Bastian Schweinsteiger

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic"> dann nehmen wir eben den Schweinstieger Vertretung Alba</span><br>-------------------------------------------------------


    Die Jessica? =)

  • ja weil sie anscheinend doch blind sind, aufgrund der letzten spiele, meinen die herren hier das das so schon die ganze saison läuft...dem ist aber nicht so.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Während Dortmund einen Götze problemlos ersetzen kann, hängt alles bei uns an BS31?
    </span><br>-------------------------------------------------------


    Ein langfristiger Ausfall von Bender wäre für Dortmund sicherlich schwerer zu kompensieren. In der Hinrunde hat man ja bereits einen Vorgeschmack davon bekommen was passieren kann, wenn er mal länger ausfällt. Remis Gladbach (ohne Reus). Remis Klautern und ein Sieg gegen überlegende Freiburger, die sich aber nicht nur bei der Abseitsszene selten blöd angestellt haben.


    Individualisten kann man ersetzen wenn man eine gute funktionierende Mannschaft hat, Spieler die den ganzen Laden zusammenhalten, nur schwer.

    0

  • Mittlerweile schon, hat aber auch ne Zeit lang gedauert. Gegen eine stärkeren FC Bayern hätten sie 8 Punkte nicht mehr aufgeholt.

    0

  • Diese Ausreden gehen mir so auf den Keks.
    Es fehlt immer ein Spieler, der dann der Grund sein soll, warum beim FCB nichts mehr geht.
    Wenn Ribery wieder da ist, dann starten wir durch. Wenn Robben wieder da ist, dann starten wir durch. Wenn Schweinsteiger wieder da ist, dann starten wir durch.
    Was für eine lahme Scheisse!
    Diese Ausreden sind nur noch peinlich.
    Und wenn der FCB keinen Schweinsteiger ersetzen kann, dann sollte man das schöne Festgeldkonto bemühen und einen weiteren Spitzenspieler in der Zentral holen.
    Man kann es sich doch leisten. Ist doch so flüssig.

    0

  • Schweini vor 20 Min über Facebook:


    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Hallo zusammen und danke für die vielen Nachfragen! Mir geht es schon deutlich besser und der Gips ist ab</span><br>-------------------------------------------------------


    sagt zwar nicht so viel darüber aus, wann er wieder am Spielbetrieb teilnehmen kann, aber lässt hoffen das er bald wieder ins Training einsteigen kann!

    0

  • Das Schweinis Fehlen eine blöde Ausrede ist, sollte doch jedem klar sein. Wer jetzt noch darauf anspringt, macht doch nur das was sich die Verantwortlichen wünschen würden, denn dann wäre auch noch mehr Ruhe im Karton ;-);-)

    0

  • Wenn ich das alles höre, schauen wir uns die Namen unserer Spieler an, in der Natio können sie rocken aber bei uns nicht.....die Schwachstellen, auch charakterlichen, aussortieren und dann spielen, es ist doch ein Witz dass wir ohne Schweini nicht klar kommen, das ist ein Armutszeugnis für alle Akteure auf der Platte.

  • Mein Gott Leute, unsere Spiele rocken in der Nato aber da haben sie einen Özil neben sich, oder auch einen Khedira, ich wiederhole mich gerne, unser ZM ist einfach zu schlecht wen schweinsteiger fehlt, ein Alaba oder Tymo oder auch Gustavo können nicht mal den unterschied ausmachen gegen Basel!

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Es fehlt immer ein Spieler, der dann der Grund sein soll, warum beim FCB nichts mehr geht. </span><br>-------------------------------------------------------


    Meine F.resse, ich wär Millionär wenn ich jedes Mal nen Cent dafür bekäme hier zu wiederholen dass keiner behauptet, dass es nur wegen seines Fehlens so schlecht läuft. Genauso wie Heynckes eine erhebliche Rolle spielt, ist nun mal auch Schweinsteigers Ausfall eine Einflussgröße! Nicht nur wegen seiner Spielweise, sondern halt auch mental - die ganze Mannschaft sieht ihn als Dreh- und Angelpunkt ihres Spiels, vollkommen unabhängig von dem was er wirklich leistet - was in dieser Saison ja auch ne Menge war bis zu seiner ersten Verletzung.


    Und NEIN: ich behaupte nicht, dass das der EINZIGE Grund ist... Himmel Herr Gott sind hier mittlerweile Kleingeister unterwegs. Hirn einschalten und beim Lesen mal mitdenken ist wohl zu viel verlangt. Koa Fünferl ned...

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Hirn einschalten und beim Lesen mal mitdenken ist wohl zu viel verlangt.</span><br>-------------------------------------------------------


    solange du es nicht in Einzeilern präsentierst übersteigt es den Horizont Einiger ;-)

    0

  • ozil oder khedira haben die also neben sich? den khedira den hier damals niemand wollte?? in der nationalmannschaft spielen...müller-ozil-podolski in der offensive...bei bayern robben-müller-ribery oder müller-kroos-ribery...sorry das nimmt sich überhaupt nix...özil spielt bei real mal gut und mal scheisse so wie letzten dienstag.


    und neben schweinsteiger spielte die ganze zeit eben kein khedira daneben sondern ein gewisser toni kroos...

    0

  • wenn man mal ehrlich ist, muß man doch sagen, das schweinsteiger wenn er gespielt hat oftmals, selbst die rolle eines kroos mitübernommen hat. obwohl dieser auf dem platz stand.
    schweinsteiger rannte u. machte, auch wenn bei ihm nicht alles gelang. während ein kroos der eigentlich unser spiel machen sollte nur mitschwamm.
    kroos ist eine einzige blamage.
    schweinsteiger ist ein punkt warum es nicht läuft.
    der hauptgrund ist das unser trainer, stur u. unflexibel, ist. dazu kommt, das er keinerlei plan hat. das sich alle spieler anstatt verbessert, verschlechtert haben. u. dann natürlich, das leistungsträger sich verletzt haben u. als sie zurückkamen, nicht gleich wieder in form waren. siehe robben siehe schweinsteiger.

    0