Diego Contento

  • Dein Denkfehler ist einfach, dass Du zwei junge Spieler auf ein und der selben Position "reifen" lassen möchtest - das geht NICHT! Entweder ist Alaba die LV-Hoffnung oder Contento - beide Spieler können nicht parallel auf der gleichen Position herangeführt werden! Da Alaba - auch wenn er mMn noch meilenweit vom perfekten LV entfernt ist, deutlich stärker und beliebter ist als DC, fällt die Wahl wohl kaum einem Fan und/oder Verantwortlichen schwer! Da wir meiner Ansicht nach, aber kein Ausbildungsverein sind, brauchen wir auf jeder Position mindestens einen konstant guten Spieler und sei es nur als BU, falls nen "junger Wilder" mal nen Einbruch bekommt! Ich hätte kein Verständnis dafür, wenn Alaba wochenlang Mist spielt und wir dann nur DC als Alternative hätten und alle unsere Titelträume MAL WIEDER begraben dürfen!

  • Diese Diskussion über "Super leistung" und "passt nicht zum FCB" bla und blub.........nervt.
    Der Junge hat über die ganze Saison gefühlte 10min gespielt. Und dann, in so einem Final was nicht irgendein Finale ist, sondern das "CL-Finale Dahoam" wo man geschichte hätte schreiben können bringt er eine Leistung die so von uns keiner erwartet hätte. Er hat die meisten Zweikämpfe gewonnen, beim Ballbesitz war er sachlich und ruhig und das Zusammenspiel mit Rib war auch i.O.
    Alles in allem ist er ein guter Backup. Und dass hat er nicht nur am 19.05. bewiesen....

    0

  • ah ja...ein absoluter Spezialist am Werk...


    es ist also grundsätzlich ein Verteidiger-Fehler, einen Eckball zu verursachen????


    Was hast Du selber gespielt außer Tipp-Kick ?



    Meine Güte.....

    0

  • Diego Contento war einer der besten Spieler am Samstag, bei all den Vorzeichen, die gegen ihn standen. Vom Trainer ignoriert, von der breiten Masse - auch von mir, so leid mir das tut - als durchgefallen abgestempelt und dann im CL-Finale dahoam ins kalte Wasser geworfen, um den Karren aus dem Dreck zu ziehen.


    Sicherlich gibt es auf der Welt stärkere Gegner als Chelsea, doch es bleibt in meinen Augen indiskutabel, dass es nicht trotzdem eine phänomenale Leistung gewesen ist, die Contento unter diesen Voraussetzungen abgeliefert hat.


    Die doppelte Belegung mit heranwachsenden Jungstars ist natürlich unglücklich, doch es wäre fatal Contento nicht zumindest in Gedankenspiele mit heranzuziehen. Ich könnte mir einen Alaba auch durchaus als DM/ZM vorstellen.


    Erstmal muss man endlich ein Konzept erarbeiten mit einem Trainer, der bestimmte Vorstellungen hat und dann erst stellt sich mir die Frage, ob Alaba und Contento "einer zuviel" sind.

    0

  • Sehe ich ebenso, und wenn Er endlich mal die Chance hat öfter zu spielen, dann könnte er ein fester Bestandteil auf dieser Position werden, denn Potenzial ist m.E, reichlich vorhanden.

  • Er ist und bleibt ein großes Talent. Er muss dringend ausgeliehen werden, die Backup-Rolle nützt ihm überhaupt nichts in der aktuellen Phase seiner Entwicklung. In seinem Alter und bei seinem Entwicklungsstand braucht er einfach Matchpraxis...

    0

  • Wenn da rotiert wird, dann kämen Alaba und Contento auf ihre Einsätze, Alaba kann ja auch noch im ZM auf der linken Seite spielen, oder auch LOM, also jeweils Ersatz für Kroos oder Ribery. Gerade zur neuen Saison sollte man verstärkt auf diese beiden setzen, die anderen werden platt sein von der EM.

  • Wenn dem so ist. Ich habe immernoch meine Zweifel was eine "Rotation" betrifft die über Graupenspiele gegen unterklassige Gegner im Pokal oder sinnlos Spiele in der Gruppenphase der CL (hoffentlich werden wir solche haben!) hinaus gehen. Heynckes ist der Typ Safety-First. Vielleicht hätte es ganz gut getan in der Hinrunde schon etwas mehr zu schonen, obwohl die Spieler da noch nicht wirklich müde sind. Dann wäre der Einbruch am Ende der Hinrunde vielleicht nicht so massiv gewesen. Man sieht ja gerade bei Lahm was da für Leistungen kommen wenn er mal nicht jedes Spiel mitmacht.

