Bastian Schweinsteiger

  • Ach komm! Ich bin auch total traurig...aber der FCB besteht nicht nur aus Bastian. Es sind die Mannschaften von früher und die von heute, die vielen schönen Spiele und Siege, die schlechten und die Niederlagen, Freude und Trauer, das Feeling im Stadion ....alles das ist Bayern München. Basti will ja scheinbar weg, er hat so entschieden, das ist schade, aber nicht zu ändern. Ich hoffe auch immer noch, dass die Nachricht eine Ente ist, aber FOREVER FC Bayern!

    0

  • Soll ja auch jeder halten wie er mag. Aber daraus jetzt die wildesten Thesen zu stricken und sein Fandasein von einer Person abhängig zu machen, finde ich grenzwertig.

    *Member of "Die Gruppe" since 2013*

  • Alonso war ein überragender spieler, genauso wie schweinsteiger, beide sind nicht mehr auf dem höchsten Niveau, schweinsteiger war zusätzlich verletzt, alonso in der Rückrunde schwach. beide haben Qualitäten, dennoch habe ich den eindruck, das guardiola nur auf alonso setzt.
    ich habe nix gegen alonso, ich verstehe nur nicht dass man schweinsteiger gehen lässt.

    0

  • Ich finds gut das er jetzt geht. Wäre er nicht freiwillig gegangen, hätten wir noch 2-5 Jahre bis er irgendwann aufhört, Ihn wegen seiner Verdienste für den Verein mitgezogen. Das wäre weder für uns noch für Ihn toll gewesen.


    Er hat bei uns einfach keine Chance mehr im Mittelfeld. Und dabei ist es egal ob der Trainer Pep oder wegen meiner Klopp heißt. In dem Kader wie wir ihn haben ist leider kein Platz mehr.


    Für mich hat Schweinsteiger auch wegen der WM nichts mehr im Verein zu suchen. Hat sich und seinen Körper bis zum äußersten gebracht, damit er die WM bis zum Ende spielen konnte. Die Nachwirkungen haben wir dann die komplette Saison zu spüren bekommen. Das kanns einfach nicht sein. War ja schön und toll für "Deutschland" das wir den Titel evtl sogar gerade deswegen gewonnen haben. Aber ich bin in erster Linie Bayern München Fan und die Nationalmannschaft interessiert mich sogut wie gar nicht. Freut mich zwar das wir den Titel haben, aber das wars auch schon. Mein Herz schlägt für den Verein. Und da will ich das sich die Spieler hingeben und alles machen das wir den Titel bekommen.


    Trotzdem vielen Dank für alles Schweini, hoffe du wirst in ManU glücklich und hast dort noch viele erfolgreiche Jahre vor dir.(außer in der CL wenns gegen uns geht :8) Hoffe man sieht dich später noch mal in irgendeiner Funktion bei uns.

    0

  • In dem Spiel gegen Barcelona stand auch Schweinsteiger auf dem Platz. Gegen Real sah ich im Stadion einen überragenden Alonso, allerdings auf Seiten der Spanier und einen leicht indisponierten Bastian. :)

    0

  • Das Ende einer Ära, da wird man schon etwas wehmütig... aber verständliche Entscheidung. Wenn man mit einem Club alles gewonnen hat, macht es eigentlich auch Sinn mal was anderes auszuprobieren. Aus dem Grund dürfte auch Alonso bei uns gelandet sein. So dreht sich das Karusell halt weiter :8

    0

  • Du hast doch sicher Schweinsteigers Leistungen der letzten 2 Jahre (jaja WM war gut) gesehen. Soll Pep da sagen "Ach Basti, du bist ne Ikone, spiel so schaiße du willst, du bist immer gesetzt"? Es ist schade, aber wenn man hier Pep irgendwas in die Schuhe schieben will, nimmt man den falschen Ansatz.
    Ich stell mich ja auch nicht hin und behaupte Schweinsteiger flüchte vor der Konkurrenzsituation

  • Wer lügt denn da und macht etwa Stimmung?
    Vorhin hieß es noch bei der Bild, dass BS aus dem Urlaub kam und die Entscheidung für Manchester schon getroffen hatte. Er dies nur Kalle mitteilte und um die Freigabe bat.

    0

  • Ich erkläre es jetzt nochmals nur für dich persönlich
    Alonso hat scheisse gespielt weil BS neben ihm aufgeboten worden ist.
    Warum? weil beide langsam sind und einen Balleroberer an ihrer Seite brauchen.
    Egal wen du neben XA ins Mittelfeld gestellt hättest, mit jedem anderen hätte er wesentlich bessere Leistungen gebracht, da jeder andere ihm bessere Bälle erobert hätte als BS.


    Sie brauchen beide einen Xaver, Lahm Alaba oder Rode, die die Drecksarbeit für sie machen.
    Wir haben aber nur eine Spielmacherposition.
    Diese hat XA bekommen weil er der klar bessere Spielmacher für Peps system ist.
    BS ist aber leider auf Grund seiner körperlichen Defizite nicht ihn der Lage den Zuarbeiter zu spielen.
    Not gedrungen hat es mit Pep mit 2 gleichen 6ern versucht. Dies ist komplett in die Hose gegangen und hat beide in ihren Leistungen geschadet..

    0

  • schade, schade
    aber hat sich wohl in den letzten Wochen und Monaten so angebahnt


    Bastian danke für all die tolle Leistung hier beim FC Bayern
    und alles Gute für die Zukunft!


    Wir werden ihn sicher irgendwann mal wieder hier sehen, schließlich wird er immer ein Roter bleiben.

    0

  • Ich werde ganz bestimmt nicht den Verein wechseln, weil er geht. Aber jeder wird einen Spieler haben, mit dem er den FCB verbindet und bei mir ist das eben Schweinsteiger. Und mein Post war auch nicht so gemeint, dass er allein Bayern ist, sondern das ohne ihm etwas fehlt! Wenn das jemand anders sieht, ist es halt so...

    - Der FCB ist nicht mein ganzes Leben, aber er macht mein Leben zu etwas Ganzem! -

  • So ein Schmarrn!


    Neuer, Müller, Lahm, Robben - das sind ebenso Integrationsfiguren - und die tragen nach wie vor das Bayern-Dress.


    Bei Schweinsteiger gibt es nun mal eine Vorgeschichte, eine unendliche Geschichte in Sachen Verletzungen. Von unseren Identifikationsfiguren ist er nun mal der Älteste und Verletzungsanfälligste. Da ist es klar, dass der FC Bayern ihm keine fürstliche Vertragsverlängerung mehr anbietet und noch klarer, dass er sportlich nicht mehr die erste Geige bei uns spielt.


    Er hat auch immer gesagt, dass er irgendwann gerne mal im Ausland spielen möchte. Das ist jetzt der ideale Zeitpunkt. ManUnited ist noch lange nicht wieder eine absolute europäische Spitzenmannschaft. Die haben zudem im ZM richtig Probleme und Handlungsbedarf. Louis kennt ihn genau und greift selbstverständlich zu. Für mich überhaupt kein Grund für Ärger oder irgendwelche Schuldzuweisungen.

  • Bitter... Hätte ich trotz einiger Vorzeichen nicht gedacht...


    Werde wohl die eine oder andere Träne verdrücken sobald es fix ist. Für mich steht Schweinsteiger wie kein Zweiter für unsere Entwicklung in den letzten 10 Jahren...

    0