Danijel Pranjic

  • stark gegen inter, dieser Eindruck ensteht weil inter sich nicht sonderlich für die Bewachung von ihm interessiert hat, er hatte den meisten Raum von allen Speilern. 2-3 gute Aktionen in einem Spiel kann doch auch kein Grund sein um leichtsinning über große Schwächen hinweg zu sehen!

    0

  • Schmeißt doch endlich den Pranjic raus, das ist Van Gaals liebling der soll sich endlich verziehen oder auf die Linke seite wechseln!


    Gustavo soll ins DMF!

    0

  • als Backup fürs LM zu gebrauchen , zu mehr reicht es nicht.Leider ist Pranjic vG ´s Spieler , deswegen wird er auch spielen , egal wo , irgendeine Position wird sich finden

    0

  • Ich bin auch der Meinung, man sollte Pranjic endlich auf der linken Seite und Gustavo im Zentralen Mittelfeld lassen, beide haben auf den Postitionen gegen Mailand ein klasse Spiel gemacht und sind da nunmal am besten, also bitte wenn beide von Anfang an spielen, dann nur noch auf den Positionen


    Aber auch ich bin weiterhin für eine Verpflichtung von Coentrao im Sommer und vielleicht noch Träsch fürs defensive Mittelfeld :D

    0

  • Es ist einfach bitter, Van Gaal baut immer auf ihn. Das kann er von mir aus auch als LV aber bitte lass den aus der Mitte raus, da werden die Spiele entschieden.

    0

  • Pranjic war gestern extrem schlecht. Aber die letzten Wochen war er gut. Daher ist so einige Kritik hier völlig überzogen.

    Uli Hoeneß beim DOPA am 24. Feb. 2019
    „Wenn ihr wüsstet, wen wir für die neue Saison schon sicher haben!“

  • Jup ich halte auch sehr viel von ihm, ich halte ihn für einen guten Spieler, aber ich sehe ihn echt auf der Linkenaußenverteidigerposition besser als in der Zentrale, weil er dort seine Schnelligkeit besser auszeichnen kann und außerdem kann er dort besser flanken, und er ist ja immernoch einer unserer Top Vorbereiter

    0

  • Also in den zwei Jahren bisher hab ich - mit viel Wohlwollen - 5 gute Spiele von Pranjic gesehen... wenn das ausreicht um beim FCB immer und immer wieder ein Kandidat für die Startelf zu sein, sollte ich auch nochmal in der Geschäftsstelle vorsprechen...


    Unfassbar!!! Wenn das tatsächlich der Wunschspieler eines van Gaals war, dann verstehe ich die Welt nicht mehr...


    Pranjic zu den 59+1ern! Von mir aus auch umsonst, denn ich kann ihn nicht mehr sehen!

    0

  • Ach Gottchen jetzt kommen schon welche mit ORKS im Avatar hier an und reden über Bayernspieler, irgendwann ist es auch gut.


    Pranjic kommt mit Verletzung aus Mailand zurück, kann gerade mal so wieder spielen und wird wieder auf einer Position eingesetzt, die nicht so die seine ist. Dazu spielt er gestern neben einen Schweinsteiger der einfach einen Sauschlechten Tag hatte (was ihm auch mal gegönnt sei), dazu rettet er 1 bis 2 auf der Linie, sonst wäre das nämlich noch schlimmer geworden. Die Tore hat gestern Schweinsteiger verursacht (2 davon), bei dem von Sahin geht Pranjic hin, der Ball geht an ihm vorbei, das ist Pech, das Ding saß halt genau.


    Aber hauptsache ihr könnt hier wieder auf Pranjic schimpfen und ihn fertigmachen, wo wart ihr alle denn am Donnerstag und Freitag? Beten das wir verlieren damit ihr wieder meckern könnt?

    0

  • ach Gottchen, welch qualifizierter Satz! Und Donnerstag & Freitag war ich Arbeiten ;-)


    Aber sehr nett dass man hier aufgrund seines Avatars gleich als bewertet wird...


    Und was Pranjic angeht... ich habe ich meine Meinung geschrieben, und diese kann mir niemand nehmen, auch nicht verhindern dass ich sie äußere... und ja, ich bin der Meinung dass er höchstens als Ergänzungsspieler taugt, das hat er IMHO mehrfach unter Beweis gestellt... und wenn er angeschlagen ins Spiel geht, ist das doch auch grundsätzlich wider der van Gaalschen Aussagen... umso schlimmer ist es das er von Beginn an gespielt hat, noch schlimmer dass ein Gustavo statt ihm ausgewechselt wurde...


