Danijel Pranjic

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">da können sich ribery oder lucio (nach seinen letzten aussagen) eine scheibe von abschneiden.</span><br>-------------------------------------------------------



    Das du Lucio mangelnde Loyalität zum Verein vorwirfst kann ich nicht nachvollziehen.


    Lucio kämpft jedes Spiel bis zum Umfallen und brennt für jede Sekunde um mit dem FC Bayern zu gewinnen.


    Wie würdest reagieren, wenn du durch die Zeitung erfahren musst, dass man dich nicht mehr will, obwohl du immer alles gegeben hast? Und Lucio ist sehr emotional. Von daher ist das durchaus vertretbar.


    -----



    BTT: Nichtsdestotrotz ist das eine sehr feine Geste von ihm und lässt auf einen feinen Charakter schliessen.


    Willkommen beim FCB

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">


    jaja, ganz toll gemacht... du findest das großartig!!
    Ist auch Gang und Gebe im Gewerbe gell?? Sorry aber hier redet NEIMAND 700000 Euro runter - es geht um die Relation!


    Für Gomez gehen über 30Mio über den Tisch und für Pranjic hat man keine 700000 übrig?! Also ich finde das ein wenig komisch. Ich kann mich nicht erinnern das du z.B. beim Gomez Deal so einen auf Sparfuchs gemacht hast.


    Ich will damit nur sagen das sich die Relationen ein wenig verschoben haben. Bei dem einen klotzt man, und beim anderen kleckert man... vielleicht will man Pranjic auch nur damit sagen das er nicht die Wahl vom FCB ist, sondern nur von Van Gaal, wer weiß?!! ;-)
    Übrigens setz mal den Sparfuchs bei dem Gehalt von Schweinsteiger an, da wären die 700000 kein Ding gewesen... glaubs mir. ;-)</span><br>-------------------------------------------------------
    Du vermischst x Sachen miteinander!
    Natürlich machen über das Jahr gesehen (speziell bei Transfers der Marke Gomez) 700k den Bock nicht fett.
    Aber: Dann könnte man auch gleich die Ticketpreise senken! Was solls, kostet ja auch nur 1-2 Mio pro Spiel
    Oder die Trikotpreise
    oder die Parkpreise
    oder oder oder
    Im Endeffekt sind 700000€ schlicht und ergreifend 700000€. Dafür lohnt es sich immer zu verhandeln und dafür lohnt es sich auch, in der trainingsfreien Zeit noch 2 Wochen auf einen Abschluss mit einem Spieler zu warten.
    Als La Coruna uns mit Makaay verarscht hat, warst du bestimmt auch einer der ersten, der das Management kritisierte.


    So lange das im vernünftigen Rahmen bleibt und man nicht tatsächlich mal einen Transfer deswegen "verdummt", ist doch alles ok.
    700k haben ist immer noch besser als 700k nicht haben.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">
    Du vermischst x Sachen miteinander!
    Natürlich machen über das Jahr gesehen (speziell bei Transfers der Marke Gomez) 700k den Bock nicht fett.
    Aber: Dann könnte man auch gleich die Ticketpreise senken! Was solls, kostet ja auch nur 1-2 Mio pro Spiel
    Oder die Trikotpreise
    oder die Parkpreise
    oder oder oder
    Im Endeffekt sind 700000€ schlicht und ergreifend 700000€. Dafür lohnt es sich immer zu verhandeln und dafür lohnt es sich auch, in der trainingsfreien Zeit noch 2 Wochen auf einen Abschluss mit einem Spieler zu warten.
    Als La Coruna uns mit Makaay verarscht hat, warst du bestimmt auch einer der ersten, der das Management kritisierte.


    So lange das im vernünftigen Rahmen bleibt und man nicht tatsächlich mal einen Transfer deswegen "verdummt", ist doch alles ok.
    700k haben ist immer noch besser als 700k nicht haben.</span><br>-------------------------------------------------------


    Man muss nur das Gehalt von Schweinsteiger um die Hälfte kürzen und du brauchst dir über 700k keine Gedanken mehr machen, darum gehts. Aber auf der einen Seite das Geld im hohen Bogen rauswerfen und auf der anderen Seite knausern, ne sorry kein Verständnis, nicht bei der Transfersumme von Pranjic. Der Junge ist doch schon ein Schnäppchen, was wollen die denn noch? Das er die Fussbälle zum Training auch noch selber mitbringt?


    Ist auch wurscht - jetzt isser da und alle sind glücklich.

    0

  • So eine Einstellung ist mir viel lieber als so ein hochgelobter Superstar. Einer der unbedingt zum FCB will! Der wird sicher für den FCB alles geben!


    Olic und Pranjic = Kämpfer

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">also ich finde das schon merkwürdig das der FC bayern sich wegen 700 000 € so anstellt. Bin zwar sicher das man Pranjic den Betrag letztendlich erstattet aber trozdem....kein verständnis</span><br>-------------------------------------------------------


    wer den Uli kennt, sollte wissen, dass es ihm ums PRINZIP und nicht um die Kohle ging. waren 7 Mios. abgemacht, zahlt Uli 7 mios. und nicht 7,000,001 euro.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">So eine Einstellung ist mir viel lieber als so ein hochgelobter Superstar. Einer der unbedingt zum FCB will! Der wird sicher für den FCB alles geben!


    Olic und Pranjic = Kämpfer</span><br>-------------------------------------------------------


    Ja, da mus man glat an Brazzo denken. Gut, der waosnier aber von der Einstellung her...doch, sehr aehnlich.

