Bastian Schweinsteiger

  • Ach, ich meinte damit eher, dass ich nicht glaube, dass Basti 4 Sprachen spricht (bzw sich für Sprachen interessiert, sein Englisch war ja bis vor kurzem auch nicht so der Hit), studiert oder vor den Spielen in der Kabine Soduko-Rätsel löst :) für mich ist er eher so der typische Klischee Fußballer, der sein Leben genießt und ein bisschen protziger lebt, Schule schnell fertig gemacht hat, weil der Fokus zu 1000% auf Fußball lag und rhetorisch recht wenig auf dem Kasten hat. Sozusagen das Gegenteil von der neueren Generation an Spielern wie Müller und co. Ana scheint mir da nämlich auch eher der Kategorie Müller anzugehören, nur halt im Tennis.

  • "...außerdem heilt sie Blinde und besiegt den Hunger in Afrika. Sie hat als 6-Jährige schon durch 0 teilen können und isst Knoppers bereits um 9:15 Uhr.
    Doch eines kann sie gar nicht: 'Zu meinen Schwächen zählt meine Ungeduld'.
    Ein Teufelsweib"


    *Kotz*

    *Member of "Die Gruppe" since 2013*

  • Jetzt ist Kroos fast das doppelte Wert. und andere haben sein Potential erkannt. Und Alonso hätte man nicht gebraucht, wenn Kroos dageblieben wäre. Wobei Alonso gut ist, aber schon 33. Nicht im Sinn der Verjüngung der Mannschaft.

    0

  • Schon traurig, solange Spieler hier sind werden sie frenetisch gefeiert mit Fußballgott und wer weiß nicht was, und kaum sind sie weg waren sie sowieso nix mehr wert und sind gut weiter, wird über alles abgelästert von "Experten"...Er ist Sch****, seine Freundin ist sch**** und sein Hund Oma und sonstwas auch. Genauso der Trainer, vor 2 Jahren überschwänglich voll des Lobes gefeiert, und was hat man nicht geschwafelt, ewiger Dank usw. jetzt der Letzte Depp bei manchen. Obwohl er bisher der einzige war, der diese großartige Leistung in D überhaupt vollbracht hat, andere müssen erst beweisen, das sie ihr Geld wert sind.
    Das versteh ein anderer, diese Motzkimentalität. Aber wie ich sehe verschafft man sich so Punkte und "Guad"
    Ich find auch, dass der Verein das wichtigste ist, auch der Weggang ist ok für beide Seiten wahrscheinlich das Beste, denk ich jetzt mit mehr Infos und mit ein paar Tagen Abstand auch, aber Respekt gegen Leute die jahrelang (wenn auch für gutes Geld) ihr letztes gegeben haben sollte man doch haben, auch wenn sie jetzt woanders sind. Basti wird in irgendeiner Funktion mal wiederkommen denk ich, das hat er aber genauso wie andere Häme und Spott nicht verdient.

    0

  • Pep wollte Kroos auch behalten, akzeptiert aber, wenn der Vorstand eine andere Meinung hat bzw. finanzielle Gründe den Ausschlag gegen ihn geben.


    Alonso war ja auch nur eine Zwischenlösung. Dass er im Sinne der Verjüngung des Teams geholt wurde, hat nie jemand behauptet. Aber angesichts der Ausfälle zu Beginn der letzten Saison - Kroos weg, Javi und BS verletzt, war die Alonso-Verpflichtung ein absoluter Glücksgriff.

  • glaubst du nicht wenn Real den verkaufen würde, dass er den Preis kosten würde? Ich erinnere nur an Ozil, der hat schon 50 gekostet, nachdem er dort eine kurze Zeit war und es nicht mal so gut lief wie bei Kroos. Vielleicht erfahren wir das ja mal, wenn er wieder geht. Bei Real kann das ja schnell gehen

    0

  • Ja ja der Kroos...............bei uns und seiner Klasse alle 300 Minuten an einem Tor beteiligt und bei Real alle 270 Minuten.............ist schon ein krasser Spieler.


    Du wirst sehen für welchen Preis Kroos den Laden spätestens in zwei Jahren verlassen wird/muss. Oder meinst du das Real sich so was träges weiterhin anschauen wird ? Lass da mal alle fit sein bei Real und Vidal wirklich kommen.

  • Darauf wollte ich gar nicht hinaus. Aber dass wir beide eine durchaus beachtliche gegenseitige Verständnisproblematik miteinander haben, ist ja nun nicht neu...


    Ich glaube übrigens, dass sein Transferpreis noch viel höher liegen müsste als 50 Millionen Euro. Auch wenn ich nie ein riesen Fan von ihm war, aber wenn Spieler wie Pogba für 80 oder mehr gehandelt werden, dann muss man das auch für Kroos bezahlen.


    Ich weiß nur nicht, was das mit uns zu tun hat...die Fragestellungen, die sein Verkauf aufgeworfen hat, sind völlig unabhängig von seiner Wertentwicklung zu sehen...

  • Ich möchte nicht bösartig erscheinen, aber woran machst Du das fest?


    Habe übrigens einen gut erhaltenen “Bastian“-Starschnitt aus der Bravo günstig abzugeben...


    :D;-)

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Er hat irgendwo geschrieben, dass er 50 ist. Da ist man doch erwachsen, oder nicht? Wenn nicht, darf ich mich ja fast noch als Kind fühlen...:8


    Definiere "gut erhalten". Sind Flecken drauf? *fg*

  • Habe gerade im VT gelesen, dass wohl in der Nacht auf Sonntag Bayern Fans an der Saebener Str. Spruchbaender oder Graffiti mit sehr kritischen Anmerkungen gegen PG und KHR wegen des Verkaufs von BS angebracht haben sollen.
    Inhalt in etwa, dass diese beiden den FCB seiner Identitaet berauben.


    Meine Meinung: Ist natuerlich Quatsch. BS war ein verdienter spieler des FCB und wird hier immer willkommen sein, aber man muss es jedem Trainer zugestehen, dass er seine Mannschaft so zusammenstellt wie er es fuer richtig haelt. Und das BS nicht mehr auf dem Niveau war, das er mal hatte (hauptsaechlich auch wegen dauernder Verletzungen) sollte auch jeder einsehen.
    Der Wechsel an sich ist m.M die beste Loesung fuer alle Beteiligten.
    Zumal BS ja schon laenger mit einem Wechsel ins Ausland kokettierte.
    Wegen dieses Wechsels braucht man PG jedenfalls nicht zu kritisieren
    und attackieren.
    Da gibt es ganz andere, sachliche Ansatzpunkte fuer Kritik.

  • Kroos das doppelte Wert, ich schmeiß mich weg. Bin froh dass diese Schlaftablette und Querpass König nicht mehr bei uns spielt. Böse Zungen behaupten seit er bei Real spielt holen die keinen Titel. :D
    Ich finde es unverschämt was die Presse wieder für eine Anti Pep und KHR Show fährt.
    Basti ist gegangen, wir hatten tolle Jahre zusammen aber das ist Fußball. Lieber jetzt noch mal eine Herausforderung suchen als bei uns langsam als lebendes Denkmal anfangen zu bröseln, zumal sich die ganzen Transfer Kritiker mal seine Leistungen und Einsatzzeiten durch Verletzungen in den letzten beiden Jahren ansehen sollten.

    0