    Ein Spieler muss sich nicht wundern wenn er soviel Angriffsfläche bietet... für mich hat er keine 5 souveräne Partien abgeliefert, hat sicher Qualitäten in der Offensive, aber zum Teil deutliche Schwächen in Defensive und auch im Passspiel... Da hilft es auch nix wenn er ab und an auch mal einen Assist zu verbuchen hat, wenn er dafür aber an deutlich mehr gefährlichen Gegenangriffen des Gegners schuldig oder zumindest beteiligt war...


    Pranjic ist ein ersetzbarer Backup, nicht mehr - und ich bin auch der Meinung dass von seiner Sorte auch genügend günstigere Bundesligaspieler gibt!

    0

  • 7 in Worten 7 Spieler sind gestern angeschlagen in die Partie gegangen, mit wem hätte er die denn ersetzen sollen?


    Pranjic macht alles, er versucht alles, aber hier im Forum muss man ja immer einen Spieler suchen den man niederschreiben kann und wenn der Pranjic weg ist sucht ihr euch den nächsten und das kann es einfach nicht sein. Nach dem Mailand Spiel klappe halten aber jetzt aus der Versenkung auftauchen, schießt er gegen die Orks (die du ja offensichtlich bevorzugst, anders ist so ein Avatar nunmal nicht zu erklären) ein Tor seid ihr wieder ruhig, erst beim nächsten Spiel wo es nicht läuft kommt ihr wieder raus.


    Und das ist in meinen Augen nunmal einem Bayernfan nicht würdig. Steht doch auch mal nach schlechten Spielen zu eurem Team, aber offensichtlich könnt ihr das nicht. Lieber da Geld zum Fenster rausschmeißen und wenn die dann da sind, kann man sie wieder herrlich niederschreiben, gut der hat dann 20 Mio gekostet der LV, aber man hätte bestimmt auch noch einen für 30 Mio. kriegen können und wenn der dann auch mal schlecht spielt, sucht man sich halt einen für 40 Mio. Die Finanzen, wozu gibt es Banken und zu Not wird die DFL schon dafür sorgen das man unsere Lizenz nicht entzieht. Das ist doch euer Weg.


    Ein Team kann nicht nur aus Superstars bestehen und seinen Job macht Pranjic sehr sehr gut.

    0

  • was hier manche in Pranjic sehen ist doch absolut realitätsfremd!


    "seinen Job macht Pranjic sehr sehr gut"


    was ist denn sein Job? Im Unterricht anwesend zu sein ?

    0

  • ***


    Wo bevorzuge ich denn die ORKS?! Hast echt eine blühende Phantasie, was?! Und nochmal - nur weil ich nicht jeden Tag poste, heißt das noch lange nicht dass ich meine Meinung wie ein Fähnchen im Wind drehe - schließe nicht von evtl. Erfolgsfans auf andere Leute die du gar nicht kennst!


    Und ob angeschlagen oder nicht, sie konnten ja auflaufen und keiner hat auf dem Platz den Eindruck gemacht dass etwas nicht stimmt - außer der Einstellung und der Leidenschaft, die halt bei manchen vollkommen gefehlt. Und gerade bein einem Pranjic mit am meisten - er hatte in den ersten 30 Minuten einen einzigen Zweikampf bestritten! Ein erbärmlicher Wert für einen defensiven Mittelfeldspieler... und nach seiner eigenen Aussage sieht er sich doch auch als defensiver Mittelfeldspieler... also muss er sich dann auch an seinen Leistungen messen lassen...


    Aber man kann natürlich nur das sehen, was man sehen will ;-)

    0

  • sueddeutsche:


    "Wirkte im defensiven Mittelfeld in etwa so wie auf einer Party der Bruder der Gastgeberin: Machte keinen großen Fehler, wurde niemals ungemütlich und störte die anderen Gäste nur sehr selten. Wäre er allerdings nicht dabei gewesen, dann wäre es auch keinem Menschen aufgefallen. Hätte der FC Bayern 2:0 geführt und die Partie locker herunterspielen können, dann wäre das in Ordnung gewesen. Beim Stand von 1:2 indes fiel auf, dass Pranjic eben nicht auffiel. Durfte nach 60 Minuten auf die linke Abwehrseite, was zur Folge hatte, dass er nun auf der linken Abwehrseite unauffällig agierte."


    besser kann man es nicht beurteilen

    0