt.

    0

  • Das Wort "aktuell" ist hier der allergrößte Schwachsinn!


    Dann würde als Gomez "aktuell" auch von jedem Club gejagt werden, weil er eine bessere Quote "aktuell" hat als jeder andere?


    Es geht bei Spielern wie Schweinsteiger, Ribery, Messi, Xavi und 30 weiteren Weltklassespieler nicht um eine "aktuelle" Form, da diese bis auf extrem wenige Ausnahmen immer schwankt.


    Kein Verein der Welt würde einen Spieler nicht verpflichten, weil er "aktuell" nicht gut drauf ist.


    Außer man spielt Fussball-Manager 2010 auf der PS3, was scheinbar viele hier tun!

    0