Danijel Pranjic

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Oh Gott, jetzt muss der Kerl auch noch selbst zahlen um hier arbeiten zu dürfen - das ist der Hammer!
    Naja, wenn zwei sich streiten "zahlt der Dritte", oder wie?


    Naja, 700.000 Euro, das ist naürlich ne Summer die für den FCB viel zu viel gewesen wäre, das muss man doch verstehen. Man ist ja nicht mehr so flüssig nachdem alles Geld für Gomez rausgeblasen wurde...


    Ich hoffe Pranjic wird seinen selbst gekauften Vertrag nicht noch bereuen am Ende. Peinlich für einen Weltclub wie den FB sich bei so einer Summe quer zu stellen. Ach nein, das war ja wieder eine taktische Meisterleistung useres Vorstands, ich vergaß.


    Wie dem auch sei - bist ein guter Typ Danijel und willkommen "zu Hause".</span><br>-------------------------------------------------------
    Faszinierend, wie 700000€ heruntergeredet werden können!
    Das sind bei einem Transfer dieser Größenordnung knapp 10%!
    Aber hauptsache mal wieder was zum Maulen gefunden.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Sport Bild _


    Meine Meinung :




    Man sollte meinen , das der FC Bayern genug Geld hat um einen Wunschspieler zu kaufen, gerade weil es um Peanuts Beträge geht. Jedoch scheint in München der Vorstand die Sache anders zu sehen, denn Daniel Pranjic bezahlt 700.000 Euro aus eigener Tasche.


    Ein normal denkender Mensch würde nun sagen- sehr gut, der will unbedingt beim FC Bayern spielen- Sicher ist dies auch der Fall , nur sind wir mal Ehrlich , wer schon 35 mio Euro für einen Herrn Gomez ausgegeben hat ,der sollte auch die 700.000 Euro für einen Herr Pranjic haben.

    Es würde mich nicht wundern , wenn es bald zu ersten Differenzen kommen würde , ein Pranjic der wahrscheinlich auf der Bank versauern wird , obwohl er vermutlich bessere Leisung abliefern wird als andere Spieler und ein Mario Gomez der seine Klasse International noch beweisen muss.


    Bayern verspielt vermutlich schon vor der Saison die Meisterschaft mit solchen Manövern.


    Ihr Bayernhassende Sportbild...


    ....................................................................


    Dies ist natürlich nur ein Fake , jedoch würd mich nicht wundern ,wenn so ein Artikel bald in der SpoBi zu lesen ist.
    Also nicht zu ernst nehmen


    ;-):D

    0

  • Pranjic wird schon nicht verhungern ;-)
    hier bekommt er viel mehr Kohle als wenn er beim Heerenveen bleibt



    Roy Makaay hat auch 1 Mio bei seinem Transfer von La Coruna selbst bezahlt :-O

    0

  • wenn das wirklich stimmen sollte, hebt das meinen respekt für danijel(ich nenn den mal beim vornamen, scheint trend zu sein.( se trännt is yur frennt undso)) noch mehr an.


    Ansonsten: Toller Typ, ich freu mich riesig auf ihn, und hoffe, dass er viel einsatzzeit bekommt!!!

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Oh Gott, jetzt muss der Kerl auch noch selbst zahlen um hier arbeiten zu dürfen - das ist der Hammer!
    Naja, wenn zwei sich streiten "zahlt der Dritte", oder wie?


    Naja, 700.000 Euro, das ist naürlich ne Summer die für den FCB viel zu viel gewesen wäre, das muss man doch verstehen. Man ist ja nicht mehr so flüssig nachdem alles Geld für Gomez rausgeblasen wurde...


    Ich hoffe Pranjic wird seinen selbst gekauften Vertrag nicht noch bereuen am Ende. Peinlich für einen Weltclub wie den FB sich bei so einer Summe quer zu stellen. Ach nein, das war ja wieder eine taktische Meisterleistung useres Vorstands, ich vergaß.


    Wie dem auch sei - bist ein guter Typ Danijel und willkommen "zu Hause".</span><br>-------------------------------------------------------
    Faszinierend, wie 700000€ heruntergeredet werden können!
    Das sind bei einem Transfer dieser Größenordnung knapp 10%!
    Aber hauptsache mal wieder was zum Maulen gefunden.</span><br>-------------------------------------------------------


    jaja, ganz toll gemacht... du findest das großartig!!
    Ist auch Gang und Gebe im Gewerbe gell?? Sorry aber hier redet NEIMAND 700000 Euro runter - es geht um die Relation!


