Luiz Gustavo

  • Der Gustavo ist schon stark, gewann fast jeden zweikampf, zeigte härte und zog zwei mal gefährlich ab.


    Ein Problem hat der Junge aber noch. Wenn er alleine davon zieht Richtung 16meter raum bremst er plötzlich ab und spielt nach hinten. Das wird Van Gaal garnicht gefallen...


    Kroos kommt gegen diese zweikampfstärke jedenfalls nicht an im DM. Schade das ihn Van Gaal als LV sieht, weil er Kroos unbedingt in die Mitte drücken will.

    0

  • Wo war eigentlich Snejder? :D
    Klasse Spiel Luiz. Sehr gut in den Zweikämpfen, viele
    Bälle zurück erobert, einige Pässe abgefangen, den Snejder
    sehr gut in den Griff bekommen und das soll mal was heissen!
    Ich hoffe er macht so weiter! Super Leistung.

    0

  • Der Auftritt im DM gege KL verdeutlichte nochmal, dass er noch Zeit benötigt, bis er richtig beim FCB angekommen ist.
    Umso mehr freut es mich für ihn, dass er es binnen kurzer Zeit anscheinend geschafft hat, seine anfängliche Nervosität abzulegen!


    Richtig starker Auftritt und Sneijder wird wohl von ihm geträumt haben :8

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • Hoffe, dass jetzt Van Gaal Gustavo ab sofort immer neben Schweinsteiger spielen lässt und Pranjic auf links setzt.


    Die Frage ist nur, wo spielt dann Kroos :)?

    0

  • ich sehe auch wenn Gustavo sehr stark gespielt hat auf Dauer immer noch das Pärrchen Schweinsteiger / Kroos auf der 6.


    Gustavo dann auf LV.
    Aber man wird sehen was kommt. Auf jedenfall sind wir meiner Ansicht nach im DM sehr sehr stark besetzt

    0

  • Ich glaube wir haben nun die ersten beiden Rotationskandidaten im Kader...


    In spielen gegen wie diesem gestern, wo es darum geht den Gegnerischen 10er haben wir nun einen Manndecker in paradeform
    Gustavo hat gestern eindeutig gezeigt wo seine stärken liegen, allerdings auch seine Schwächen.


    Erst ist "bisher" nicht so kreativ wie ein kroos und hat probleme in der Spielverlagerung, er nimmt allem anschein nach ungern Offensiv verantwortung auf sich und spielt deshalb lieber sicherheitspässe zu seinen nebenmännern.


    Im genauen gegenteil dazu steht meiner meinung nach Kroos der halt, wenn er die mannschaft vor sich hat zu Brillieren weiss.


    Wenn dieser anscheind nicht trügt, dann sollte es darauf hinauslaufen dass wenn alle Fit sind.
    Gustavo spielt wenn wir Defensive sicherheit brauchen und es darum geht Snejders und Sahins aus dem Spiel zu nehmen.


    Kroos sollte spielen wenn sich Mannschaften wie Köln in der AA hinten rein stellen und uns das Spiel aufziehen lassen, dann kommt dieser zusätliche Kreativposten genau richtig.


    damit sollten auch beide Parteien gut leben können, hoffentlich ist es aber für beide nicht genug und sie arbeiten daran ihre Schwächen auszubessern, wenn dem so ist haben wir ein Kronproblem, welches ich gerne udn billigend in Kauf nehme...!

    0

  • die aussage teile ich mit dir keines wegs.
    Kroos als Luftnummer zu bezeichnen ist lächerlich.


    Kroos wird meiner Meinung nach in Zukunft noch Schweinsteiger Niveau erreichen

    0

  • Seh ich nicht so.


