Luiz Gustavo

  • Ich finde schon, dass der Artikel zeigt, warum er gegangen ist. Es geht um die Einsatzzeiten die er braucht um bei seiner Heim WM einen Stammplatz zu haben. Den hätte er auch verlieren können, wenn er genauso viel wie unter Jupp gespielt hätte.


    Bei den Brasilianern ist die Nationalelf nochmal ein Stück wichtiger als bei uns, darum kann ich seine Entscheidung gut nachvollziehen.

    0

  • Gerade eine Heim-WM. Man muss nur man daran denken, was in Deutschland los war bei den Spielern und Machern rund um den Fußball. Da tickte kaum noch einer normal. Nicht einmal, Uli H.
    FC Bayern Deutschland und dies war qualitativ nicht einmal möglich.:D

    0