    Für Gomez gehen über 30Mio über den Tisch und für Pranjic hat man keine 700000 übrig?! Also ich finde das ein wenig komisch. Ich kann mich nicht erinnern das du z.B. beim Gomez Deal so einen auf Sparfuchs gemacht hast.


    Ich will damit nur sagen das sich die Relationen ein wenig verschoben haben. Bei dem einen klotzt man, und beim anderen kleckert man... vielleicht will man Pranjic auch nur damit sagen das er nicht die Wahl vom FCB ist, sondern nur von Van Gaal, wer weiß?!! ;-)
    Übrigens setz mal den Sparfuchs bei dem Gehalt von Schweinsteiger an, da wären die 700000 kein Ding gewesen... glaubs mir. ;-)

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">jaja, ganz toll gemacht... du findest das großartig!!
    Ist auch Gang und Gebe im Gewerbe gell?? Sorry aber hier redet NEIMAND 700000 Euro runter - es geht um die Relation!


    Für Gomez gehen über 30Mio über den Tisch und für Pranjic hat man keine 700000 übrig?! Also ich finde das ein wenig komisch. Ich kann mich nicht erinnern das du z.B. beim Gomez Deal so einen auf Sparfuchs gemacht hast.


    Ich will damit nur sagen das sich die Relationen ein wenig verschoben haben. Bei dem einen klotzt man, und beim anderen kleckert man... vielleicht will man Pranjic auch nur damit sagen das er nicht die Wahl vom FCB ist, sondern nur von Van Gaal, wer weiß?!! ;-)
    Übrigens setz mal den Sparfuchs bei dem Gehalt von Schweinsteiger an, da wären die 700000 kein Ding gewesen... glaubs mir. ;-)</span><br>-------------------------------------------------------


    davor, ich denke bei dem Pranjic-Deal ging es um Prinzipien. Vvl. Zahlt Bayern die 700T€ dem Pranjic als "Handgeld" inoffiziell, somit ist man bei Herenveen nicht eingeknickt und alle sind glücklich.

    0

  • Wenn schon von Relationen die Rede ist, muss man aber auch darauf eingehen, dass Pranjic hier schätzungsweise 1,5 Mio pro Jahr mehr verdient als bei Heerenveen.


    Ich will damit nur sagen, dass wenn es denn überhaupt so war wie spekuliert wird - was ich stark bezweifle - dann ist die Aktion 233k Euro im Jahr an seinen alten Verein zu zahlen nicht der absolute Akt der Selbstlosigkeit, wie hier manchmal suggeriert wird. Finanziell dürfte er sich trotzdem bedeutend besser stellen für die nächsten drei Jahre.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Wenn schon von Relationen die Rede ist, muss man aber auch darauf eingehen, dass Pranjic hier schätzungsweise 1,5 Mio pro Jahr mehr verdient als bei Heerenveen.


    Ich will damit nur sagen, dass wenn es denn überhaupt so war wie spekuliert wird - was ich stark bezweifle - dann ist die Aktion 233k Euro im Jahr an seinen alten Verein zu zahlen nicht der absolute Akt der Selbstlosigkeit, wie hier manchmal suggeriert wird. Finanziell dürfte er sich trotzdem bedeutend besser stellen für die nächsten drei Jahre.</span><br>-------------------------------------------------------


    Hä?? Ich denke das ist normal wenn man wechselt das man MEHR verdient. Vor allem wenn man zum FCB wechselt, das ist ja auch eine Motivation normal. Es geht darum das Bayern um 700000 Euro knausert... mehr nicht. Und bei anderen Dingen schmeißt man das Geld zum Fenster raus - siehe z.B. Schweinsteigers Gehalt.


    Ich denke kein Spieler wäre so blöd sich aus einem Vertrag raus zu kaufen wenn man am Ende weniger verdient... da muss man schon sehr dumm sein. Warum gibt man auf der einen Seite horrende Summern aus während man dann bei solchen beträgen auf Sparfuchs macht... darum gehts. Ist doch ganz einfach vom Thema her.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">1,5 Mio pro Jahr mehr verdient als bei Heerenveen.
    das ist normal beim fcb, die meisten spieler verdienen hier das 2 - 3 fache.


    selbst ein borowski verdient hier 5 mio. brutto....</span><br>-------------------------------------------------------


    wat ?
    kein wunder das beyern den loswerden will. :-O
    wenn das stimmt.
    frag mich immer wo solche zahlen herkommen.