    Ich werde auch dabei bleiben das Kroos / Schweini unser zukünfitges DM bilden wird. Gustavo wird erstmal LV und wenn einer von den anderen beiden ausfällt kommt er ins DM

    0

  • @gameover, das wäre auch mein Wunsch!
    Dass LvG endlich mal beginnt, die Aufstellung ein klein wenig gegnerorientiert zu modifizieren, zB gegen schwache Gegner mit einem sehr spielstarken DM Kroos/BS und auch einer offensiv ausgerichteten Abwehr und dafür gegen die stärkeren Gegner eben mit BS und einem "echten" 6er, wie Gustavo oder Tymo.


    Dazu bräuchte es ja nur geringfügige Umstellungen.


    Ich fürchte nur, dass, sobald Kroos zurück ist, der seinen Platz im DM festzementiert bekommt und Gustavo dann eben einfach auf LV rückt.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • War ein perfektes Gustavo-Spiel. Er konnte sich auf das Zerstören des gegnerischen Kreativbereiches konzentrieren, und das hat hervorragend geklappt.
    Gegen offensivstarke MFs wie Sneijder ist er die erste Wahl in unserem DM.

    0

  • gustavo hat gestern gezeigt, dass er auch auf höchstem Niveau eine Verstärkung sein kann. Bis auf eine kleine Schwächephase kurz vor der Hz. war er absolute Klasse.


    Angesichts der vielen Verletzungen im Profifussball, der hohen Belastung der FCB Spieler durch den ständigen Tanz auf 3 Hochzeiten denke ich dass eine feste Aufstellung sowieso Wunschdenken ist.
    Deshalb sehe ich die Diskussionen über die Besetzung gerade im MF sowieso eher akademisch. Wie oft hatten wir denn den vollen Kader zur Verfügung ?

  • Er hat zwar einige Male unnötig viele Fehlpässe fabriziert, aber in punkto Balleroberung ist der Junge absolut klasse!
    Diese Verpflichtung kann man jetzt schon als mehr wie gelungen bezeichnen, der wird seinen Weg bei uns machen :D

    0

  • @jarlaxle


    Hat van Gaal gestern nicht bewiesen, dass er seine Taktik schon nach dem Gegner ausrichtet? Deine Aussagen erinnern mich da ein bisschen an den Herrn Kerner gestern...


    Van Gaal hat auf Nachfrage immer wieder betont, dass Kroos eine wichtige Rolle spielen wird gegen Inter und hier wurde gejammert und gejault. Nichtsdestotrotz spielte Gustavo 90 Minuten und machte eine überragende Partie. Van Gaal hat ihn für seine taktische Disziplin und die Defensivstärke gelobt und gleichzeitig aber auf Nachfrage gesagt, dass sein Problem eben noch im eigenen Ballbesitzspiel liegt. Deswegen kanns also schon sein, dass wirklich so variiert wird, wie das hier schon dargestellt wurde.

  • Ist ja sicher auch von den Gegnern bzw. den gegnerischen Spielern abhängig, ob neben BS eher die defensivere Variante (LG) oder die offensivere Variante (Toni Kroos) zum Einsatz kommen wird.

  • @ tm1416


    Da stößt du auf Granit. Ich weiß, wovon ich rede.


    Allein schon die Tatsache, dass dem Trainer jeglicher taktischer Sachverstand von selbsternannten Forumstrainern abgesprochen wird und die Mannschaft ins Rollen kommt, weil endlich SO gespielt wird, wie es viele hier forderten (was. eig gar nicht so ist :D ), sollte einem nicht mehr als ein Lächeln abringen.....

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • mal ein Wahrer Satz von Wofranz. Gestern waren Gustavos Aufgaben 90% defensiv und 10 % offensiv. In der Buli sind die Aufgaben auf dieser Position mehr Bälle verteilen und Angreifer einsetzen als Bälle erobern. Dies sehe ich bei Gustavo noch nicht.


    Aber der Perfekte 6er für starke Gegner.

    Uli Hoeneß beim DOPA am 24. Feb. 2019
    „Wenn ihr wüsstet, wen wir für die neue Saison schon sicher haben!“