Mario Gomez

  • Auch Schweinsteiger hat schon Elfer verschossen...


    Im Nachhinein ist man immer klüger, aber es ist und bleibt wohl leider nicht der letzte Elfmeter, den ein Bayern-Spieler mal daneben setzt.
    Im Vergleich zu den letzten Spielzeiten ist unsere Elfer-Quote aber auch schon um einiges besser geworden...

    TRIPLE 2020 - DANKE JUNGS

  • außerdem hat er nicht so einen holzfuß.


    dieser holzfuß ist auch der grund, warum gomez sich nicht traut, elfer hoch zu schiessen , denn dann gehen sie drüber (so wie letzte saison).


    j

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">olic in topform wird den mario wieder verdrängen. </span><br>-------------------------------------------------------


    Olic diente Gomez im Trainingslager in Sachen Laufbereitschaft als Vorbild. Mario hat bezüglich Power und Wille in dieser Saison extrem zugelegt, auch wenn die letzten zwei bis drei Spiele nicht so glücklich für ihn liefen.


    Olic und Gomez ergänzen sich prima hinsichtlich ihrer Spielweise, nicht jedoch hinsichtlich ihrer Energie. Da sind beide auf einem Niveau.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Solange man flach schießt, besteht immer die Gefahr, dass der Torwart den Ball hält. Ich verstehe nicht, warum wir kaum jemanden haben, der das Leder oben in den Winkel donnert, das würde das Risiko eindeutig minimieren. Oder haben alle Angst, drüberzuknallen?</span><br>-------------------------------------------------------


    :D Nein, die können das nur einfach nicht...
    Meine Güte, jetzt mal ganz ehrlich: Hast Du schon mal einen Elfer geschossen? Unter Wettbewerbsbedingungen?

  • @ eddiedean:


    Einigen ist das Risiko anscheinend wirklich zu hoch. Kann sich noch jemand an Jörg Böhme erinnern? Der hat die Elfer immer genau so verwandelt, wie ich mir das vorstelle. Und der war nun wirklich keine spielerische Granate.


    Und das mit den Wettkampfbedingungen: Ein Schweinsteiger bspw. hat kein Problem damit, einen Ball millimetergenau neben den Pfosten zu setzen, ihm es aber zu schwer, hoch in die Ecke zu schießen? Welcher der beiden Schüsse erfordert weitaus mehr Konzentration?

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Welcher der beiden Schüsse erfordert weitaus mehr Konzentration? </span><br>-------------------------------------------------------


    Da geht es weniger um Konzentration, sondern mehr um Physik und das Spielgerät an sich. Wenn Du in Rücklage gerätst und eh schon hoch zielst, ist das Risiko weit höher, drüber zu schießen. Schießt Du flach, minimierst Du das Risiko.
    Und konzentrieren kannst Du Dich, wie Du willst, wenn die Nerven flattern oder ein Frosch im Ball hockt...

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Wenn Du in Rücklage gerätst und eh schon hoch zielst, ist das Risiko weit höher, drüber zu schießen. Schießt Du flach, minimierst Du das Risiko. </span><br>-------------------------------------------------------


    Ein bißchen Technik gehört zu jedem Schuss dazu. Wer hoch schießt, hat aber eine viel größere Fläche im Tor zur Auswahl, als wenn jemand flach schießt. Und die technischen Fehler, die Du ansprichst, können beim Flachschuss genauso passieren: Du erwischst den Ball nicht richtig mit der Innenseite, stehst beim Abschluss mit dem Standbein falsch usw.


    Na gut, in Sachen Konzentration gebe ich Dir Recht. Das war wohl gestern laut Gomez' eigener Aussage auch das Haupthindernis, weil er sich während des Schusses in Bezug auf die Richtung umentschieden hätte.

    0

  • ich verstehe nicht, dass viele auf gomez wegen dem verschossenen elfer draufhauen bzw. ihn als elferschütze ablösen wollen, bisher hat er seine sache sehr souverän gemacht und das man mal nicht trifft vom punkt passiert und er hat ihn ja nicht großkotzig vergeben wso wie manch anderer in der mannschaft schon

    0

  • Elfmeter verschiesst jeder einmal, keine Frage!
    Gomez sein Elfmeter gegen Hertha war nicht souverän verwandelt und nach seinem schwachen auftreten gestern,hätte es gerne ein anderer versuchen können.

    0

  • Jetzt bloß nicht alles an diesem blöden Elfer fest machen.
    Dies ist schon ganz anderen passiert, aber ein begnadeter und sicherer Elfer-Schütze, ist Mario trotz alledem nicht. Mir kommt er dabei immer etwas unsicher vor.

    Auf geht's Ihr Roten:!:


    Die nächste Meisterschaft ist zum Greifen nah.

  • schusstechnik bringt beim elfer nüscht !!


    erzähl das mal einem Profi, was der Dir dann zur Antwort gibt :8

    Auf geht's Ihr Roten:!:


    Die nächste Meisterschaft ist zum Greifen nah.

  • bin dafür, dass robben auf jeden fall wieder unser erster elferschütze wird, wenn der zurück ist. der war einfach immer bombensicher. finde man könnte auch ribery mal wieder versuchen. unsere ganzen experimente mit lahm, schweini und gomez überzeugen mich nicht. habe jedes mal die befürchtung der elfer könnte nicht reingehn.

    0

  • Mario hat in der letzten Zeit seine Klasse im Verein und in der Nationalmannschaft unter Beweis gestellt.In Neapel zwar einen Elfmeter verschossen,aber das passiert jeden Mal.Mario mach weiter so,Du gehörst zu den besten der welt.


    Ein Bayern-Fan aus Luwigshafen seit 40 Jahren

    0