    0

  • Auch vorher brach man im Spiel am Ende einer englischen Woche jedes Mal ein, und konnte es meistens nicht gewinnen, sah dazu noch sehr schlecht aus. Da müssen dann Contento und Rafinha mal die Außen bekleiden, muss ja nicht gleichzeitig sein. Selbiges mit vBuyten, Dante, vorne dann Shaquiri, Piza, es gibt viele Möglichkeiten, und da ja die Qualität der zweiten Reihe nun verbessert wird, wird sie auch häufiger genutzt hoffentlich.

  • Das verstehe ich auch mehr unter Rotation. Nicht dieses durchwechseln der halben bis ganzen Mannschaft, sondern einzelnen Spielern auch mal die Möglichkeit geben in einem eingespielten, funktionierenden Team zu glänzen. Ich glaube Contento, Petersen und Co sind besser eingespielt wenn sie wie im Training mit der gesamten B-Elf spielen als wenn sie Teil der A-Elf sind...

    0

  • Laut Bild will er auch weg, was ich schon die ganze Zeit vermutet habe. Ich denke wir kommen auf 8 Abgänge, wenn man Sattelmaier mitzählt. Bis jetzt sind es mit Pizarro 4 neue Spieler. 2-3 zusätzliche Spieler sind da auf jeden Fall noch Pflicht.

    0

  • Wundert mich nicht. JH hat ihn viel zu selten und viel zu spät gebracht. Ich hoffe, dass er hier bleibt, würde es ihm aber nicht verübeln, wenn er wechselt und würde hoffen, dass er sich iwo anders klasse entwickelt.

    0

  • Genau diese 8 Abgänge habe ich schon vor 2 Monaten prognostiziert. Will man den Kader nun auch quantitativ verstärken braucht man also mindestens 9 Neue!


    Und das Thema Robben ist auch noch nicht vom Tisch. Aber das lösen wir dann natürlich "intern".

    Alles wird gut:saint:

  • weg:
    Butt
    Sattelmaier
    Breno
    Olic
    Pranjic
    Usami:( >> Hoppelheim...Ich drücke ihm die Daumen.Schade ausgerechnet Hoppelheim...


    Will weg:
    Nils Artur Petersen >> Verleih an die Wäsär zu Prähmen scheints
    Contento >> Seria A ?


    In der Schwebe:
    Robben...quo vadis


    ergo: wenn man wirklich einen breiteten Kader will und dazu sich qualitativ verstärken will gibts viel zu tun:


    denn:
    Neu sind:
    Starke ersetzt Butt
    Dante ersetzt Breno
    Shakiri ersetzt Usami
    Pizarro ersetzt Olic
    Can kommt hoch von den Amas


    ergo: es wird benötigt:
    ein Topstürmer der für / mit Gomez spielt und Artur "ersetzt"
    ein Offensivallrounder um unser Problem mit dem Off Zentrum zu lösen was Kroos nicht vermochte ( das wäre quasi ein Pranjic -Ersatz", nominell nicht positionell )
    ein Defensiv Allrounder der vorzugsweise auf beiden AVs ran kann
    Luxus:ein Mann fürs def Zentrum neben Bastian / Kroos


    dann hätte man bei 8 Abgängen ( wobei Sattelmaier als Abgang zu bezeichnen uninteressant ist ), sprich 7 Abgänge die zu Buche schlagen...
    9 Zugänge und hätte sich qualitativ und quantitativ verstärkt!


    tagano : Akkordeon!:)

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • ergo: es wird benötigt:
    ein Topstürmer der für / mit Gomez spielt und Artur "ersetzt"
    ein Offensivallrounder um unser Problem mit dem Off Zentrum zu lösen was Kroos nicht vermochte ( das wäre quasi ein Pranjic -Ersatz", nominell nicht positionell )
    ein Defensiv Allrounder der vorzugsweise auf beiden AVs ran kann
    Luxus:ein Mann fürs def Zentrum neben Bastian / Kroos


    ------------------------------------------


    Bis auf Lahm fällt mir international kein einziger Außenverteidiger ein, der beide Positionen bekleiden könnte. Und da wir weder Fuchs von Schalke noch Schmelzer von Dortmund oder Gareth Bale von Tottenham bekommen können, sollten wir unbedingt versuchen, Contento als Backup von Alaba zu halten!

    0

  • Aogo geht ja gar nicht. Der soll mal beim HSV bleiben.


    Gibt es eine verlässliche Quelle dass man Contento ziehen lässt? Ist doch bis jetzt nur Spekulatius.

    Alles wird gut:saint: