Mario Gomez

  • Trotzdem könnte man auch mal wieder mit 2 Spitzen spielen wenn dass andere nicht funktioniert. Man muss sich ja nicht stur auf bestimmte Formationen festlegen. Ich denke Flexibilität hätte unserem Spiel manchmal als es nicht lief nicht geschadet oder?

    0

  • auch wenn ich ihn für einen antifußballer halte, finde ich schade das er nicht noch die 5te bude gemacht hat :/

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Trotzdem könnte man auch mal wieder mit 2 Spitzen spielen wenn dass andere nicht funktioniert. Man muss sich ja nicht stur auf bestimmte Formationen festlegen. Ich denke Flexibilität hätte unserem Spiel manchmal als es nicht lief nicht geschadet oder? </span><br>-------------------------------------------------------


    Wenn du die letzen beiden Spiele gesehen hast, dann wirst du bemerkt haben, dass wir so ein bisschen Barca-Like kein treues Positionsspiel gespielt haben. Ich habe Gomez zum Beispiel ein paar mal über die Flügel kommen sehen :D und Robbery immer wieder mal auf Rechts oder Links zusammen. Das ist das was ich lange gefordert habe, mehr bewegung, weniger Positionsbezogenes Spiel und das hat Heynckes sehr gut umgesetzt. Spannend wird es, wenn der Gegner wieder mit 2 Viererketten spielt ob wir das dann immernoch gut umsetzen können. Ob dann ein Müller auf dem Papier als OM oder RA, LA oder ST eingetragen ist, spielt dann im Endeffekt keine Rolle.

    0

  • power_bayern1


    Klar, wenn wir uns bewegen dann ist diese Formation für uns perfekt.Aber nur Wenn wir laufen,sonst verpufft unsere Stärke , die wir , wie man heute gesehen hat , haben.

    0

  • maaaaannnn warum haben die nicht versucht das gomez noch ein tor min. schiesst ? was für ein teamgeist is das ? :D tymoschuck und robben könnten super für gomez vorlegen. aber 10 tore in der ch.l ist auch schönnn :D geiler abeeeend

    0

  • tolles Spiel von Gomez. Hoffe jetzt hat der letzte kapiert wie "unbrauchbar" der Gomez ist...


    Und den wollt ihr wirklich weggeben? :D

    0

  • So ne Graupe, Messi hat fünf gemacht ...



    :D:D:D


    Gomez ist einfach ein Knipser. Wenn man ihn vor dem Tor richtig anspielt, dann macht er die Dinger auch. Durch die Dribblings und die Geschwindigkeit unserer Außen, die mehr als nur einen Gegenspieler auf sich ziehen, enstehen Räume und seine Aufgabe ist es, diese Räume auszunutzen. Das hat er heute klasse gemacht.

    0

  • Sein drittes Tor war das was bei Gomez ein technische faeigkeit ist. Das macht er besser als andere. Kritik wo es passt und Lob wo es passt. mM.

    0

  • War, bin und werde auch nie ein Fan des Gomez`schen "Spiels" sein - also was die Technik anbelangt.


    Aber wenn das so fluppt und er so dermaßen gut bedient wird auch in Zukunft dann ist so ein Killer vor der Bude der praktisch immer richtig steht wirklich eine mächtige Waffe. Darum: Große Klasse heute, Mario. ;-)

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic"> power_bayern1


    Klar, wenn wir uns bewegen dann ist diese Formation für uns perfekt.Aber nur Wenn wir laufen,sonst verpufft unsere Stärke , die wir , wie man heute gesehen hat , haben. </span><br>-------------------------------------------------------


    Das ist klar, Standfußball hilft uns nicht weiter, schongar nicht gegen 2 Viererketten. Da können wir uns den Ball noch solange hin und her schieben. Keine Räume kein Fußball. Bewegung und schnelles/einstudiertes Passspiel, dass fordere ich seit Monaten und genau das ist das Erfolgsrezept.

    0

  • Naja aber Ronaldo stellt er noch nicht in den Schatten alle anderen im Moment schon da hast du Recht ;-) Aber das ist ihm gar nicht so wichtig, er hat sogar den Ball vergessen mitzunehmen :D:D

    0