Mario Gomez

  • dieser Gomez ist so schlecht, aber alle lassen sich gerne von den Statistiken blenden. Alle reden jetzt von Schweinsteiger und Robben, weil sie einen Elfmeter verschiessen, aber das das Bayernspiel in der Struktur irgendwie nicht stimmt, das ist das Problem und hier kommt Gomez. Er ist einfach zu schlecht, technisch limitiert und vergibt haufenweise Großchancen.


    Glaubt ihr der schiesst soviele Tore weil er so gut ist? die meisten Treffer sind einfach abstauber weil er so gute Vorlagengeber hat. Aber wenns mal auf ihn ankommt? Bei Chelsea ist Drogba der Mann der es richtet, bei Athl. Madrid Falcao und bei Bayern? Gomez der achtmal gegen Basel trifft. Aber gegen Dortmund, Chelsea oder Real Madrid rückspiel? wieviele Chancen lässt er da liegen? und wie funktioniert das Zusammenspiel mit ihm? garnicht. Da braucht es einen Mann der richtig gut ist, aber da ist Gomez der falsche. Das sehe ich schon lange so, ich bezweifle aber das unsere Führung und unsere "Fans" das erkennen. unglaublich eigentlich

    0

  • Und das ist auch das einzige.


    Er passt nicht zu Bayern, er passt nicht in die Taktik, er passt einfach nicht! Verkauft ihn ganz und holt einen für 50 Mio. Euro. Torres hat man gesehen, er kann es - und wie! Eine Darbietung seitens Torres an Gomez, wie man mit knapp 1,90m trotzdem wieselflink und technisch ausgezeichnet spielt. Contento ist einige male schwindelig geworden gegen Torres und man staune, Contento ist derjenige, der 2 Köpfe kleiner ist und flink sein sollte. Trotz allem haben alle ein super Spiel abgeliefert, auch Robben, ausgenommen Gomez. Robben kann auch nichts für die Verlängerung. Die Verlängerung und den Ausgang haben wir Gomez zu verdanken. Er vergibt nicht nur hochkarätige Chancen, er nimmt auch nicht am Aufbau und Kombinationsspiel teil. Und wenn er es versucht, stolpert er über seine eigenen Füße. Er kann Obstverkäufer am Gemüsestand werden - bei Bayern hat er aber nichts verloren!

    :!:#MiaSanMia:!:

  • wollte er nicht zu Liverpool? Am Besten gleich verkaufen....3er und 4er-Packs gegen kleine Gegner bekommt auch Petersen hin....Wir brauchen einen Stürmer , der kaltschnäuzig vorm Tor ist , der Bälle annehmen kann und mal einen Mitspieler einsetzen kann...aber bei Mario hapert ja schon bei einem einfachen Doppelpass

    0

  • Ich bin auch so langsam aber sicher gegen Gomez. Was nützt es, 3 Tore gegen Freiburg und Buxtehude zu machen, wenn er dann, wenn man ihn braucht nicht da ist. Jaja er hat 9 mal das wichtige 1:0 gemacht toll. Aber man hat es heute GANZ DEUTLICH gesehen, er kann einfach net den Ball stoppen! Doppelpass, Ballhalten, Drippling oder einfach mit dem Ball weiter als 20cm zu laufen ist unmöglich.

  • Bin ja mal gespannt, ab wann Gomez denn mal lernen will Fußball zu spielen.


    Stürmer sein heißt nicht zwangsläufig vorne zu warten, dass einem gebratene Tauben ins Maul fliegen - hin und wieder muss man selbst auch mal was dafür tun.
    Aber bei Gomez' Quote wirkt Kritik halt schnell lächerlich.

    0

  • Mir würde es schon genügen, wenn er lernt, vor dem Tor cool zu bleiben. Und solche Dinger wie heute kurz vor der Halbzeit dann zu machen.
    Seine Bilanz in Sachen Großchancen-Verwandlung ist ernüchternd...da ist er eben noch kein Top-Stürmer.

    0

  • Ja, sie ist katastrophal, wenn man bedenkt, auf was für einem Niveau der FCB spielt und welches Niveau man von Gomez erwarten kann.


    Hatte es ja schon oft geschrieben. Viele andere Stürmer hätten bei uns mit einer normalen Quote bei Großchancen locker die 40 Tore-Marke geknackt. Dass er trotzdem viele Tore geschossen hat...geschenkt, aber es waren gemessen an den Möglichkeiten eben viel zu wenige.


    Verkaufen würde ich ihn nicht. Aber einen Konkurrenten für ihn holen, der sich gewaschen hat. Keinen Giroud, etc. sondern ein ganz großes Kaliber. Aber ich glaube nicht, dass man das tun wird, leider.

    0

  • Genau so ist es! - Und wenn er dem nicht stand hält, also wenn er sich gegen den dann nicht durchsetzen kann...dann kann man wirklich sagen, dass es vielleicht nicht genügt für ihn bei uns.

    0

  • Wir brauchen noch 2 STÜRMER die Druck machen und die eine echte Alternative sind. Wenn heute ein Olic oder ein Petersen eingewechselt wird lacht sich der Gegner kaputt.


    Heute war wieder so ein Tag wo wir eine Alternative dringend gebraucht hätten.

    Alles wird gut:saint:

  • ich würde ihn gerne mal in einem 4-4-2 sehen - neben einem zweiten echten Stürmer


    könnte mir vorstellen, dass ihm das gut tun würde, aber mal sehen - bin raus für heute, schönen Abend noch...

    0

  • sorry mario, ich war dein grösster befürworter als van gaal da war und auf dich eingekloppt wurde, aber so langsam ist es einfach untragbar..ein neuer topstürmer muss her..es kann doch nicht sein dass ein "topstürmer" keinen einzigen ball richtig stoppen kann, mal nen doppellpass spielen oder ausserhalb des 5ers einen ball aufs tor bringen kann..


    er und robben gehören verkauft, vll auch ribery mit dazu..in den wichtigen spielen verkriechen sie sich alle..

    0