Bastian Schweinsteiger

  • schweinsteiger ist der neue chef, dass kann er ruhig sein, ist da auch hineingewachsen. dafür braucht es keine binde.
    allerdings gefällt mir lahm als kapitän einen tick besser, da mir persönlich auch seine aussendarstellung im vergleich zu bs immer noch wesentlich reifer vorkommt und er kommunikativ besser ist.

    4

  • hab mich weg geschmissen vor lachen... :D


    im Nov 2002 bin ich zur 1ten Mannschaft und saß in der Kabine neben Oliver Kahn, 2005 hat er dann das 1te mal mit mir geredet
    :D:D:D

    0

  • Und ich konnte es natürlich nicht anschauen. :( Weis jemand wo ich den Audi Star noch anschauen kann? Vielleicht online? Weil das hört sich so verlockend an, was ihr da alle erzählt. :)

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">tja, aber hauptsache klinsmann war einer seiner förderer, vor allem in der nm, zu zeiten, wo hier 85% der bayernfans schweinsteiger am liebsten nach bochum verkauft hätten............. </span><br>-------------------------------------------------------


    Der große Bash an Schweinsteiger ging eigentlich erst nach der WM los.


    1. Hitzfeld
    2. Löw
    3. LvG


    Das sind die 3 Trainer, die Schweinsteiger am meisten zu verdanken hat. Hitzfeld machte ihn zum Nationalspieler, Löw hielt trotz größter Formschwankungen immer an ihm fest und LvG gab ihm den letzten Schliff.


    Natürlich haben auch Klinsmann und Magath an Schweinsteigers Werdegang Anteil, aber bei weitem nicht wie die obigen 3.

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">allerdings gefällt mir lahm als kapitän einen tick besser, da mir persönlich auch seine aussendarstellung im vergleich zu bs immer noch wesentlich reifer vorkommt und er kommunikativ besser ist.</span><br>-------------------------------------------------------
    In seiner Außendarstellung kam mir Schweinsteiger immer wie ein Beckham-Verschnitt vor, auch wenn er mittlerweile sein Privatleben unter Verschluss hält (aber was heißt schon Verschluss, das einzige, was er nicht mehr macht, ist in Discos/Clubs rumzuturnen), so ist er dieses Stigma noch lange nicht los, vielleicht, wenn er eine Familie gründet, aber das wird anscheinend noch dauern

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Lahm ist alles andere als ein würdiger Kapitän. Seine linke Art strahlt aus seinen Augen. </span><br>-------------------------------------------------------


    Sonst gehts dir noch gut, mure?


    Hier immer noch diesen lächerlichen Bullshit reinzuschreiben. Dann lass es lieber ganz, dass man für diesen Schwachsinn nicht gerade ein Lächeln bekommt, dürfte klar sein, oder?



    Selten etwas derart primitives gelesen, schade, aber ich hoffe, du bist nicht wirklich so drauf.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">In seiner Außendarstellung kam mir Schweinsteiger immer wie ein Beckham-Verschnitt vor</span><br>-------------------------------------------------------


    Also ich finde, BS hat sich in den letzten 3 Jahren (oder so) gerade was seine Außendarstellung betrifft, massiv verbessert.


    Seine Interviews sind seit Jahren absolut hochprofessionell, ich kann mich an kein einziges "brisantes" Interview von ihm erinnern, in dem er mal was falsches gesagt hätte.
    Bestenfalls ein wenig provokativ Richtung Gegner, aber ansonsten immer professionell, selbstbewusst, zielgerichtet! Einfach gut!



    Das letzte richtig schlechte von Lahm liegt gerade mal ein Jahr zurück, dazu die eher unglücklichen Aussagen zu den Kapitänsfragen Bommel (unter JK) und Ballack.
    Obendrauf die Tatsache, dass BS sportlich weit konstanter spielt und aufgrund seiner Position auch weit wichtiger ist als Lahm.


    Also für mich sollte sowohl der nächste Kapitän der NM als auch des FcB nur BS heißen!

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • diesbezüglich fände ich eine lösung gut, wo der eine das eine und der andere das andere macht - sprich - lahm macht den kapitän bei der nati und schweinsteiger bei uns.


    kann funktionieren siehe breitner und rummenigge damals !! ;-)

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • Lahm´s Aktionen, Aussagen und sein Blick sagen viel über ihn aus. Das ist und bleibt meine Meinung. Ich denke nicht als einziger so. Er ist ein Spieler der seine Leistung bringt und ein sehr guter Verteidiger ist.
    Ich muss hier nicht jeden blind lieben weil ich den FCB liebe, seine Aussagen in den letzten Jahren bezüglich Wechsel und seine Forderungen sind bei mir halt nicht gut angekommen. Dieses ewige Gelaber über die Medien, Leistung bringen, alles geben und gut is.

  • Was soll's Lahm ist Kapitän und BS der Chef der Nationalmannschaft.


    Putin ist auch "nur" Ministerpräsident und schleift trotzdem einen Präsidenten am Nasenring durch die Arena....

    0