Mario Gomez

  • Ich hatte Widerstand ohne Ende, auf höchster Ebene - das ist der Trainer eben </span><br>-------------------------------------------------------
    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">
    Ich bin dem Präsidenten sehr dankbar. Uli Hoeneß hat damals sein Veto eingelegt, nachdem van Gaal meinte: Geh!
    </span><br>-------------------------------------------------------


    Danke nochmal Uli, wie für vieles andere auch!


    Das relativiert auch den Sky90-Auftritt weiter!


    Wenn man einen so planlosen Trainer hat, der sich dann auch noch aufspielt wie wenn er als einziger Mensch weltweit Ahnung von Fußball hätte, dann kann ich verstehen, warum einem auch mal extern der Kragen platzt.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">oder die einfach zu faul sind zum nachblättern</span><br>-------------------------------------------------------


    Das postet der Quellenoberfaulste im Forum?


    Nach dem Motto Frechheit siegt, oder? ;-)


    Das sind die größten Schlawiner, denen mal die Ohren lang gezogen werden müssen.

    0

  • Der Mario ist ein ehrlicher Kerl.


    Ich nehme ihm genauso ab, dass er van Gaals Training als das geilste, das er je kenngelernt hat, sieht.


    Aber genauso verstehe ich ihn, dass er sich freut, sich unter einem Trainer van Gaal durchgesetzt zu haben, nach einer Vorsaison, in der er sich nicht durchsetzen konnte.
    Manche Spieler brauchen diesen Druck den nächsten Schritt zu gehen.
    In seinem Fall war es vielleicht der letzte Kick sich in den Allerwertesten zu treten und 2 Zacken zuzulegen.


    Wie Andries Jonker sagte, er wurde endlich durch kontinuierliche Anleitung der Trainer zu einem "ballfesten" Spieler, der jetzt mannschaftsdienlicher spielt und aggressiver nachsetzt. Dass Gomez nach der sensationellen RR hinter Olic (eh klar), Müller (genauso) und Klose (geile WM) nur auf Platz 4 eingestuft wurde, (ob nun 3 oder 4 kann man drüber streiten), ist verständlich, nach der RR der Vorsaison dre Konkurrenz (Klose ausgenommen).


    Gomez hat sich aus der 4. Position nach vorne gearbeitet, das verdient Respekt.


    Für Häme gegenüber Kritikern, die Gomez zurecht kritisiert haben, für das, was er sich inzwischen angeeignet hat, ist hier kein Platz.

    0

  • edit:


    die Gomez zurecht kritisiert haben, für das, was ihm fehlte, aber was er sich großteils inzwischen angeeignet hat, ist hier kein Platz.

    0

  • Irren ist menschlich, Mädels!


    Startrainer Thomas Doll hat Sahin 2008 beim BvB vom Hof gejagt. Er sah keine Perspektive für ihn.


    Insofern ist LvG nicht der einzig blinde Startrainer.


    Die Ironie liegt ja darin, daß Doll jetzt behaupten könnte, ohne Sahin's Umweg über Rotterdam wäre er nicht gestärkt zum BvB zurückgekommen. Auf so was in der Art warte ich.


    Und Gomez hätte beim FC Liverpool wahrscheinlich über 60 Saisontore geschossen.


    Ach lassen wir das. Ich bin froh, daß Gomez beim FCB spielt. Auch wenn er die über 60 Saisontore im letzten Spiel nicht mehr schaffen sollte ...


    Man sollte auch mit kleineren Zahlen zufrieden sein.


    In diesem Sinne!

    Wenn mir Likes wichtig wären, wüsste ich, was zu tun ist.

  • Gomez hatte nicht nur gegen den Trainer zu kämpfen, sondern auch gegen viele Fans und Medienvertreter die ihn als Blindfisch und Chancentod abgestempelt haben. Das er sich davon nicht hat unterkriegen lassen und eine Saison wie diese abgeliefert hat; alle Achtung !! Wenn er weiter so an sich arbeitet wird er auch Jogi davon überzeugen können das er ein Top Stürmer auch für die N11 ist.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic"> Auch wenn er die über 60 Saisontore im letzten Spiel nicht mehr schaffen sollte ...
    </span><br>-------------------------------------------------------


    Wer weiss, vielleicht haben die Schwaben ja einen schlechten Tag :8 :D .

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Für Häme gegenüber Kritikern, die Gomez zurecht kritisiert haben, für das, was er sich inzwischen angeeignet hat, ist hier kein Platz.</span><br>-------------------------------------------------------


    allerdings ist es lächerlich sowas von leuten zu hören, die ihn pausenlos kritisiert haben, lächerliche statistiken erfunden haben um ihm qualitäten abzusprechen (luca toni war ja sooooviel besser, gell riel), seine ablöse immer als viel zu hoch bezeichnet haben, nicht an eine weiterentwicklung geglaubt haben und dann noch behaupten, allein tulpe wäre dafür verantwortlich dass er so gut geworden ist (weil er vorher ja eine absolute pfeife war). mario hat mit seinen toren überhaupt erst dazu beigetragen, dass tulpe hier so lange auf dicke hose machen durfte, einschliesslich seiner gaalisten-truppe

    0

  • Das Gomez überhaupt mal regelmäßig ran durfte verdankt er weder van Gaal, noch seiner eigenen Leistung beim Trainig. Er hätte machen können was er wollte und van Gaal hätte ihn trotzdem nicht gebracht, wenn Klose mehr getroffen hätte.


    Van Gaal schien in der Beziehung ein sturer Hund zu sein!


    Leider hat er die Latte nun sehr hoch gelegt und einige Fans werden schnell meckern, wenn es nächste Saison "nur" 18-20 Tore wären. Aber so sind viele FcB Fans nun mal.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Er hätte machen können was er wollte und van Gaal hätte ihn trotzdem nicht gebracht, wenn Klose mehr getroffen hätte.</span><br>-------------------------------------------------------


    Nun wenn Klose wirklich viel mehr getroffen hätte, dann hätte es Gomez sicher schwerer gehabt. Das ist ja ne ganz neuer Erkenntnis ;-)

    0

  • Gomez wird nächstes jahr ab spieltag 1 in der startelf stehen. Sollte er fit werden, könnte er vllt die 30-Tore-Marke knacken. Ich würde es ihm auf jeden fall gönnen

    0

  • Gomez hat sich hier als Top-Sportsmann erwiesen. Weiter gekämpft obwohl der Trainer gegen ihn war. Nicht weggelaufen, nicht gejammert. Spielerisch weiterentwickelt. Hut ab Mario. Kann so weitergehen!

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Ah, unser Super-Mario. Gott und Dir sei Dank, dass Du nicht im Thread "Die Spieler, die wir leider abgegeben haben" gelandet bist..

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.

  • Die ZEIT:
    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Erkenntnis 11: Der Chancentod ist tot
    Mario Gomez ist der beste Stürmer der Bundesliga.</span><br>-------------------------------------------------------


    :D

  • Der letzte Deutsche der 27 Tore geschossen hatte war Horst Hrubesch 81/82.
    Noch ein Tor und er hat Ailton/Grafite eingeholt.
    Noch 2 und er zieht mit Rummenigge gleich.
    :D

    0