Diego Contento

  • Einen Backup brauchen wir trotzdem, zumindest für Lahm. Auf links gibts ja Contento, Braafheid und zur Not auch Alaba, auf rechts haben wir Lahm und........Lell?

    0

  • ich hoffe er bekommt mehr chancen denn das ist genauso ein "wusler" wie lahm, man sollte ihn nur aufbauen und ihm das vertrauen schenken..denn badstuber ist für die IV, so engagiert er ist, er hat einfach keine phantasie für die flügel

    0

  • Er ist darüber hinaus in der Endgeschwindigkeit schneller als Lahm und hat bessere Ansätze beim Flanken.


    Lahm hat ihm in Sachen taktisches Verständnis und diese Balance zwischen "nach den Vorgaben spielen" und individuelle Vorstösse im richtigen Momment vorraus (diese Balance behrrscht Lahm fast in Perfektion)..Aber das sollte mit der Zeit kommen, wenn er die nötige Auffassungsgabe besitzt und Erfahrung gesammelt hat.


    Beide sind ähnlich bissig im Zweikampf und beim Nachsetzen.


    Ich bin der Meinung, dass man ihn weiterhin fördern sollte, auch wenn das natürlich gewisse Risiken birgt, aber langfristig zahlt es sich aus - davon bin ich überzeugt.

    0

  • PS: Eine Gefahr ist sein Größe. Mit Lahm und ihm auf den Außen kann man schenll bei hohen Bällen in Bedrängnis kommen...

    0

  • @don, genau so sehe ich das auch.
    Daher wäre mir eben auch die Variante mit einem sehr starken AV durchaus recht, bei der Contento 2 Jahre verliehen wird.
    Dann würde er genau dann zurückkommen, wenn Lahm (voraussichtlich) geht, das wäre mE optimal.
    2 so Stoppelhupser als AV finde ich sehr riskant, zumal der Rest unseres Teams auch nicht gerade bei der Schweizer Garde anfangen dürfte.



    PS gehe ich recht in der Annahme, dass donandrej und don_andrej beides deine Nicks sind? Und wie kommt's?

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • @jarlaxle


    Ja, WENN ein wirklicher (!) Topmann kommt, dann sollte man überlegen, ob man ihn nicht verleiht. Aber ich nehme es als ein Fakt hin, dass er unter vG die allerbesten Fördermaßnahmen bekommt, die man sich vorstellen kann. Bei Stuttgart o.Ä. spielen sie anders und trainieren "schlechter" oder spielen halt nicht dauerhaft in der CL...


    Deswegen würde ich nur einen absoluten Topmann akzeptieren, sonst sollte man ihn mMn halten und auf ihn setzen bzw. ihn im Konkurrenzkampf mit Braafheid aufziehen.


    PS: Ja, das sind beide meine Nicks. Das kommt daher, dass ich vor einigen Monaten meine Mitgliedsnummer bekommen habe und damit man sie eintragen kann, musste ich einen neuen Nick machen. Auf der anderen Seite (also auf diesem Nick) läuft noch ein FCB.tv-Abo...deswegen switche ich immer, wenbn ich was angucken will.

    0

  • Bezüglich der Größe - also wenn sich Diego so weiter entwickelt wie wir das alle hoffen, dann muß eben einer der 6er richtig defensiv spielen und den zentralen Part einer Dreierkette übernehmen, wenn die Außenverteidiger offensiv spielen.

    0

  • Ich sehe die Größe bei den Außenverteidigern auch nicht als Manko, denn die Flanken/ hohen Bälle gehen ja eher Richtung Strafraum eben von der Außenlinie aus, d.h. sie müssen wohl eher den Flankengeber attackieren, statt den potentiellen Empfänger zu decken, dafür sind die Innenverteidiger da. Und Seitenwechsel mittels Flanke/hohem Pass gibt es doch eher selten, auch bei uns laufen die Bälle dann eher über Schweinsteiger/Bommel. Bei Standards müssen dann aber eben andere mit einspringen, die dann an den Pfosten stehen, oder die Kopfballspieler decken, da müssen die Rollenb dann klar verteilt sein.

  • Ja, an sich sehe ich das auch nicht als DAS Problem an, aber ich wollte es nicht unerwähnt lassen, da AV sich auch oft eher in der Mitte wiederfinden, wenn sie z.B. hinten absichern und die IV nicht rechtzeitig nach hinten kommen (können).


    Bei Lahm hat man diese Nachteile wegen der Körpergröße auch schon in einigen Situuationen gesehen...deswegen wäre ein größerer AV nicht unbedingt schlecht. Das heißt aber nicht, dass es ein MUSS ist.

    0

  • Hätten wir nicht so überragende Flügelspieler mit Ribery und Robben könnte man auch ernsthaft über eine 3er Kette mit sehr offensiven Außenverteidigern Lahm und Contento nachdenken. Mit der aktuellen Besetzung aber absolut unmöglich. Deshalb brauchen wir auch 2 Manndecker, die dem Gegner ordentlich Furcht einflößen und am besten noch einen richtigen defensiven Abräumer im Mittelfeld.

    0

  • Angenommen wir bräuchten wirklich einen größeren Außenverteidiger als Contento, wer würde denn dann bei Ecken den gegnerischen Konter unterbinden ? Denn normalerweise machen das zwei kleine schnelle Spieler, einer davon ist bei uns Lahm aber wer ist der andere ? Denn Schweinsteiger oder van Bommel stehen normalerweise beide im Rückraum um Abpraller aus der Distanz zurück zum Tor zubefördern.


    Lahm und Contento als gelernte Verteidiger die beide sehr schnell sind können perfekt Konter unterbinden und dafür müssen sie nicht 1.85m groß sein. Wie schon beschrieben bei Flanken müssen sie ja nicht Manndecken sondern die Flanke unterbinden. Bei gegnerischen Ecken stehen sie entweder am Posten oder decken einen Spieler im Rückraum.


    Deshalb versteh ich die Diskussion um die Größe nicht.

    0

  • Seit wann ist denn die Größe beim Fussball ausschlaggebend, noch wirklich relevabt. Wer ert auf Größe legt, soll zum Basketball wechseln.


    So ein Quatsch! Es geht immer um die Gesamtleistung, und da ist die Größe, was noch nichtmal Kopfballstärke bedeutet, denn dazu gehören noch andere Atrrubute weder vor- noch nachteilig.

    0

  • Ich bin zwar auch PRO neuem Linksverteidiger, da ich dort einfach zumindest "internationale Klasse" sehen will, und xchlußfolgernd wäre es für Conento nicht das schlechteste sich ein Jahr ausleihen zu lassen, aber eine Qualität eines Spielers ist mit seiner Körpergröße nicht zu vereinbaren.


    Fussball ist einer der wenigen Sportarten, die jeder spielen kann. Alles andere zu behaupten ist für mich Auslese.

    0

  • kann ich mich anschließen..hsv wär der perfekte kandidat, aogo ist ja weg und vom level her muß er nichts einbüßen

    0

  • Du willst doch nicht allen Ernstes, dass Labbadia den Diego verhunzt. :-O Diego wird den Weg seiner jungen Teamkollegen Badstuber und Müller bestreiten, da bin ich mir ganz sicher.

    0

  • Zum Thema Größe: Ich kann mich dunkel erinnern, dass wir hinten links mal einen Franzosen drin hatten der gerne als einer der besten Linksverteidiger der Vereinsgeschichte bezeichnet wird... soweit ich weiß, war der sogar NOCH KLEINER als Contento...


    was ist denn das für ein Gelaber mit der Größe?! Erst recht nciht auf der Linksverteidigerposition...

    0