    0

  • wer sagt denn überhaupt, dass der fcb schuld ist?


    vielleicht hat der fcb ein angebot abgegeben... heerenveen hat erst eingewilligt... und dann plötzlich gesagt (nachdem der spieler schon den medizinischen test gemacht hat): leute, der junge ist aber 700000&#8364; teurer.


    ich würde das geld dann auch nicht bezahlen, weil es eine dezente verarsche ist!!!


    aber trotzdem ne coole sache vom spieler, die differenz zu zahlen. das macht ihn doch glatt sympathischer... hoffentlich kann er auch fußball spielen und in der buli mithalten!

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">wer sagt denn überhaupt, dass der fcb schuld ist?


    vielleicht hat der fcb ein angebot abgegeben... heerenveen hat erst eingewilligt... und dann plötzlich gesagt (nachdem der spieler schon den medizinischen test gemacht hat): leute, der junge ist aber 700000€ teurer.


    ich würde das geld dann auch nicht bezahlen, weil es eine dezente verarsche ist!!!</span><br>-------------------------------------------------------


    Genau, sage ich ja. Bei sowas macht der Uli (ZURECHT!) nicht mit und wird schnell sauer! :8

    0

  • Ich finde das auch mal ne gute Aktion. Ist zumindest schonmal nicht der schlechteste Einstand und hat ihm jetzt schon nen dicken Applaus zum BuLi Start gesichert.


    Mit den Vergleichen über Schweini ist das so ne Sache. Denkt euch einfach, dass wir das hohe Gehalt bei ihm noch am ehesten mit Fanartikeln rausholen. Und dann kostet er am Ende vielleicht genauso viel wie ein durchschnittskicker. Ob sich damit einige zufrieden geben sei mal dahingestellt :)

    0

  • Freu mich schon auf Pranjic mit so einer Stellung kann ers hier weit bringen. Ich denke wir werden noch viel Freude an ihm haben :D

    0

  • Er ist in der SF. Dieses Problem stellt sich nicht.Pranjic ist ausdrücklicher Wunschspieler von Luis und soll den linken Achter machen.
    Kein Problem!
    Und ich schätze mal er wird diesen Platz auch halten!!!

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">
    Du vermischst x Sachen miteinander!
    Natürlich machen über das Jahr gesehen (speziell bei Transfers der Marke Gomez) 700k den Bock nicht fett.
    Aber: Dann könnte man auch gleich die Ticketpreise senken! Was solls, kostet ja auch nur 1-2 Mio pro Spiel
    Oder die Trikotpreise
    oder die Parkpreise
    oder oder oder
    Im Endeffekt sind 700000€ schlicht und ergreifend 700000€. Dafür lohnt es sich immer zu verhandeln und dafür lohnt es sich auch, in der trainingsfreien Zeit noch 2 Wochen auf einen Abschluss mit einem Spieler zu warten.
    Als La Coruna uns mit Makaay verarscht hat, warst du bestimmt auch einer der ersten, der das Management kritisierte.


    So lange das im vernünftigen Rahmen bleibt und man nicht tatsächlich mal einen Transfer deswegen "verdummt", ist doch alles ok.
    700k haben ist immer noch besser als 700k nicht haben.</span><br>-------------------------------------------------------


    Man muss nur das Gehalt von Schweinsteiger um die Hälfte kürzen und du brauchst dir über 700k keine Gedanken mehr machen, darum gehts. Aber auf der einen Seite das Geld im hohen Bogen rauswerfen und auf der anderen Seite knausern, ne sorry kein Verständnis, nicht bei der Transfersumme von Pranjic. Der Junge ist doch schon ein Schnäppchen, was wollen die denn noch? Das er die Fussbälle zum Training auch noch selber mitbringt?


    Ist auch wurscht - jetzt isser da und alle sind glücklich.</span><br>-------------------------------------------------------


    Es geht letztlich nur um die Relationen... 700k haben oder nicht haben, machen schon einen Unterschied, aber 30mio ist auch ein Brocken...


    ich denke mal, dass es einfach daran lag, dass die 30mio festgeschrieben waren und Stuttgart gesagt hat: "Diese Summe oder der Mario bleibt bzw. wechselt ins Ausland!"... und in 1, 2 Jahren hätte man einen Gomez vielleicht von Real für 60mio kaufen müssen bzw man hätte ihn gar ned mehr bekommen. Daher kann ich den Zeitpunkt und ggf. die hohe Ablöse auf jeden Fall nachvollziehen!
    Aber etwas zweischneidig ist die Knauserigkeit bei Pranjic schon... nun gut, jetzt ist er da und er scheint sich auf den FCB zu freuen!


    ... ich freu mich auch auf ihn!

    0

  • Pranjic ist ein Allrounder und ich freue mich, dass er da ist.
    Ich hoffe mit ihm haben wir wieder so einen Typen im Kader, wie es Hasan Salihamidzic war, denn der fehlt(e) uns definitiv!

    #FCB2020: happy anniversary & 120 years of passion! <3

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Er ist in der SF. Dieses Problem stellt sich nicht.Pranjic ist ausdrücklicher Wunschspieler von Luis und soll den linken Achter machen.
    Kein Problem!
    Und ich schätze mal er wird diesen Platz auch halten!!!</span><br>-------------------------------------------------------




    Ich wünsche es ihm! Und uns. :)

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">nicht wirklich.wenn dem so wäre, wäre es rausgeschmissenes geld.</span><br>-------------------------------------------------------


    wieso das denn? >:|</span><br>-------------------------------------------------------


    Gib Dir keine Mühe.Ich weiss das Du ein Fake bist. ;-)

    Neulich wars gestern mehr als draussen