Bastian Schweinsteiger

  • geldgeil? ich denke da hat UH einen gehörigen Anteil an dieser Unterstellung


    und die anderen mutmassungen?? pep ist der Trainer und stellt nach besten wissen und gewissen auf und wenn er BS auf die bank setzt muss er damit klarkommen...aber als Problem würde ich das nicht bezeichnen, sondern eher als Normalität, wenn ein Trainer bessere alternativen hat

    0

  • ein wirkliches Bekenntnis ist das ja nicht. Warten wir mal ab. Wenn van Gaal ihn wirklich haben will, würde ich es nicht verstehen, warum er jetzt nicht nochmal ins Ausland geht.

    0

  • Also nur um Missverständnissen vorzubeugen:


    Ich habe nicht dich gemeint mit den Mutmassungen, gell? :)
    Mir gehen nur einige Kids auf den Senkel, die immer gleich neues Spielzeug brauchen und die die alten Legenden nicht zu würdigen wissen. Da muss ich halt manchmal etwas gegensteuern.


    Grundsätzlich hab ich aber kein Problem, wenn man sich mit Schweinsteiger kritisch auseinander setzt. Nur glaube ich eben, dass er seine Situation sehr wohl entsprechend einzuschätzen weiss und annimmt, wie sie ist.

    0

  • absolut, das wird er vermutlich auch....und wenn Pep BS nicht auf die Bank setzt sondern oft spielen läßt, dann hoffe ich das die hartnäckigen BS-Kritiker auch damit klar kommen werden und nicht ständig die Entscheidung eines Trainers in Frage stellen der nur nach besten Wissen und Gewissen im Sinne des max. Erfolges seine Entscheidungen trifft...:)

    „Let's Play A Game“

  • du, kein Thema, wenn er spielt, dann hat pep so entschieden und ist der Meinung, dass er besser ist als die, die er auf der bank lässt- nur dann muss die Leistung wie bei jedem anderen auch stimmen


    gerade auch weil es die 3. Saison unter pep ist und jeder sich nochmal die CL wünscht, wird sicher einiges kritischer betrachtet werden, egal ob Trainer oder spieler

    0

  • dann brauchen wir für die neue saison definitiv noch keinen zm...


    mit martinez, alonso, alaba, schweinsteiger, lahm, thiago und götze haben wir genug spieler, um was ordentliches aufstellen zu können...


    heißt dann auch, dass wir das geld nochmal in einen top-offensiv-spieler investieren können bzw. vermutlich sogar sollten...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Ich habe mich über Bastians Aussage richtig gefreut. Es ist eine gute Entscheidung für ihn, für den Verein und für die Fans! Klasse! Bastian Schweinsteiger-Fußballgott!

    0

  • In dem Text stehen aber einige Konjunktive und es ist der Autor, der das Wort Bekenntnis einfließen lässt. Auf mich wirkt das einfach nur wie eine Wiederholung dessen, was wir seit Wochen wissen. Das es einen Schwebezustand gibt.


    Angeblich sind wir ja auch an Carvalho dran, dann wäre wieder ein ZM überflüssig und auch ohne Neuzugang, könnte man über einen Abgang nachdenken.


    Ich werde also den 31.08. abwarten. Steht er danach noch im Kader, dann glaube ich an einen Verbleib. Bis dahin bin ich skeptisch.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Ja nachdem ich den kompletten Text gelesen habe kann ich dreydel nur recht geben.
    Man kann echt nix mehr glauben was in Onlinemedien steht.
    Alles wird verdreht oder so zurechtgestutzt das es möglicht viele Klicks generiert.
    :x

    0

  • Spielt auch keine Rolle wann das war. Ich denke er will nächstes Jahr nochmal bei uns angreifen und wird danach noch 2-3 Jahre im Ausland spielen (eher USA als Manchester).

    Da kommt ihr nie drauf!

  • Es wird rein gar nichts mehr geprüft heut zu Tage. Aber gut, die Medien kopieren ja teilweise auch den Postillon und merken nichts. Da ist Hopfen und Malz verloren.

    Da kommt ihr nie drauf!

  • Das ist schon sehr traurig, wie die heutige Medienwelt operiert. Keine eigene Quellen mehr, ja, die Quellen werden noch nicht einmal überprüft. Jeder Schund wird abgeschrieben und veröffentlicht, ja teilweise sogar noch befeuert durch eigene haltlose Spekulationen und Vermutungen. Dann dieses ständige Nachtreten und Rumreiten auf Gerüchte/Diskussionen, die gar nicht existieren. Alles nur Effekthascherei, um Auflagenzahlen und Klicks zu steigern. Fehlt nur noch die unsägliche Doppelmoral, die immer wieder zu beobachten ist...


    Eigentlich sollte ich alt genug sein, mich nicht mehr aufzuregen, aber es fällt mir schwer...

    0

  • Naja, man kann es ja drehen und wenden wie man will, aber diese Hängeprtie ist schon ein Stück albern. Das zieht sich seit Wochen hin und keine eindeutige Stellungnahme von Spieler- oder Vereinsseite aus, ist eben auch eine Stellungnahme.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Naja gut... zu sagen, dass der Spieler bleibt, bis er was anderes sagt, ist jetzt auch kein Liebesbekenntnis. Das klingt auch eher nach: "Eigentlich planen wir nicht mehr mit ihm, aber wir wollen nicht die Bösen sein.";-)

    "When life gives you lemons, go murder a clown."