Mario Gomez

  • Gomez sollte mal die zeit zu Ausruhen bekommen. Olic könnte doch von Anfang an spielen, außrdem ist er doch noch heiss. Vor allem effektiver als Gomez. Es ist doch schon teilweise erschreckend, dass Mario nur noch abgeben/ hin unde her passen will- sieht aus, als hätte er Angst aufs Tor zu schiessen. Es ist schade, dass dann Spieler wie Müller, Robben und Ribery umsonst laufen ohne das was ordentliches herauskommt.
    Trotz alledem - Mia san Mia

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">(evtl. kann Gomez da auch noch mitmachen) </span><br>-------------------------------------------------------


    er kann das durchaus...
    habe es schon mit eigenen augen gesehen...
    warum auch da nur das MAL bleibt, kann ich leider nicht sagen...


    aber laut schweinsteiger betreibt man ja sowieso zu viel aufwand...
    lieber weiterhin statisch bleiben und auf die diagonalpässe vom regisseur himself warten...
    allerdings schlechtes drehbuch und ich war bereits in der mitte des films im tiefschlaf...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">man kann aber auch keinen querpass scharf in den rücken der abwehr passen wenn keiner der außen, egal ob offensiv oder defensiv, mal bis zur grundlinie durchpumpt und eben mit etwas präzision nen guten pass reinbringt </span><br>-------------------------------------------------------


    Ja, das ist die Grundvoraussetzung und eines unserer Hauptprobleme. Ribery kam in dieser Saison schon öfters in den Rücken der gegnerischen Defensive bzw. an die Grundlinie, aber zuletzt war es immer seltener zu beobachten. Auf der rechten Seite fehlt uns das fast durchgehend. Es geht nur, wenn kombiniert und schnell gespielt wird.

    0

  • Gomez hat mir deutlich besser gefallen als in den letzten Spielen. Sehr lauffreudig und engagiert. Hat die gegnerische Defensive schön beschäftigt und Freiräume dadurch für andere geschaffen.

    0

  • Gomez war zwar besser als zuletzt hat mir dennoch nicht gefallen , für mich schwächster FCB Spieler gestern

    0

  • Also selbst ich als Gomez Basher MUSS ihn heute mal zwingend Loben für das gestrige Spiel ( Zum Teil )


    Was ich von Anpfiff bis nach Schlusspfiff Super fand diesmal :


    A ) Er war Hoch motiviert ( Fand ich zumindest )
    B ) Er hat zum teil sehr gut FÜR DIE Manschaft gearbeitet bei Ballverlust.
    C ) Er wich immer mal wieder auf die Flügel aus, um auf Seite X Überzahl zu schaffen, was zum teil sehr gut aussah für die gesamte Offensive.
    D ) Sein Interview war klasse ! Mit dem Thema Ego etc. Voll auf den Punkt gebracht ! Seine Aussagen, und die von Müller sind nicht nur Sympathischer, sondern auch Realistischer, ehrlicher, und Punkt genau ! Und nicht so ein Rotz von Gelaber, wie es unser kleiner Hobbit ( damit meine ich die Herr der Ringe Figuren und nicht den Forumsuser ) ! - Kommuniziert an den Mikros !


    Naja, und was ich nicht toll fand, war immer das gleiche. Wie seit 2Jahren.


    A ) Man kann ihn nicht in ein schnelles Spiel einbinden.
    B ) Der 1A Ball von Müller ( zum 1:0 ) , war Symptomatisch. Der Ball kommt mit Zug zu ihm, wo technisch anspruchsvoller ist. Weil mit viel Tempo gespielt, und er sich 90Grad weg vom Ball drehen muss Oberkörper technisch. Er hat ein RIESEN Glück, dass Ulreich ihm den Ball wieder vor den Fuß legt. Sonst hätte er diese 100% auch vergeigt !
    C ) Dass er im großen teil des Spieles wieder nur Sturr da vorne an der 16er Linie rum Krebst! Der Hilft unserer Offensive keinen mm damit weiter. Naja, wie immer halt das leidige Thema.


    Einsatz / Willen / Laufbereitschaft / Flexibilität ( Flügel ausweichen, auch MAL fallen lassen ) war TOP !


    Der Rest wieder......naja...wie immer halt.

    0

  • A ) Man kann ihn nicht in ein schnelles Spiel einbinden. </span><br>-------------------------------------------------------


    Das hab ich gestern - wiederholt - ganz anders gesehen. Aber das musst du ja behaupten, um deiner Linie treu zu bleiben.



    B ) Der 1A Ball von Müller ( zum 1:0 ) , war Symptomatisch. Der Ball kommt mit Zug zu ihm, wo technisch anspruchsvoller ist. Weil mit viel Tempo gespielt, und er sich 90Grad weg vom Ball drehen muss Oberkörper technisch. Er hat ein RIESEN Glück, dass Ulreich ihm den Ball wieder vor den Fuß legt. Sonst hätte er diese 100% auch vergeigt ! </span><br>-------------------------------------------------------


    Der war richtig schwer zu nehmen, weil er ihn knapp über dem Boden noch gespielt hat, andere Stürmer - er im Übrigen auch ab und zu - jagen den schon mal übers Tor. In anderen Spielen wird ihm dann vorgeworfen, dass er zu viele Chancen braucht. Macht er seine Buden, macht ers auch falsch. Entscheidet euch.



    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">C ) Dass er im großen teil des Spieles wieder nur Sturr da vorne an der 16er Linie rum Krebst! Der Hilft unserer Offensive keinen mm damit weiter. Naja, wie immer halt das leidige Thema.</span><br>-------------------------------------------------------


    Schau mal bei C) deines ersten Teils, dann wirst du sehen, was da falsch ist. Er ist sogar ziemlich häufig auf den Flügen und im Zentrum zu finden gewesen und hat sich als Anspielstation ins Spiel mit eingebunden.



    Dass das immer noch nicht das ist, was du sehen willst, weil du einfach auf einen anderen Stürmertyp stehst, geschenkt. Aber nach so einem Spiel, wo so vieles eindeutig besser gelaufen ist und eigentlich so, wie du das sehen willst, noch solche Kritikpunkte anzubringen. Ich weiß ja nicht.

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Schau mal bei C) deines ersten Teils, dann wirst du sehen, was da falsch ist. Er ist sogar ziemlich häufig auf den Flügen und im Zentrum zu finden gewesen und hat sich als Anspielstation ins Spiel mit eingebunden</span><br>-------------------------------------------------------


    Das war sehr auffällig, ja. Noch dazu gut nach hinten gearbeitet.


    Ich bewundere übrigens Deine Geduld. :D

  • so wollen wir gomez sehen...
    bleibt nur noch die frage offen, ob er und der rest der mannschaft diese laufarbeit auch weiterhin beherzigen und wie es ausschaut, wenn der gegner mal etwas mehr macht, außer zugucken...


    aber geschenkt...
    sich selbstvertrauen zu holen gehört auch mal mit dazu... ;-)

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">sich selbstvertrauen zu holen gehört auch mal mit dazu...</span><br>-------------------------------------------------------


    rischtig. Und jetzt hoffen wir mal...
    Was bleibt uns auch sonst übrig.

    0

  • tm :


    Mein "erstes" C bezog sich nicht auf die dauer von 90Minuten.
    Ich schrieb wort wörtlich "immer mal wieder".
    in meinem "zweiten C" schreibe ich " Dass er im großen teil des Spieles "


    Muss ich das für die Werners unter euch in minuten noch diktieren ? oder ebend haargenau erklären ? oder kann man sich schlichtweg nicht vorstellen, wie man es meint ? Oder einfach nur bewusstes rum furzen ?


    Eddie :


    Du mich auch, aber innen drinnen ;-)

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Gomez war zwar besser als zuletzt hat mir dennoch nicht gefallen , für mich schwächster FCB Spieler gestern </span><br>-------------------------------------------------------


    Exakt meine Meinung. Ich denke, ich habe ein anderes Spiel gestern gesehen...

    0

  • bitte was?
    ihr habt schon gesehen, wie gomez vorn gepresst hat. er war im strafraum und drum herum immer präsent.
    pfeifen !

    4

  • Hat sich endlich, wie die anderen ja auch, wieder viel mehr bewegt und ordentlich mitgearbeitet. Trotzdem waren da manche Zuspiele drin, vorallem direkte Weiterleitungen, die zum Haare rauffen waren ;-)

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">ihr habt schon gesehen, wie gomez vorn gepresst hat. er war im strafraum und drum herum immer präsent.</span><br>-------------------------------------------------------
    Ja, und zum Glück ist sein stümperhafter Erstversuch beim Torschuß zu ihm zurückgeprallt und beim Nachschuß lag der Kamerad Ulreich freundlicherweise noch in der anderen Ecke...
    :D:D:D

    0