Luiz Gustavo

  • wenn ein trainer nicht in transferverhandlungen einbezogen wird, sagt das viel darüber aus, wie das verhältnis zum vorstande ist.
    das rangnick menschlich kein einfacher mensch ist, dürfte wohl bekannt sein.
    bei schalke hatte er trouble (und das richtig öffentlich), jetzt bei hoffenheim, das zeugt schon davon, das er zwar fachlich mit sicherheit ein sehr guter trainer ist, aber auch immer gut ist für konflikte. er ist halt einer der gerne provoziert. siehe ehrenrunde auf schalke, was damals das faß zum überlaufen brachte.
    jetzt hat man die notbremse gezogen.

    0

  • Man?


    http://www.zeit.de/sport-newsticker/2010/12/28/262531xml


    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ein Sonderlob erteilte der 70-Jährige Trainer Ralf Rangnick. Er habe viele Spieler übernommen, als sie noch ganz jung waren. "Also hat er den größten Anteil an der Entwicklung, neben den Spielern selbst", sagte Hopp.</span><br>-------------------------------------------------------

    0

  • argonaut wieder dumme sprüche ablassen ? was anders kannst du ja nicht..über andere Fans her ziehen aber das bei uns riesen bauern rumlaufen für die man sich als Bayern Fan schämen muß..
    Einfach mal in die Presse der letzten 2-3 Wochen rein schauen da hat sich Ragnick geäußert.
    Ach ja und für den wieder mal null informierten argonaut:Ragnick wurde einst durch einen Auftritt im ZDF Sportstudio als er was an der taktiktafel erklärt hatte als Proffesor tituliert,er hat sich so nie selbst genannt im gegenteil das war ihm unangenehm aber sowas kommt von dir ja öfters,schlecht informiert aber dann hetzen

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">und wo ist jetzt das problem - der LG transfer ist für RR ein gefundenes fressen, der wird wohl nach dem 15.01. bei vw unterschreiben </span><br>-------------------------------------------------------


    ganz genauso wird es wohl kommen - das mit LG kam dem RR doch gerade recht

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Bitte?


    Der Vorstand und der Mäzen des Vereins verkaufen ohne Wissen des Trainers den besten Spieler.


    Wenn das kein Grund zum Rücktritt ist, was denn dann?</span><br>-------------------------------------------------------


    Ich meinte Neo. Ich denke auch, dass Rangnick in erster Linie wegen dieses Transfers zurückgetreten ist.


    Es ist allerdings ein wenig lächerlich, denn er hat Jahrelang nur von diesem Mäzen profitiert und wenn man wie Hoffenheim nur wegen dieses Mäzens existiert, dann sollte man nicht so dünnhäutig sein.


    Man muss Hopp zu Gute halten, dass er sein Projekt nicht auf andauernde Finanzspritzen auslegt, sondern das ganze als Anschubfinanzierung sieht. Wenn man dann als Hoffenheim diese Kohle von Bayern bekommt, dann muss man das aus wirtschaftlicher Sicht wohl machen.


    Rangnick hat aber wohl gedacht, Onkel Dietmar finanziert mir meine Träume...


    Hopp sieht die Verpflichtung da wohl eher beim Trainer.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • morri


    Ja, und trotzdem könnte Hopp mit RR offen darüber reden. Alles genauso schildern, wie es ist usw..Dann wäre es dazu wahrscheinlich nicht gekommen. Aber so, wie man das jetzt liest, ist ja alles hinter dem Rücken von RR passiert, ohne jegliches Wissen seinerseits. Und das geht mMn garnicht.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ach ja und für den wieder mal null informierten argonaut:Ragnick wurde einst durch einen Auftritt im ZDF Sportstudio als er was an der taktiktafel erklärt hatte als Proffesor tituliert,er hat sich so nie selbst genannt im gegenteil das war ihm unangenehm aber sowas kommt von dir ja öfters,schlecht informiert aber dann hetzen</span><br>-------------------------------------------------------


    Pffft...


    Rangnick ist schlich und ergreifend ein besserwisserisches A-Loch und hat sich seinerzeit im Sportstudio erstmals als solches enttarnt.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Aber so, wie man das jetzt liest, ist ja alles hinter dem Rücken von RR passiert, ohne jegliches Wissen seinerseits. Und das geht mMn garnicht. </span><br>-------------------------------------------------------


    Und deshalb ist es konsequent und richtig von Rangnick sofort zurückzutreten.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic"> morri


    Ja, und trotzdem könnte Hopp mit RR offen darüber reden. Alles genauso schildern, wie es ist usw..Dann wäre es dazu wahrscheinlich nicht gekommen. Aber so, wie man das jetzt liest, ist ja alles hinter dem Rücken von RR passiert, ohne jegliches Wissen seinerseits. Und das geht mMn garnicht.</span><br>-------------------------------------------------------


    Klar hätte man, aber erstens weiß von uns ja niemand was da alles schon gelaufen ist und vorallem -


    Wer zahlt, schafft an! Damit muss man in Hoffenheim leben, solange man bei Hopp Schulden hat.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • http://bundesliga.t-online.de/…-winter/id_43772678/index


    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Die befreundeten Dietmar Hopp und Bayerns Präsident Uli Hoeneß sollen den Deal für eine Ablösesumme von rund 15 Millionen Euro auf höchster Ebene eingefädelt haben. </span><br>-------------------------------------------------------


    Welche Rolle soll den Nerlinger bei dem Transfer gespielt haben?
    Ich vermute er hat den Kaffee und den Schampus für Hopp serviert.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Und deshalb ist es konsequent und richtig von Rangnick sofort zurückzutreten.</span><br>-------------------------------------------------------


    Der wäre ohnehin entlassen worden, wenn er weiter rumgeheult hätte. Jetzt kann er es bald mit VW-Mio. versuchen... Leider ohne Erfolg... :D

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Ist ja wohl normal, dass derjenige der die Spieler und den Verein bezahlt hat und aufgebaut hat, entscheidet was passiert. Davon ganz abgesehen, hat DH immer gesagt, dass der Verein sich in naher Zukunft selbst tragen soll und sowas geht halt nur durch Transfererlöse!


    und bevor ich es vergesse, vor kurzem haben sich einige Spieler bei einer Sitzung vom Mannschaftsrat und DH, über den Trainer beschwert. Es war also für alle Seiten das Beste sich zu trennen!

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Der wäre ohnehin entlassen worden, wenn er weiter rumgeheult hätte. Jetzt kann er es bald mit VW-Mio. versuchen...</span><br>-------------------------------------------------------


    und das wäre eben INKONSEQUENT, wenn die jetzt auch noch McLaren entlassen nachdem sie erst was anderes verkündet haben bei VW

    0

  • paule sind nicht eher franzl und hopp befreundet??


    wenn dem so ist was du schreibst, hat denn dann uli vielleicht auch im auftrag seines bruders den deal schon früher eingetütet, weil er weiß DH will RR??

    0

  • Das ist ein sehr guter Deal ! Alaba sammelt Spielpraxis und wir haben einen Geilen Spieler bekommen.Finde die 15 Millionen zwar etwas überteuert,aber in Anbetracht von Alter,Vetragslaufzeit und Standing im alten Verein,geht das schon in Ordnung.Ich bin schon zufrieden das wir was gemacht haben.


    Jetzt bitte noch einen LV und dann sieht das gut aus !

    0