Bastian Schweinsteiger

  • da muss wesentlich mehr kommen.
    und was seit einiger zeit mMn wieder auffällt, ist seine gedankliche langsamkeit.das ist zeitlupe im gehirn.
    ein rückfall in alte zeiten.
    ich befürchte leider immer mehr, dass die saison 09/10 für ihn ein ausreisser nach oben war.

    4

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Grauenhaft, was denkt er sich mit so einer Leistung darf er
    Keine stammplatzgarantie haben</span><br>-------------------------------------------------------


    darauf wirst du lange warten können, bis chefchen auf der Bank hockt.


    aber heute hätte er eigentlich ausgewechselt gehört und eher ein Alaba eingewechselt auf seiner Position.

    0

  • Wen soll er in der charakterlosen Truppe den "leaden"? Lahm? Frisuren-Mario oder Mode-Kroos? Die fangen doch an zu heulen wenn da mal ein Kahn oder Effe auch nur einen halben Satz in die Kabine brüllt.

    0

  • Reicht ja schonmal wenn er beim Training die Leibchen verteilt oder die Mannschaft zu einer Modenschau mit anschließendem Grillen zu sich in den Garten einlädt.

    0

  • Schweinsteiger wird sich und seine Art zu spielen überdenken müssen.



    Und falls er das nicht tut, dann muß diese Arbeit sein Trainer für ihn übernehmen.


    Zum Wohl des FCB.

  • Die zentrale Position ist leider auch unser zentrales Problem. Wir schalten hier in "Zeitlupe" um, Schweinsteiger macht eine doppelte "Andi Ottl Gedächtnispirouette" oder 2 -3 "raffinierte Körpertäuschungen" und der Gegner kann sich in aller Ruhe mit seinen zwei Abwehrketten formieren. Er verteilt die Bälle einfach viel zu langsam.


    Da bin ich gespannt wie wir aus dieser Thematik rauskommen. Ausserdem sehe ich keine große Verbesserung zur letzten Saison. 70 % Ballbesitz aber viel zu wenig echte Chancen, nur Ballgeschiebe, dass Tempo fehlt völlig. Lichtblicke zwar in der Abwehr, aber die wurde noch gar nicht richtig geprüft.

    Alles wird gut:saint:

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Schweinsteiger wird sich und seine Art zu spielen überdenken müssen.
    </span><br>-------------------------------------------------------


    mit was?

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Lichtblicke zwar in der Abwehr, aber die wurde noch gar nicht richtig geprüft. </span><br>-------------------------------------------------------


    exakt!...das kommt dann aber möglicherweise schon gegen die Wölfe...

  • Das soll ein Leader sein, nie und nimmer?!!
    Entweder rafft er es oder nicht, van Bommel ist nicht mehr an seiner Seite, also ist er gefragt. Wenn er das nicht hinbekommt, ist die Mannschaft auf dem Platz kopf- und führungslos. Der FCB braucht Typen wie Effenberg, Kahn oder van Bommel, und ich hatte mal die Hoffnung das Schweinsteiger auch einer ist. :(

  • Schweinsteiger so scheint es mir jedenfalls, ist irgendwie vom FC Bayern gesättigt, denn er kann bei weitem mehr und hat schon beste Spiele abgeliefert, wo sich andere hinter verstecken hätten können. Er ist noch viel zu jung, um müde zu sein und eine WM oder EM hatten wir dieses mal auch nicht, wo man sich sonst immer hinter verstecken können (oder wollen)

    Auf geht's Ihr Roten:!:


    Die nächste Meisterschaft ist zum Greifen nah.

  • Ganz genau. Ein Leader wie Kahn, van Bommel oder Effe fehlt einfach. Es ist keiner da der die Mannschaft antreibt. Leider scheint es ohne diesen Leader bei uns nicht zu gehen.

    Alles wird gut:saint:

  • Es ist traurig, dass man sich nach dem ersten Spieltag schon wieder um die komplette Saison sorgen muß.
    Oh man hat ja aber auch 3:0 in Braunschweig gewonnen und gut gestanden. 3:0 hat da aber auch Eintracht Frankfurt gewonnen.


    OK die Mannschaft ist noch nicht 100%ig eingespielt, aber sorry: Für ne Mannschaft iwe Gladbach sollte es aber auch so reichen, WENN man sich voll reinhaut.


    Obwohl ich es mir nicht vorstellen kann, hoffe ich dass noch nachgebessert wird.

    0