Mario Gomez

  • so siehts aus! Ich erinnere nur an die Aktion gegen Heiko Herrlich....sowas fehlt unserer Mannschaft...sowohl Natio als auch dem FC B. Alles viel zu brav und nur Ja-Sager!

    0

  • Gomez war heute ein Totalausfall unter Totalausfällen. So macht es Spaß in die neue Saison zu gehen. Die Tage des Super Marios sind vorbei. Jetzt da Konkurenz da ist, kackt er sowieso ab

    4

  • Naja als Strafraumstürmer ist er aber die ärmste Sau wenn er keine gescheiten FLangen bekommt.


    Alles wissen was er kann und was nicht. Da muss sich unser Mittelfeld darauf einstellen.

    0

  • Nicht Gomez war der Totalausfall, sondern Podolski und Özil, die ihm keine Bälle gegeben haben! Jeder weiß, dass Gomez eingesetzt werden muss und dann zu den besten der Welt gehört. Das wusste auch Löw als er ihn aufgestellt hat. Nur wenn ein Schönwetterfussballer wie Özil wie heute nicht mal auf 5m den Ball zum Mitspieler bringt, dann hängt Gomez natürlich in der Luft.

    0

  • Am Ende des Tages! Hätte nach Deinen Posts in den anderen Threads nicht erwartet, daß Du so eine gequ. schei...... schreibst! Gomez ist doch die ärmste Sau, wenn Özil und Podolski keine Lust haben, über die Außen zu gehen! Klose hat es doch in der zweiten Halbzeit keinen Deut besser gemacht! Selbst Reus ist nach 15 Minute wieder verglüht! Klose ist 2x gespurtet, hat einmal einen Ball erober und sonst? Aber daran war .gomez ja auch schuld!

    0

  • Erinnere mich an eine Szene, in der Gomez angespielt wurde, er den Ball nicht vernünftig annehmen konnte und ihn zum nächsten Italiener prallen ließ.

    0

  • Das Gomez mit der Technik so seine schwierigkeiten hat , müsste mittlerweile sogar der Jogi schon wissen.



    Wenn man Gomez bringt muss man die Taktik auf ihn einstellen, alles andere passt nicht.

    0

  • so sehe ich es auch, wenn keine Flanken kommen, keine vernünftigen Anspiele was soll er da machen. Klose war genauso blaß. Die ganze Mannschaft hatte die Hose voll, selbst JL wie man an der Aufstellung sieht. Was soll da rauskommen???

    0

  • Klose war genauso blaß


    :::::::::::::::::::::::::


    Wer zu einem Klose einen Kroos auf dem Platz lässt, hat mE auch nicht wirklich den ganz großen Fußballverstand.


    Klose ist ein Spieler, dessen herausragendste Fähigkeit das Spielverständnis und das Reißen von Lücken ist.
    Wenn ich mir da überlege, wen wir auf der Bank haben, der genau zu dieser Fähigkeit optimal passt...
    Hmmmm...
    Fängt mit "Thom" an und hört mit "üller" auf...


    Stattdessen darf ein Kroos draufbleiben, der dafür bekannt ist, das Spiel zu verschleppen, sichere und wunderschöne Querpässe zu spielen und ansonsten aus drölfzig Metern unmotiviert draufzurotzen.


    Ich verstehe nicht, warum er in der 2. HZ, wo wir ja unbedingt was machen mussten, nicht Gomez drauf lässt.
    Dann wechsele ich eben nur Kroos und Poldi aus, bringe Klose und Reus und lasse anrennen!


    Aber die Hauptproblematik war eh die Startaufstellung! Während gegen Griechenland die ganze Idee passte - sprich wenn ich Klose bringe, dann lasse ich auch Leute auflaufen, die zu seinem Spielstil passen - war das gestern schlicht und ergreifend eine sehr, sehr bescheidene Trainerleistung und die schlechteste, die ich seit über einem Jahr gesehen habe!

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Ach so, Gomez ist jetzt wieder der Stolperdumme? Was hätte er tun sollen? Die Schulter-und Kopfhohen Anspiele mit der Hand runter fangen? Hier sind wieder Leute unterwegs, ehrlich...
    Dass er gestern schlecht aussehen musste, war doch bereits nach fünf Minuten klar. Und nur, weil 90% der Menschen hier immer noch nicht verstanden haben, was er kann und was er eben nicht kann, muss man dann wieder auf ihn los...passt schon...:)

  • Also diese Gomez Kritik ist ja total daneben. Was sollte er denn machen wenn er keine Anspiele bekommt? Unser offensives Mittelfeld war ein Totalausfall. Aber ist klar die berühmte Anspielstation Klose hat gefehlt. Wo waren denn die Anspielstationen Kroos, Schweinsteiger, Özil und vor allem Poldi?


    Das ganz Spiel war mit dieser seltsamen Aufstellung von Anfang an "verwachst". Da kann ich @jarlaxie nur zustimmen.


    Abenteuerlich sind auch die Kommentare, dass Neuer an den Toren Schuld hat. Das zeugt von echtem Fussballverstand.:8

    Alles wird gut:saint:

  • Dieses Gomezgebashe ist unter aller sau. Gestern auch der Typ der neben mir gesessen ist hat nur über Gomez geschimpft. Was soll er denn tun wenn er keine Zuspiele bekommt. War da gestern irgendwas dabei was Hand und Fuß hatte? Die Realfreunde haben immer sich gegenseitig gesucht. Selbst Gomez hat noch eine Chance für Özil aufgelegt, die er dann kläglich vergeben hat. Und dieser Klose hat es in den anderen 45 Min nicht besser gemacht.

    0

  • Mich hat es überhaupt gewundert dass er auf Gomez gesetzt hat, meine Meinung muss ich nicht mehr äussern die sollte allen bekannt sein.

    Wenn jeder an sich selbst denkt, ist an alle gedacht!
    :thumbsup:

  • Klose ist jetzt 34 und damit eigentlich raus aus der Natio auch wenn er noch geistig nicht so weit ist.
    Das letzte gute Stürmer hier ist nun Gomez....
    Ansonsten haben wir gerade was die Position angeht ein großes Problem mit deutschen Stürmern.

    0

  • Gomez muss nur etwas mehr laufen und kämpfen. Mit einem Arschtritt ala Scholl wird das schon. Viel wichtiger sind die Spieler um ihn herum. Mit Kroos und Poldi gewinnst du eben keinen Blumentopf. Für Gomez musst du die Räume aufmachen, damit er seine einzige Stärke nutzen kann, Tore schießen. Aber wenn links und rechts nur krüppelige Flanken kommen, was nun mal nicht die Stärke von Gomez ist...tja.

  • Genau so schaut`s aus bayero . Das betrifft uns genauso was den TK angeht.


    Bei Prinzje Poldi würde mich mal interessieren welcher Teufel den Arsene Wenger bei dieser Verpflichtung geritten hat. :)

    Alles wird gut:saint: