Danijel Pranjic

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Darf man keine Meinung haben </span><br>-------------------------------------------------------


    nein. dann ist man kein "richtiger" FCB-Fan.

    0

  • pranijc hatte einfach mal wieder ein schwächeres spiel aber wer nicht sieht das er allen vorran gegen manu und lyon extra klasse war hat schlicht keine ahnung von fußball... und dafür hat die schnelligkeit wohl gereciht und die klasse auch aber für die buli solls zu wenig sein... sorry du hast genau so viel ahnung von fußball wie reif und das ist sicherlich kein kompliment!!

    0

  • @elvir


    Du plapperst das nach was der Reif heute sagte und schiebst Pranjic die Schuld beim Freistoss in die Schuhe...und nix anderes. Da sind die Post´s vom Paule ja noch angenehmer. Unglaublich !!

    0

  • Ich frag mich nur:


    Hatte Pranjic gegen Lyon einen guten Tag oder heute gegen Gladbach einen schlechten Tag?


    Ich weiß immernoch nicht, wie ich ihn einschätzen kann.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ich frag mich nur:


    Hatte Pranjic gegen Lyon einen guten Tag oder heute gegen Gladbach einen schlechten Tag?


    Ich weiß immernoch nicht, wie ich ihn einschätzen kann. </span><br>-------------------------------------------------------


    Geht mir genauso.

    0

  • Pranjic war heute echt schwach, das hat nix mit seinen guten Leistungen zuletzt zu tun. Er war nicht nur beim Freistoß, sondern auch bei vielen anderen Situationen unsicher bei der Ballannahme und im Paßspiel. Das bedeutet natürlich nicht, daß man ihn in Lyon nicht bringen kann, z.B. für Ribery. Aber heute war seine Leistung nun mal wirklich grottig!

  • Pranjic ist ein Fall wie Sosa - technisch ganz ok, aber das Tempo hier ist für ihn zu hoch.
    (Da hat der Doofmann Reif heute einmal richtig gelegen...)
    Und er neigt dazu, im Zentrum ein Dribbling zu versuchen, das er meist verliert und dadurch einen gefährlichen Konter provoziert.


    Mir ist es ein Rätsel, wie man im DM einen Pranjic einem Tymo vorziehen kann. Denn SOOO toll ist Pranjic offensiv auch wieder nicht. Und Tymo spielt sichere Bälle, wirkt routiniert!

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Mir ist es ein Rätsel, wie man im DM einen Pranjic einem Tymo vorziehen kann</span><br>-------------------------------------------------------


    Fussballerisch schon.


    Inzwischen bin ich überzeugt, dass es van Gaal nur darum geht, Bommels Position als Kapitän nicht zu schwächen.

    0

  • @ Brenninger


    Pranjic wird wohl deshalb einem Tymo vorgezogen, da Pranjic pro Spiel mindestens 1 Mal einen Pass in die Tiefe spielen kann, der unterm Strich auch ankommt!!! ;-):D

    "Ask not what your teammates can do for you. Ask what you can do for your teammates."- Earvin "Magic" Johnson

  • Das war heute ganz schwach von ihm!! Aber wir waren im allgemeinen heute nicht so spritzig!! Gegen Lyon und Manchester war er klasse und gegen Stuttgart, wenn ich mich recht entsinne auch!! Als Back up durchaus Brauchbar, aber in der DM will ich persönlich doch lieber den Tymo sehen!! Der ist da einfach besser!!

    0

  • Heute haben aber fast alle Spieler wieder ein zwei Gänge zurück geschaltet. Manchmal Frage ich mich wie sich so etwas ergibt. Siehe Demichelis. Am Mi noch hochgelobt und alles was er sich die vergangenen Spiele (Saisons?) für Klöpse geleistet hat waren vergessen. Und heute? Da hat er die nervenzereisenden Aktionen wieder nachgereicht die man schon fast vermisst hatte. Anscheinend kippt der Schalter zwischen CL Lyon auf Bundesliga Gladbach doch nicht so flüssig wie man sich das gerne wünscht. Man ist ja glücklicherweise noch mit einem blauen Auge davon gekommen. Wenn Di wieder alles klappt hat man Gladbach auch schnell vergessen. Zumindest wenn man am Ende oben steht ;-)

    0