Mario Gomez

  • Das wäre absoluter Wahnsinn gewesen ihn abzugeben. Natürlich ist das Angebot sehr verlockend, aber dann hätten wir auch schonmal mit den Planungen für die Europaliga beginnen können.

    0

  • Wäre das Angebot früher eingegangen, wäre Dzeko noch zu haben gewesen und hätte Gomez nicht so einen Megalauf gehabt, hätte man darüber diskutieren können, so war es aber völlig sinnfrei.

    0

  • Bei den Einsatzquoten von Robben und Ribery... dann auch noch ohne Gomez, da wäre selbst die Quali zur Europaliga eine schwer erreichbare Zielsetzung.

    0

  • Ne Menge "hätte", "wäre", "aber" ....
    Inclusive eines irren Risikos ( wird ja anderswo auch gern gesehen, siehe Torwart...) in Sachen Gesundheitsstand Robben/Ribery HÄTTE ich bei 60 Mio € JA zu einem Verkauf Gomez' gesagt.
    Klose ist ja für den Rest dieser kläglichen Saison keine Nullnummer ( was wohl der Jogi dazu meint, katsche ? ), Müller lebt auch noch und R+R haben auch schon Tore erzielt, also so what ?
    Wenn man mir trotz der sicher nicht schlechten Gomez'schen Statistik der letzten Monate den Mario als einzig exsitierende Weltalternative auf dem Torjägermarkt verkaufen will, muß ich doch etwas schmunzeln...


    Geldkoffer sind nicht alles, aber wie gesagt, 60 Mio. sind auch für einen Verein wie den FCB zumindest eine Überlegung wert.

    0

  • Na ja, wenn denn tatsächlich 60 Millionen geboten werden kann man ja im Sommer darüber nachdenken.

    4

  • Im Grunde hat sybok schon Recht damit, dass 60 Mio. eine Hausnummer sind und man sich bei jedem Spieler außer Messi/Ronaldo überlegen muss, ob man vielleicht doch auf das Angebot eingehen soll. Ich hätte ihn aber selbst für diese Summe zu diesem Zeitpunkt nicht abgegeben, dann wäre die EL mit Klose/Müller als MS und bei dem kleinen Kader wohl (wenn überhaupt) besiegt gewesen.


    Zudem es sowieso keine 60, sondern 42 Mio. waren. Entweder es ist ein Fehler im Teletext, oder du hast dich verlesen.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Entweder es ist ein Fehler im Teletext, oder du hast dich verlesen</span><br>-------------------------------------------------------
    Nee, stand so da - und nur in diesem Falle (!!!), Wahrheitsgehalt vorausgesetzt, hätte ich Überlegungen ja auch befürwortet.
    Auch wenn das groundceros Horizont übersteigt. . . :D

    0

  • ob 60 oder 42...
    beides sind immense Summen.
    Und Gomez ist nicht der einzige Mittelstürmer dieser Welt.
    Stimmt alles.
    Nur: WEN hätte man gekriegt ?. JETZT?


    Und zu Klose muß man doch echt nichts mehr sagen....
    wir hätten Klose schon vor Jahren an den DFB verkaufen sollen. Als Mayer-Vorfelder da noch irgendwas zu sagen hatte. Ne Magnum-Fladche Trollinger und der hätte gar nicht gemerkt, was er da unterschreibt...
    Und Klose könnte endlich immer bei dem Verein spielen, wo er was trifft...

    0

  • 42 Mio bitte. Torres hat 60 gekostet, das wird RTL einfach verwechselt haben, die bekommen ja keine Insider Infos sondern kopieren aus dem Internet, und dort ist nirgendes von 60 Mio die Rede.

    0

  • Dass es ein Angebot über 40 Millionen für Gomez gab.... Diese Meldung ist fast zwei Wochen alt und ich habe die damals schon hier reingestellt.

    0

  • Ich glaube das Angebot vor zwei Wochen war von den Scousers, für 25 Mio. oder so. Die 42 Mio. sind am 30. Januar eingegangen, welchen Stürmer mit ausreichender Qualität hätte man zu diesem Zeitpunkt für viel weniger Geld noch holen können? Wenn ich da noch an den Transfer von Carroll denke, nicht mal der beste Spieler bei Newcastle und ist für die selbe Summe gewechselt...


