Danijel Pranjic

  • In der Form, die er im Moment hat, auch hinten ganz ehrlich das hat ein Contento denke ich noch nicht bei uns gezeigt. Er hat bei uns jetzt die meisten Vorlagen geliefert, selbst mit Ribs (sicherlich ein wichtiges Kriterium) lief es gut, er ist flink, geht steil und schlägt passable Flanken und Ecken.


    Also mit solchen Einsätzen darf er eigentlich nicht wieder auf der Bank landen.

    0

  • Ja währe echt schade wenn er auf die Bank müsste, jetzt zeigt er so richtig was er kann, ich wünsche es ihm das er im 1 Kader bleibt und sein Tor doch noch macht. Danijel dalje tako....... danas si bio jedan od najboljih. :D:D:D

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">
    Sehr gute Entwicklung bei Pranjic. So sollte er wenigstens kein großes Verlustgeschäft werden im Sommer. </span><br>-------------------------------------------------------


    Wie ist das denn jetzt gemeint? Ernst?

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Wie ist das denn jetzt gemeint? Ernst?</span><br>-------------------------------------------------------


    Also wenn im Sommer ein Kracher-LV geholt wird und Contento als Talent-Backup bleibt: Durchaus!!!

    0

  • Offensiv ist er defintiv nicht so schlecht wie er immer gemacht wird. Lahm hatte nie mehr als 4-5 Vorlagen in einer Saison, das hat Pranjic jetzt schon fast. Trotzdem ist er für mich nur als Backup geeignet über eine ganze Saison wegen der Defensive.

    0

  • So ein wenig Eigenlob: Im Gegensatz zu all den Fanboys hier, habe ich schon immer viel von Pranjic gehalten, seit den ersten zwei, drei Einsätzen für Bayern. Und im Gegensatz zum Gomezthread, hat man sich hier in Lebensgefahr begeben, wenn man dieser bundesligauntauglichen Graupe auch noch Potential bescheinigte!

    0

  • erfolgsfoehn


    Mal ganz ehrlich. Einen solchen 12./13./14. Mann wie Pranjic findet man nicht so leicht. Wir sollten froh sein, dass wir ihn hier haben. Und er hat auch schon lange vor dem heutigen Tag ordentliche Leistungen abgeliefert, wenn er reinkam udn gebraucht wurde...

    0

  • Pacman


    Das stimmt natürlich! Zumal Pranjic ein variabler Spieler ist ,der links alles spielen kann. Aber variable Spieler brauchen wir nicht mehr, Spezialisten sind die Zukunft.


    Also:
    Wir sind uns einig, dass in der linken Verteidigung gehandelt werden muss.
    Gerade defensiv haben wir dort niemanden mit Format, und die Spiele gegen Real oder Chelsea entscheiden über Kaderplanungen, nicht Spiele gegen Gladbach oder Nürnberg.
    Also holt man für links hinten Verstärkung (bzw für rechts und Lahm kommt rüber), dann hat man noch Contento und Pranjic ist dann dort überflüssig.
    Im defensiven Mittelfeld hat man mit Schweinsteiger, Kroos und Alaba langfristig 3 Spieler die vor ihm stehen. Mit Ottl und Tymo eventuell weitere Alternativen. Auch da ist Pranjic ziemlich überflüssig.
    Und im offensiven Mittelfeld haben wir genügend Spieler bzw werden in Richtung Ribery-Backup hoffentlich aktiv. Denn ein richtiger torgefährlicher Dribbler, der Ribery halbwegs 1:1 ersetzen kann (und somit auch bedenkenlos in der CL eingesetzt werden kann und nicht nur gegen Nürnberg) ist Pranjic nicht.


    Für mich ist er weiterhin ein klarer Verkaufs-Kandidat. Dafür habe ich zu viele schwache Spiele von ihm gesehen.


    Also: Ausnutzen, dass er jetzt ein Hoch hat, und so noch etwas von den 8 Millionen zurückholen. Die kann man bedeutend besser anlegen.

    0

  • Nicht wirklich.


    Wie wir diese Saison erleben, können auch gleich mal 2 "Spezialisten" auf einer Position gleichzeitig ausfallen.


    Und dann?


    Genau dann ist ein Pranjic Gold wert.


    Ebenso war ein Tymo Gold wert, als wir nur noch einen IV im Kader hatten.


    Wir brauchen flexible Spieler.


    Ich würde es sogar begrüßen, wenn wir ein Spiegelbild von Pranjic auf der rechten Seite hätten. Die Humpelei am Spielanfang von Lahm war alles andere als witzig.


    Patrick Ochs wäre schön. Wäre auch ein besserer RMF als Hamit.


    Das aber nur btw......

  • pranjic hat schon etliche gute Spiele gemacht, nur fehlt ihm hier das Standing weil er" VG's Neuzugang" war und keine 20 mio gekostet hat.
    Pranjic ist ein allrounder mit einem linksfuß sowas bekommt man heutzutage selten. Aber dann muss er ja natürlich wieder verkauft werden... totaler Blödsinn.
    Pranjic wäre als Riberyersatz absolut ok da er ja zweifelsohne seine stärken in der offensive hat.
    Was wir bräuchten wäre ein weiterer winger der altintop ersetzt.
    Und natürlich einen LV damit ein pranjic da nicht dauernd aushelfen müsste.
    So hätten wir auf den Außen mit Pranjic und nen neuen gute alternativen und müssten keine Stoplerer wie Altintop und Kroos da ertragen.

    0

  • Ja, Ochs wäre wirklich in Ordnung. Und schon hätte man die 8 Millionen besser angelegt.


    Ich bleibe dabei. Wir haben auf allen Pranjic-Positionen nächste Saison genügend bessere Alternativen (bei entsprechenden notwendigen Transfers) und einen 30-Mann-Kader brauchen wir nicht.

    0