Mario Gomez

  • Ach die suchen doch eh nur wieder nen Schuldigen ;-) Auch der ach so sichere Schweinsteiger - den ich auch vorziehen würde - hat schon Elfer verschossen und wurde dafür hier zerpflückt. Worauf Gomez gefordert wurde... Alles beim Alten also :)

  • lieber jetzt in einer phase wo unter normalen umständen nix mehr anbrennt als dann in einem ko spiel...wäre das in einem knappen achtelfinalrückspiel passiert, müsste ich wohl eingeliefert werden

    0

  • an der wiederholung hat man eindeutig sehen können, dass der pointer gomez in keinster weise irritiert hat und demnach sicherlich nicht schuld daran war, dass er verschossen hat...
    dennoch ist es shice, dass einige vollspasten zu solchen mitteln greifen müssen...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Gomez hatte insgesamt heute ein schwachen Tag und der 11er war einfach schlecht geschossen. Habe auch keine Aussage gehört das ihn dr Laserpointer gestöhrt hätte, was laut Zeitlupe auch unwahrscheinlich gewesen wäre.

    0

  • Ich fand Gomez als Elfmeterschütze nie wirklich souverän. Dann eher Schweinsteiger, Kroos und danach Lahm. Vor allem beim Lahm mache ich mir eher wenig Sorgen, bei Pokalspielen und auch mal in Buli-Spielen, wenn er schießen musste, war das immer schön platziert und unhaltbar. Das letzte Mal, als er schießen durfte, war halt zu platziert gegen den Pfosten, danach durfte er nicht mehr.
    Beim Gomez habe ich immer das Gefühl, dass nicht wirklich platziert in die Ecke geschossen wird.

    0

  • Ich hatte es schon geahnt als Gomez zum Elfmeterpunkt ging. Die letzten von ihm geschossenen Elfer waren alle knapp (der Torwart war dran, erst im Nachschuss usw.). Es hat sich abgezeichnet.


    Schade, Gomez hatte gestern einen schwarzen Tag. Verstehe nicht warum Jupp die letzten 15 Minuten nicht Olic reingebracht hat.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.


  • so ähnlich sollte man einen elfmeter schießen.


    zu gomez muss ich sagen, dass er natürlich ein sehr guter stürmer ist, sehr viele tore schießt und gut mit nach hinten arbeitet.


    aber ab und zu hat er immer solche miserablen aktionen (grottenschlechte ballanahmen) und dann im nächsten moment/spiel wieder eine richtig feine aktion.


    finde das bei ihm immer sehr schwankend, mal richtig stark gemacht und dann einfach nur amateurhaft.


    er wird für mich auch niemals auf einer stufe mit einem elber oder makaay sein.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">so ähnlich sollte man einen elfmeter schießen.</span><br>-------------------------------------------------------


    Richtig, da kommt bei dieser Schusshärte kein Torwart hin.

    0

  • robben ist auf grund seiner schusskraft und genauigkeit sowieso unser bester elferschütze...
    er kommt aber vor allem über speed...
    ein scholl damals hat es mehr mit technik und genauigkeit gemacht...
    sprich hoch in die jeweilige ecke...
    auch unhaltbar...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • zitat: "...sprich hoch in die jeweilige ecke...
    auch unhaltbar..."


    unbestritten!
    jedoch auch scharf und flach (und damit meine ich nicht halbhoch) in die ecke ist unhaltbar, da ein tw beim in-die-ecke-springen ja als letztes unten ist, sprich auf halber höhe ist er relativ schnell, jedoch bevor er ganz unten ist, ist ein scharf geschossener 11-er schon eingeschlagen.
    insgesamt staune ich immer wieder, wie viele schlecht geschossene 11-er man immer wieder sieht...
    auch bei gomez gab es schon diverse 11-er, die nicht gut geschossen waren und nur deshalb reingingen, da der tw sich glücklicher weise für die falsche (besser richtige :o) ecke entschieden hat..
    ohne jetzt jeden einzelnen versuch noch in erinnerung zu haben, meine ich mich daran zu erinnern, daß schweini immer ganz gut geschossen hat. auch kroos habe ich als abgeklärt in erinnerung.. also, auch im interesse, den 40-er-gerd-müller-rekord aufrecht zu erhalten, bitte den 11-er schützen wechseln

    0

  • @er wird für mich auch niemals auf einer stufe mit einem elber oder makaay sein.
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------
    .....und deine geliebter robben für mich niemals, und das nicht mal annährend, auf einer stufe mit messi und ronaldo sein.


    dein kritik und vergleiche sind,diplomatisch ausgedrück, eigenartig.

    4

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">jedoch auch scharf und flach (und damit meine ich nicht halbhoch) in die ecke ist unhaltbar, da ein tw beim in-die-ecke-springen ja als letztes unten ist, sprich auf halber höhe ist er relativ schnell, jedoch bevor er ganz unten ist, ist ein scharf geschossener 11-er schon eingeschlagen.
    insgesamt staune ich immer wieder, wie viele schlecht geschossene 11-er man immer wieder sieht...</span><br>-------------------------------------------------------


    Schweinsteiger schießt entweder zu lasch oder so platziert, dass der Ball fast am Pfosten landet. Die Wahrscheinlichkeit, irgendwann den Pfosten zu treffen oder gar vorbeizuschießen, ist bei ihm relativ hoch.


    Solange man flach schießt, besteht immer die Gefahr, dass der Torwart den Ball hält. Ich verstehe nicht, warum wir kaum jemanden haben, der das Leder oben in den Winkel donnert, das würde das Risiko eindeutig minimieren. Oder haben alle Angst, drüberzuknallen?

    0