    Wenn die im Sommer ankommen und nochmal ähnliche Summen bieten, ist das vielleicht schon eine Überlegung wert (wenn man ihn dann immernoch für systeminkompatibel hält :D ).

    0

  • Deine kritischen Bemerkungen und Angebote für den DFB sind ja aller Ehren wert, aber es wäre sicher auch mal interessant zu ergründen, warum Klose, der ja in Bremen ebenfalls seine Torjägerqualitäten unter Beweis stellte, diese in München nie wirklich umsetzen konnte.
    Ok, ist anderes Thema, und die 60-Mio-Offerte hat ja wohl dann auch nie im Raum gestanden.
    Weiter also mit MG, der hoffentlich Leistungen und Angebotshöhe steigert ! :D:P

    0

  • Klose baut seit Jahren ab. Schon als wir ihn geholt haben, war er über seinen Zenit. Sein erstes Jahr in Bemen war ok, das zweite überragend -aus der Zeit stammt sein Ruf - das dritte dann schon so, daß man in Bremen sagte: wenn er will, soll er halt...
    In Bremen war man damals deutlich mehr über die Art und Weise seines Abgangs verärgert als über die Tatsache, daß er ging.


    Und es gab ja auch niemals die angeblichen Traumofferten aus Barcelona oder Madrid.
    Was vielleicht auch daran lag, daß er in CL-Spielen meist nicht so unglaublich in Erscheinung trat...


    Warum er es unter Hitzfeld,Klinsmann und vGaal bei uns niemals wieder zu ähnlichen Leistungen gebracht hat wie in seiner besten Bremer Zeit oder ab und an in der NM gegen ernsthafte Gegner....Keine Ahnung. Aber das soll einem Lukas P. aus K. ähnlich gegangen sein....

    0

  • Eigentlich unglaublich. 5 Feldspieler in München, davon sind 3 unsere teuersten Spieler. Vielleicht hat es sogar was gutes, so müssen sie an ihrem Zusammenspiel arbeiten.

    0

  • Es wäre wohl die Größte Dummheit gewesen ihn abzugeben!! Klar sind 60 Mille viel Geld, aber jetzt wo er sich endlich zu 100% akklimatisiert hat und trifft en masse, zudem noch sich mit dem Verein identifiziert und Erfolge mit " Uns" unbedingt feiern will!! Ganz davon abgesehen wie wichtig er momentan für uns ist......


    Überhaupt daran zu denken zeugt von irrationalen Gedankengut!!


    Zum Glück haben wir im Vorstand Leute sitzen, die überwiegend dazu geneigt sind ihr Hirn zu nutzen und doch mehr von Fußball verstehen, wie manch einer hier wahr haben möchte!!!


    Gomez ist einer von uns und das soll er die nächsten Jahren auch bitte schön bleiben!! Ist eig jemanden schon mal in den Sinn gekommen, dass Mario ja noch in der Entwicklung ist und eventuel noch stärker wird??

    0

  • Und noch mal was zu Mario.......


    Der Junge nötigt mir den Größten Respekt ab und sollte, auch wenn man seine Harre nicht mag, jedem Sportler Respekt abnötigen!!


    Denn man sollte sich mal bewusst machen welche mentale Leistung von nöten war um jetzt so zu agieren!!?? Das ist " UNGLAUBLICH" Die gesamte Presse hat sich seit dem EM-Turnier über ihn lustig gemacht und zudem auch noch die eigenen Fans!!( zum Glück waren einige dabei, die zu ihm gehalten haben)


    Der Junge glaubt an sich und beißt sich tatsächlich durch und schießt mal gerade so 25 Tore in den letzten 29 Spielen.........


    Wer das nicht respektiert, sorry, der hat noch nie richtig Sport betrieben, geschweige den Fußball gespielt!!

