Bastian Schweinsteiger

  • böser Pep, was sonst.


    Wahrscheinlich war Pep auch am Kreuzbandriss (Totalschaden) von Martinez schuld, an den gazen Verletzungen von Schweinsteiger und überhaupt: Er will Lahm nicht als RV. :D

    0

  • Diese Saison nicht schon klar aber letze Saison, wo es möglich war hat Martínez entweder zumeist auf der Bank gesessen oder als IV gespielt! Ja und als Alonso und Schweini fit waren hat immer Alonso den 6er gegeben...

    0

  • Letzte Saison (13/14) war Javi von August bis Ende Oktober verletzt.
    Anfang November hat sich dann Schweinsteiger verletzt und ist bis zur Winterpause ausgefallen.


    In der Hinrunde waren die beiden also quasi nie gleichzeitig fit.



    Und was Alonso angeht: Du willst ernsthaft lieber Alonso als 8er und Schweinsteiger als 6er sehen?



    Aber was mach ich mir eigentlich die Mühe. Pöhser, pöhser Pep...

    0

  • Auf dem Papier hat Martinez IV gespielt.
    Wenn man sich unser Spiel anschaut (live...) wird man jedoch schnell erkennen, dass seine Rolle sich kaum von der unterscheidet, die er unter Jupp gespielt hat (In der Dreierkette wohlgemerkt! Bei der Viererkette sah es anders aus)


    Martinez entspricht, ähnlich wie Schweinsteiger, nicht der gewünschten 6er Rolle von Pep. Die Dreierkette war noch im Training, bis dato hatte Pep auch keine richtige Rolle für Martinez. Dies hätte sich schon in dieser Saison erledigt gehabt, wäre die Verletzung nicht in die Quere gekommen. Ab der nächsten Saison ist Javi absoluter Stamm.


    Alonso hat beiden für die 6 einiges voraus. Das wird man auch nicht von der Hand weisen können.

  • Naja wir sollten das Thema auf August/September verschieben... Wenn Martínez fit ist wird er nicht auf der 6er Position spielen und Schweini, sollte er noch da sein auch nicht!

    0

  • guter Beitrag! Stimmt! Die 3er Kette hat er mit Martínez ja nur im DFB Pokal Finale spielen lassen! Bin gespannt wie es nächste Saison aussieht! Spielt Pep mit einer 4er Kette, sitzt Martínez auf der Bank!! Aber hier geht es ja eigentlich um Schweini! Richtig er passt nicht zu seiner Vorstellung als 6er! Das merkt ja Schweini auch, deswegen denke ich würde er gerne Weg denke ich mal! Als 8er ist er verschenkt..,

    0

  • Als 8er passt er hier doch gar nicht rein! Und mit einer Doppel-6 verschenkt man eine Offensivposition! Mit Schweinsteiger und Alonso hat man die 6 gleichwertig doppelt besetzt, und jeder seine nötigen Ruhepausen! Besser aufgestellt kann man da eigentlich nicht sein!

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • bei allem Respekt vor schweinsteiger.
    aber das was er in den letzten Wochen beim fcb als auch in der nati abgeliefert hat, war alles nur nicht klasse. er ist mMn noch weit entfernt von dem schweinsteiger der er vor seiner Verletzung war.
    wer da nicht verstehen kann, das ein verein u.(nicht nur der Trainer) einen adäquaten ersatz sucht um diese lücke zu füllen bzw. zu schließen, den verstehe ich nicht.
    u. sind wir mal ehrlich, in der Hinrunde hat alonso überragend gespielt, erst im laufe der Rückrunde, hat er Defizite erkennen lassen.(Schnelligkeit, auch den ein oder anderen leichtfertigen pass). nichts desto trotz war er ein gewinn für unser spiel. das weder alsonso noch schweinsteiger langfristige lösungen darstellen ( zumindest mittlerweile wegen ihres fortgeschrittenen alters) dürfte auch jedem hier klar sein.
    jetzt aber hier ein fass aufzumachen gegen einen der beiden ist lächerlich.
    das schweinsteiger spürt, das er evtl. dem anforderungsprofil des Trainers nicht mehr gerecht wird, das kann ich mir durchaus vorstellen u. das er sich daher Gedanken macht evtl. nochmal zu wechseln, auch das kann ich verstehen.
    auch gehe ich davon aus das Martinez in der nächsten Saison wieder einen wichtigen part bei uns spielt, wenn er verletzungsfrei bleibt u. eine ordentliche Vorbereitung absolviert. was er drauf hat, das wissen hier alle, aber ich denke das weiß auch ein pep.
    dazu kann ich mir vorstellen, das man durchaus auch nach einem spieler sucht der über kurz o. lang, die rolle eines alonsos o. eines schweinsteigers übernimmt.
    deshalb bin ich der Meinung, wir sollten einfach mal ruhig bleiben u. abwarten, was die laufende transferperiode noch bringt. Panikmache ist mMn überhaupt nicht angesagt.

    0

  • Der Lothar sollte echt aus der Öffentlichkeit verschwinden....was der an Peinlichkeiten rauslässt, geht echt auf keine Kuhhaut mehr. Das ist ja der Beckenbauer noch seriös dagegen....


    Er sollte stolz sein, einmal das Bayerndress getragen zu haben und in Demut und Ehrfurcht über den FC Bayern München reden. Stattdessen haut er eine Hetzparole nach der anderen raus. Würde mich nicht wundern, wenn der mal bei der Borussia aus Lüdenscheid aufschlägt.

  • Was ist denn richtig ausser dem "WM Endspiel Bonus"?


    Pep hat BS den XA nicht vor die Nase gesetzt. BS war schlicht und ergreifend ein halbes Jahr verletzt und kam in der Rückrunde langsamer in Form als die Queen Mary in Fahrt.

    0