Bastian Schweinsteiger

  • Wann zeigen die Herren Schweinsteiger, etc. mal im Verein eine annähernd gute Leistung wie in der Nationalmaannschaft?

    0

  • das er es anders kann hat er vorletzte Saison bewiesen....
    Jetzt wird es sich zeigen ob er diese Leistung nur eine Eintagsfliege war.

    0

  • Dann auf die Bank!! ganz einfach! einer der Großverdiener soll sich auch mal wieder den Axxxsch aufreißen.
    Man kann innerhalb eines halben Jahres keinen Fußball verlernen und in der NM tut er es ja auch.

    Auf geht's Ihr Roten:!:


    Die nächste Meisterschaft ist zum Greifen nah.

  • Im Kicker "Spieler des Tages" Oha also irgendwie scheine ich den modernen Fussball entweder falsch zu verstehen oder ich muss mir ne neue Brille besorgen

    0

  • lt der Ausgabe von heute war er der einzige der sozusagen "kreativ" tätig war.....also dieses magazin wird auch immer schlechter und lächerlicher....

    0

  • genrell muss man sich heute seine eigene Meinung bilden. Die Presse taugt da, bis auf ein paar rühmliche Ausnahmen (z.B. bestimmte Artikel von 11 Freunde) bzgl. profunder Analyse, kaum noch was...

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">ich bin immer noch der meinung, dass er überschätzt wird</span><br>-------------------------------------------------------


    das problem ist doch viel eher, dass er sich selbst überschätzt und dann dazu neigt, durchschnitt abzuliefern...
    das er weltklasse sein kann, hat er bewiesen...
    aber richtige weltklasse ist man eben erst, wenn man das topniveau ständig abrufen kann und nicht nur dann, wenn man kurz vor vertragsabschluss steht...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Naja, im Stadion sieht vieles anders aus als am Fernsehen. Schweinsteiger wird in erster Linie das machen was ihm der Trainer vorgibt. In der Nationalelf spielen wir generell wesentlich schneller und da glänzt Schweinsteiger auch recht häufig.


    Ich persönlich glaube, dass wir noch einge Wochen brauchen bis dem Jupp seine Vorstellung besser greift, denn in Leverkusen ließ er auch schnelleres und vor allem auch direkteres Kombinationsspiel zu. Manchmal habe ich bei unseren Jungs einfach das Gefühl, dass sie wieder in das alte LvG Schema zurcü fallen und sich selbst einlullen. So was bekommt man nur mit konsquentem Training aus den Köpfen.


    Bei Leverkusen sieht man ähnliches. Da haben viele Spieler noch Probleme das Duttsche Defensivspiel umzusetzen und bei Ballverlust sofort konsequent hinter den Ball zu sprinten um gegen den Ball zu arbeiten.

    0

  • Auch wenn ich ihn nicht ganz so schlecht gesehen habe, aber "Spieler des Tages"?! Das ist schon der Wahnsinn, was so ein Bonus ausmachen kann. Ein Boateng wurde bisher eher als schlecht eingestuft in den meisten Medien, aber Schweinsteiger ist wohl der einzige Spieler bei uns, der sein Können abruft.

    0

  • sehe ich auch so...er glaubt leider zu oft dass 80 oder 90 % reichen,einen gewissen hochmut kann man ihm da auch nicht absprechen.
    wenn er da in gewissen situationen so mal locker auf den ball tippt als könnte ihm der gegner das wasser eh nicht reichen....da könnte ich ausrasten..denn oft ist der ball dann eben weg,oder der konter hat sich erledigt und wir spielen wieder "lirum larum löffelstiel wie komm ich nur an den strafraum hin"
    warum geht das in der nationalmannschaft denn und bei uns nicht mehr?????
    schade denn er hat es ja schon gezeigt was er kann.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ein Boateng wurde bisher eher als schlecht eingestuft in den meisten Medien</span><br>-------------------------------------------------------


    da fragt man sich wirklich, was von einem innenverteidiger noch groß verlangt wird...


    die defensive gefällt mir in den ersten 3 pflichtspielen dieser saison jedenfalls wesentlich besser, als noch zuvor...


    lahm, schweinsteiger und müller allerdings noch mit wesentlichem potential nach oben...
    gilt vor allem für die ersten beiden, die sich zuletzt unter van gaal auch keinen nagel ausgerissen haben...
    müller kennt man ja bereits und weiß, dass er gerne mal eine phase von ca. 5 spielen hat, wo nicht viel geht und aussen taugt er imo sowieso wesentlich weniger bis gar nicht...
    gomez kann man noch nicht einschätzen, da bisher das spiel nach vorne noch mangelware ist und er darunter natürlich leidet...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">er glaubt leider zu oft dass 80 oder 90 % reichen,einen gewissen hochmut kann man ihm da auch nicht absprechen. </span><br>-------------------------------------------------------


    wie er denkt, hat er ja auf der damaligen pressekonferenz deutlich gemacht...
    wenn die emotionen kochen, sieht man zumeist das wahre gesicht eines menschen...
    da meinte er ja auch, dass man sehr wohl auf ihn hören würde und sein wort gewicht hat innerhalb des teams etc. bla bla...
    und genau so denkt er auch über sein eigenes spiel...
    gehypt und schon sitzt das bei ihm im kopf fest und löst sich leider nicht mehr...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-