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Der Junge glaubt an sich und beißt sich tatsächlich durch und schießt mal gerade so 25 Tore in den letzten 29 Spielen......... </span><br>-------------------------------------------------------
    Und trotzdem solltest du akzeptieren, daß es hier auch user mit abweichenden Meinungen gibt, ohne daß man die gleich in die Eselsecke stellen muß !
    Wie leicht ist es doch, sich mit den selben Mitteln Bilder zu gestalten, die auch mal Gegensätzliches ausdrücken ?
    Hier preist du Gomez ( bestimmt größtenteils zu recht...), weist aber Kritiker mit dem Vermerk auf die aktuelle Statistik zurecht. Vlt. (ich weiß es ja in deinem Falle nicht genau...) würdest du einen anderen Stürmer, z.B. Klose im Vergleich mit Gomez geradezu abwürgen derzeit. Allerdings hat auch der beeindruckende Statistiken vorzuweisen; wenn auch net im FCB-Trikot. Trotzdem wird der meist klag- und widerstandlos gern als Pflaume hingestellt.
    Nicht daß ich jetzt als Vertreter Kloses fungieren möchte, nur die Relationen mal aufzeigen.
    Ich garantiere dir, es bedarf nicht viel, um bei einer Flaute einen Meinungsumschwung in Sachen Gomez zu beobachten.
    Steine fliegen halt schneller als Denkmäler gehauen werden.


    Ich für meinen Teil glaube nicht mehr, daß Klose im FCB-Trikot an seine großen Werder-/Klabauter-Leistungen herankommt. Für einen Trottel halte ich ihn trotzdem nicht !
    Ebensowenig erachte ich Gomez trotz der aktuellen Statistik als Welttorjäger. Aber auch er ist natürlich keine Pflaume !!! Aber ich bin sicher, daß er bei 7 - 10 torlosen Spielen zu einer gemacht würde.
    Bei ihm ist halt so eine gewisse.... tragische Nähe zum Danebenschießer :D obwohl das natürlich eine rein subjektive Bildeinschätzung ohne statistischen Nachweis ist .... *lächel*


    Wir sollten momentan froh sein, daß wir zumindest einen Spieler im Kader haben, der gelegentlich auch mal ein Tor erzielt... vlt. sogar eins mehr, als wir hinten kriegen ! ;-)

    0

  • Und trotzdem solltest du akzeptieren, daß es hier auch user mit abweichenden Meinungen gibt, ohne daß man die gleich in die Eselsecke stellen muß ! </span><br>-------------------------------------------------------


    Natürlich!! Das tue ich auch, doch sollte man versuchen seine Meinung überwiegend nüchtern und sachlich zu begründen wie ich finde!! Denn objektiv betrachtet, ist Mario halt mal unter den Besten 5 Mitttelstürmern der Welt!!


    anderen Stürmer, z.B. Klose im Vergleich mit Gomez geradezu abwürgen derzeit. Allerdings hat auch der beeindruckende Statistiken vorzuweisen; wenn auch net im FCB-Trikot.</span><br>-------------------------------------------------------


    Absolut d ´accord und wir sollten hoffen, dass sich unsere Defensive insgesamt stabilisiert in den Nächsten Spielen!
    Das tue ich eigentlich nicht, es sei denn du meinst, indem ich MArio lobe, tue ich Klose als Plaume darstellen!! Das will ich nicht und meine das auch nicht zu tun!! Ganz im Gegenteil, auch ich schätze und respektiere das, was Miro über Jahre hinweg geleistet hat für den DFB und auch teilweise in Lautern und Bremen!! Nur leider konnte er sein Potential nie konstant bei uns abrufen!! Das heißt aber nicht, dass er eine Plaume ist, er scheint ganz einfach nicht mit uns kompatibel zu sein, gab es leider schon öfter mit anderen Spielern!!


    Ich garantiere dir, es bedarf nicht viel, um bei einer Flaute einen Meinungsumschwung in Sachen Gomez zu beobachten.
    Steine fliegen halt schneller als Denkmäler gehauen werden.</span><br>-------------------------------------------------------


    Ich für meinen Teil habe Mario schon unterstützt als er noch auf der Bank saß und nur wenige ihm das heutige zutrauten!! Dass er auch mal wieder Phasen haben wird, in denen er nicht trifft, das sollte doch jedem bewusst sein!! Dass er allerdings sogar noch Luft nach oben hat, dem würde ich mich ebenfalls anschließen!! Ich meine der Junge ist gerade mal 25 Jahre alt und eine Torquote die nur wenige in der Welt vorweisen können und das über mehrere Jahre hinweg!!


    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Wir sollten momentan froh sein, daß wir zumindest einen Spieler im Kader haben, der gelegentlich auch mal ein Tor erzielt... vlt. sogar eins mehr, als wir hinten kriegen</span><br>-------------------------------------------------------
    ;-)

    0