Bastian Schweinsteiger

  • Würde mir wünschen, wenn man öfter mal was zu sehen bekommt, wie sich die Reha gestaltet. Generell bin ich nicht nur am Spiel interessiert (derzeit leider ja nicht gerade ein Gaumenschmaus), sondern auch daran, wie außerhalb des Platzes trainiert / gearbeitet wird.
    Vor allem interessiert mich immer wie die Spieler sich in der Reha so machen ;)

    0

  • Wurde überhaupt schon eine Angabe von Müller-Wohlfahrt gemacht, wie lange er jetzt generell ausfallen soll?


    Hieß ja erst, dass das zu gegebener Zeit bekannt gegeben wird nach weiteren Tests...


    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">natürlich fehlt er aber das muss bei der qualität im kader zu kompensieren sein</span><br>-------------------------------------------------------


    eindeutig, ja - gerade im zentralen Mittelfeld haben wir doch Möglichkeiten wie auf keiner anderen Position sonst (Müller, Tymoschuk, Gustavo, Alaba, Kroos ( :-[),...)

    0

  • Trotzdem haben wir keinen, der dem Spiel Struktur verleiht. Das alleine reicht zwar noch nicht, um zu gewinnen, aber wir stehen mit Bastian deutlich stabiler. Sowohl offensiv als auch defensiv.

  • Ob wir mit ihm so viel besser da stünden, wir werden es nie erfahren, ich habe da allerdings Zweifel. Wenn man gegen den Tabellen-Letzten schon eine erbärmliche Leistung abliefert, stimmen ganz elementare Dinge nicht, unabhängig von der Personalie Schweinsteiger.

  • Mein Vorschlag wäre folgender:


    Man holt Andy Beck als RV, Lahm bleibt links.


    Dazu holt man Khedira für neben :D Schweinsteiger.


    Weiterhin schaut man sich nach einem technisch guten Stürmer um, ich würde Barrios holen und neben Gomez stellen, vielleicht auch Cacau (ja schlagt mich).


    Dazu würde ich schauen dass wir noch den Santana holen.

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Man holt Andy Beck als RV</span><br>-------------------------------------------------------


    Oh Gott, max. für die 2. Mannschaft!

    0

  • Ich wüsste nicht, welche von diesen Neuverpflichtungen uns weiterhelfen könnte, oder gar die Stammbesetzung definitiv verstärken würde.


    Von der individuellen Klasse her hätte man Freiburg auch ohne Trainer schlagen müssen. Die Blockade scheint jedenfalls tiefer zu sitzen.

  • schnitzel


    ->


    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Das alleine reicht zwar noch nicht, um zu gewinnen</span><br>-------------------------------------------------------

  • Während Dortmund einen Götze problemlos ersetzen kann, hängt alles bei uns an BS31? Das ist zu einfach. Wir wurden auch mit ihm zum Ende der Hinrunde immer schlechter, und genesen wird er davon auch nicht schneller.


    Wir müssen endlich auf Spielanteile verzichten, um dafür nicht so anfällig auf Konter zu sein. Dazu vorne dann eben auch den Angriff schnell zu einem Ende führen, anstatt spätestens an der Strafraumgrenze die Vorwärtsbewegung erstmal einzustellen, um auf Nachrücker zu warten, während der Gegner sich dann schön postieren kann, ich weiß nicht, wie oft man das die letzte Zeit erleben musste..

  • Also sag mal.... Lesen kannst du doch oder? Ich wiederhol extra nochmal die Passage, ind er ich behaupte, dass es NICHT nur am Fehlen von Schweinsteiger liegen kann und du interpretierst WIEDER genau das Gegenteil rein? Das ist dann nicht mein Fehler, sorry...

  • wir wurden zum ende der hinrunde mit ihm immer schlechter??? sagt mal verlangt ihr in 17 spielen 17 siege oder was?? die scheisse fing mit der 2. halbzeit in neapel an...seitdem haben wir nicht mehr so einen fussball gespielt...und das lag daran das schweinsteiger weg war und aufeinmal robben da...die struktur der mannschaft hat sich verändert und damit kam man nicht zurecht...das darf aber nicht passieren.

    0

  • @ stunde_null


    Sehe ich genau so, aber manche hier möchten es nicht wahr haben, für manche ist ein Gustavo anscheimemd genau so gut wie Schweinsteiger :-O :-O :-O :-O :-O

    0

  • ach so, :-))



    Dan wundert euch nicht das es schief läuft, und fordert nicht immer den Kopf von dem Trainer, weil Heiynckes trägt sicherlich nicht die schuld für dieses Drecks Kader!

    0

  • das sah ja ein blinder mit krückstock das ab dem zeitpunkt ein bruch in der mannschaft war...die spiele gegen hannover und hoffenheim, waren doch ganz "normale" punktverluste die jedem team eben passieren...nach den punktverlusten hat man aber in den nächsten spielen wieder absolut überzeigend gespielt und die teams teilweise auseinander genommen...


    dann kam neapel...exemplarisch. die erste halbzeit neapel sowas von gegen die wand gedroschen, dass sich jeder gefragt hat, ob neapel wirklich die bis dato beste italienische mannschaft sein soll, und in der zweiten halbzeit die verletzung von schweinsteiger und schon hatten alle keinen plan mehr...seitdem ging quasi nix mehr zusammen. und man hat selbst bei den siegen, keinen hurrafussball mehr gespielt...siehe werder bremen...zwischenzeitlich stand es da 1:1 und dank den elfern war man wieder in der spur...aber spielerisch war das nicht annähernd die qualität, der serie in der mitte der saison.

    0