Mario Gomez

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Hör auf hier rum zu ätzen! Wenn Du ein persönliches Problem mit Gomez hast, mach das mit Dir selber aus. </span><br>-------------------------------------------------------


    Hört ihr doch mal auf ihn über den Klee zu loben wo es nichts zu loben gibt ;-) Wie wäre es damit??

    0

  • kann keinen Ball stoppen, kann nicht mit dem Rücken zum Tor angespielt werden, technisch eine Katastrophe wie Klinsmann. Jetzt rächt es sich, dass man im Winter keinen Klassestürmer verpflichtet hat...

    0

  • Sein Spiel wird unmodern und er ist immer mehr auf dem absteigenden Ast. Ich persönlich sehe ihn in seiner Entwicklung stehengeblieben.

    0

  • Na, ist hier wieder ein Plapperabend an dem Blinde erzählen wie schlecht sie Gomez sehen. ;-)


    Kritik ist ja ok und auch zur Zeit an Gomez, weil er einfach keine guten Spiele zur Zeit hat...aber was hier gegen Gomez teilweise von einigen polemisch abgeht, ist einfach nur Respektlos, können nur Erfolgsfans sein.

    „Let's Play A Game“

  • Naja, ich stehe mit meiner Kritik nicht alleine da und außerdem habe ich noch nie polemischen Mist verbreitet. Gomez spielt auch nicht zurzeit schlecht, sondern schon seit längerem. Da sind eher die anderen die Blinden ;-)

    0

  • Momentan steht er auch falsch. Heute den Ball von Müller, der ja eher den Flanke war als ein Schuss (nicht das Tor von Cacau - davor), den hätte er vor gewisser Zeit noch reingeknipst. Momentan agiert er nur völlig unglücklich.

    0

  • Das lustige ist ... im Ausland wird Gomez richtig gefürchtet ... die haben alle Schiss vor ihm - nur in Deutschland wird wieder gedisst wo es geht ... ^^

    0

  • technisch eine Katastrophe wie Klinsmann</span><br>-------------------------------------------------------


    Genau!!! Dieser nichtskönner Klinsmann da, der Welt- und Europameister da....... 8-)



    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Hört ihr doch mal auf ihn über den Klee zu loben wo es nichts zu loben gibt Wink Wie wäre es damit?? </span><br>-------------------------------------------------------


    Konstante Leistungen über mehrere Jahre kann man schon mal würdigen, auch wenn man seine Haare nicht mag.......denn es gibt nicht viele Stürmer auf der Welt die solch eine Quote vorzuweisen haben......aber lassen wir das.....


    Bin ja auch der Meinung, dass wir eine spielstarke Alternative brauchen, aber Mario brauchen wir ebenso.....nur weil er mal nicht trifft, muss man nicht gleich verzweifeln, sondern eher froh sein, dass das momentan dann andere übernehmen.......es dauert nicht mehr lange und dann trifft er wieder.......und ruhe kehrt ein....vorerst, bis er dann mal wieder nicht trifft.....

    0

  • donchristianson


    So ist es auch. An sich weiß ja jeder, was man an ihm hat und was man erwarten muss. Und man hat sich darauf eingestellt.


    Normalerweise macht er dann zwar die technisch schwierigen Dinger nicht, hat aber so eine riesige Quote bei allen anderen Treffern, dass sich das ausgleicht.


    Es ist aber momentan nicht das Schussglück selbst, dass ihm fehlt. Er steht falsch, kommt zu spät, bewegt sich unglücklich - ist also von dem, was er selbst normalerweise kann, weit entfernt. Es geht nicht um das, was sowieso ausserhalb seiner Möglichkeiten ist. Da kann man dann diskutieren, ob ein technisch versierter Stürmer, der für andere einen Mehrwert hat, aber selbst weniger knipst, wertvoller ist - oder eben Gomez. Ich denke mal, dass ist ein Nullsummenspiel.

