Bastian Schweinsteiger

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Klar, wenn man nur Augen für Robben hatte, sieht man halt die Leistungen eines Olic, Müllers oder Schweinsteigers nicht.</span><br>-------------------------------------------------------


    Wieso, in das CL-Finale kamen wir doch nur wegen Robben :D;-)

    0

  • schweinsteiger hat in der saison 09/10 durchaus weltklasse leistungen gezeigt, auch bei der wm.
    nur danach war anscheinend der akku richtig leer.
    ich hoffe das er diese sasion wieder an die leistungen des wm jahres anknüpft.

    0

  • Aussagen im Interview und eigene Leistung passen wie so oft nicht wirklich zusammen. Er war heute einer der Schwächsten..

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">die leistung ist das eine, aber wenn man das interview hinterher nimmt, dann ist es eigentlich ne frechheit </span><br>-------------------------------------------------------


    100%ige Zustimmung!


    Vor allem diese Aussage a la "war doch nur ein Test". Darüber habe ich mich so dermaßen geärgert. Natürlich war es nun kein wer weiß wie wichtiges Spiel. Aber so eine dumme Aussage als Profi ist eifnach nur zum kotzen!!!

    0

  • Wenn er nur mal testen wollte, ob er jetzt endlich wieder so spielen kann, dass er auf jeden Ball tritt, so unnötig das Tempo drosselt und jeden Angriff abbricht, dann ist es gut zu wissen, dass damit fortan nicht mehr zu rechnen ist.

    0

  • Interviews sind immer so eine Sache. Ist nichts aussergwöhnliches vorgefallen, kann man sie zu 90% voraussagen. Ich weiss jetzt nicht, was der eine oder andere hier hören wollte.


    Zur Leistung...
    Auffällig war, dass er die Bälle immer schnell weiterspielte und das zumeist nach vorn oder auf die Aussen. Man sah, dass Rückpässe und Ball halten tabu waren. Das gefiel mir schonmal als Grundidee im Spielsystem.
    Auffällig war aber auch, dass die Zentrale beim Umschalten wieder Fehler machte und dies dann natürlich Auswirkungen auf die Defensive hatte. Die Präsenz fehlte mir ein wenig bei ihm. Genau wie bei Gustavo. Sehr unauffällig, was für die Zukunft nicht unbedingt negativ sein muss.

    0

  • In meinen Augen war das Spiel von uns gut nach vorn ausgerichtet, aber viel zu hektisch !!
    Man versuchte meist durch die Mitte zu stürmen, was aber bei den abwehrstarken Hamburgern nicht möglich war.
    Der HSV hatte uns genau an der wunden Stelle erwischt, denn sie ließen keinen konkreten Spielaufbau zu. Für mich hätte der Ball so wie in der vergangenen Saison etwas länger gehalten werden sollen und aber vor allem, das Spiel lang über die Seiten zu wechseln. Wir haben es nicht fertig gebracht, das Spiel der Hamburger auseinander zu ziehen.
    Natürlich haben wir das Spiel oft bestimmt, aber wenn es darauf an kam, haben sie uns den Ball wieder abgenommen.


    Überbewerten tue ich dieses Spiel nicht, denn unsere Neuen waren noch nicht integriert und ich bin mir sicher, dass Jupp umstellen und eine andere Taktik präsentieren wird.

    Auf geht's Ihr Roten:!:


    Die nächste Meisterschaft ist zum Greifen nah.

  • hlueke1


    Klar war er bei der WM klasse, aber da spielt auch Klose gut. WM ist doch nur ein kleines Bonbon in der spielfreien Zeit.


    Schweinsteiger und Lahm sind einfach keine Führungsspieler. Die braucht ein Verein aber. Und zwar auf dem Platz. Schweinsteiger spielt seinen Stiefel runter. Mal gut und mal schlecht. Aber die Mannschaft mitreissen kann er nicht. Das wird sich auch nie ändern.

    0

  • hoffentlich, ich verstehe auch nicht warum er gestern keinen tymo gebracht hat, nachdem das DM und die abwehr desolat waren und sowohl ein schweinsteiger als auch LG überfordert waren

    0

  • Schweinsteiger hat mMn sein Spiel kaum verbessert. Er hält immer noch den Ball zu lang, ist zu langsam, spielt fast nur quer und hat nach vorn null Ideen..

    0