    0

  • Naja,hauptsache er ist jetzt da.ob er etwas selber gezahlt hat,werden wir wohl nie erfahren.Ich freue mich sehr auf ihn und wünsche ihm und uns viele gute Spiele mit dem ein oder anderen Tor von ihm.
    Was bei solchen Transfers an Handgeld fließt oder nicht,ist eh immer völlig unübersichtlich.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Es geht darum das Bayern um 700000 Euro knausert... mehr nicht. Warum gibt man auf der einen Seite horrende Summern aus während man dann bei solchen beträgen auf Sparfuchs macht... darum gehts. Ist doch ganz einfach vom Thema her.</span><br>-------------------------------------------------------


    naja, wenn Heerenveen wirklich eine vereinbarte Ablösesumme erhöht hat, ist doch klar dass der Vorstand (bekanntlich stur) da nicht mitmachen möchte


    dann kommt der nächste Verein und verlangt mehr usw. sollen wir jetzt immer nachgeben? 8-)

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Willkommen 0,7 Mio. Mann!
    Respekt das nennt man dann wohl Engagement.


    Zum FCB fehlen mir da etwas die Worte!
    Glaube die Verantwortlichen wirklich dass dieses Vorgehen bei eventuellen sehr guten neu angestrebten Verpflichtungen gut ankommt?
    Langsam wird mir klar warum Robben, Sneijder, vdV usw. nicht zum FCB wollen, wer will denn schon Teile seiner Ablösesumme selber zahlen.
    Wenn man die 0,7 Mio. prozentual zur Ablösesumme von Pranja nimmt dann müssten ja top Spieler einige Mio. selber stemmen ;).
    Hat Gomez auch selber was drauf legen müssen?? Glaube nicht da konnte man eben über 30 Mio. raus hauen.
    Verstehen muß man es nicht wirklich was die Verantwortlichen machen!
    Immerhin haben sie dem FCB 0,7 Mio. gespart! LOL</span><br>-------------------------------------------------------


    Ist das die Definition ausgemachten Schwachsinns?

  • 3 Monatsgehälter sind doch Peanuts für Pranjic und wenn er das selbst noch angeboten hat...
    weiss garnicht wieso ihr euch gleich wieder so peinlich echauffiert
    8-)

    0

  • yep, und so gut ist Pranjic auch nicht, mehr als 6 Mio ist der gar nicht wert :P


    kann doch froh sein, dass Bayern ihn aus der holländischen Liga befreit hat :D

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">3 Monatsgehälter sind doch Peanuts für Pranjic und wenn er das selbst noch angeboten hat...
    weiss garnicht wieso ihr euch gleich wieder so peinlich echauffiert
    8-)</span><br>-------------------------------------------------------
    Bis heute morgen hat man sich darüber aufgeregt, dass es noch nicht fix ist. "Weiter, immer weiter"

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Es geht darum das Bayern um 700000 Euro knausert... mehr nicht. Warum gibt man auf der einen Seite horrende Summern aus während man dann bei solchen beträgen auf Sparfuchs macht... darum gehts. Ist doch ganz einfach vom Thema her.</span><br>-------------------------------------------------------


    naja, wenn Heerenveen wirklich eine vereinbarte Ablösesumme erhöht hat, ist doch klar dass der Vorstand (bekanntlich stur) da nicht mitmachen möchte


    dann kommt der nächste Verein und verlangt mehr usw. sollen wir jetzt immer nachgeben? 8-)</span><br>-------------------------------------------------------


    Haben wir bis jetzt immer nachgegeben? Gibts da Quellen zu, ich wusste das nicht...

    0

  • Grandioser Typ!
    Ich freu mich auf ihn!


    Und - Es war richtig von uns, das Angebot nicht zu erhöhen. Wir sind hier nicht bei Wünsch-Dir-Was!

    0

  • Eben. Nicht bei Wünsch dir was sondern bei so Isses!
    Hätte auch wie bei RVN ausgehen können.
    Kann nicht wohnt ja auch meist in der Will nicht Straße.

    0