    0

  • Wenn ich diese überzogene Kritik an Gomez sehe, ihr habt scheinbar selber noch nie gegen den Ball getreten,nicht wahr ?! Wenn ihr das getan hättet, wüsstet ihr das gerade Stürmer mal Ladehemmungen haben und wieviel Tore hat Gomez geschossen in dieser Saison , ja 18 in der Liga ,5-6 in der CL dazu Pokal ,voll auf Kurs !!! Und ja, ich finde ihn momentan auch nicht prickelnd und ja , auch ich habe lange Jahre Fußball gespielt und weiß wovon ich spreche!!! Ob Gomez nicht mit dem Rücken zum Tor angespielt werden kann oder technische Defizite zeigt, mag sein, aber Stürmer wird an Toren gemessen und da liegt er trotz den Mankos ganz weit vorn..
    Einen schönen Tag

    0

  • Gomez ist derzeit ausser Form, aber in so in Frage zu stellen ist lächerlich. Das eigentliche Problem ist doch, dass wir - anscheinend - keinen adäquaten Ersatz für ihn haben. Er bräuchte einfach mal eine Pause.

    Alles wird gut:saint:

  • Gomez


    Toptorjäger Mario Gomez soll seinen bis 2013 laufenden Vertrag um drei Jahre bis 2016 verlängern.


    Wie der 'kicker' berichtet, sind die Verhandlungen zwischen der Vereinsführung und Uli Ferber, Berater des Nationalspielers, weit fortgeschritten. Man befinde sich auf einem guten Weg, eine Einigung sei nur noch eine Frage der Zeit, sagte Ferber.

    4

  • Jetzt gehts in eine wichtige Phase, wäre schön wenn Mario mal wieder wichtige Tore macht.

    Uli Hoeneß beim DOPA am 24. Feb. 2019
    „Wenn ihr wüsstet, wen wir für die neue Saison schon sicher haben!“

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Genau!!! Dieser nichtskönner Klinsmann da, der Welt- und Europameister da....... </span><br>-------------------------------------------------------


    :D:D ....Sorry, konnte ich mir nicht verkneifen :8



    b2t:



    Das Problem ist doch weniger Gomez, sondern der fehlende zweite Stürmer, der eben einen anderen Spielstil als Gomez verkörpert. Sollte mittlerweile eigentlich klar sein.....

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • "Ich hoffe daher auch, dass Uli sein Versprechen wahr macht und wir zur Nächsten Saison eine Bombe im Sturm präsentiert bekommen! Wobei ich Mario auch schon als Bombe bezeichnen würde.......aber klar, vom Spielertyp her eher den mitspielenden Stürmer verkörpert......wobei Mario auch durchaus spiele drin hat, in denen er diese Rolle auch ausführt......man kann ja auch mal über eine Systemänderung nachdenken......Flexibillität ist das A und das O...... Wink


    Ich zB könnte mir durchaus mal einen Robben auf der Sturmpostition vorstellen und einen Müller,Ribery und Kroos dahinter......wo Ribery,Müller und Robben ständig ihre Positionen wechseln......das wäre durchaus mal eine Alternative....."






    Ich hoffe, donchristianson , dass man von der Verpflichtung einer kostspieligen "Bombe" absieht! Zugunsten einer Verbreiterung des Kaders durch Zugang junger Spieler von Internationaler Klasse. Zugunsten einer stetigen Einflussnahme des Vorstandes auf Trainer und Kader im Sinne lebendiger Konkurrenz.



    Da wären einige Positionen. Allen voran die IV und die AV. Und bei letzterer denke ich an beide Seiten. Auch ein Lahm sollte permanent den Atem der Konkurrenz in seinem Nacken spüren! Und rotieren.



    Sich solchermassen stetig gegen Konkurrenz durch seine Leistung auf dem Spielfeld behaupten zu müssen, würde ein erheblich konstanteres Arbeitsklima schaffen. Mit ausgeprägter Bereitschaft, immer alles für den Kader und das Spiel zu tun. Im ureigensten Sinne. Ansonsten traumhaft schöne Ideen, sofern sie realisiert würden.

    0

  • Doch es wird Frühling...
    Aber auch in Blumenwiesen kann man sich mal verlieren...



    Zugunsten einer stetigen Einflussnahme des Vorstandes auf Trainer und Kader im Sinne lebendiger Konkurrenz.</span><br>-------------------------------------------------------


    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">würde ein erheblich konstanteres Arbeitsklima schaffen.</span><br>-------------------------------------------------------


    Ahhhja..

    0