Mario Gomez

  • Wer taktisch so limititiert und ausrechenbar ist, der muss immer die beste 11 bringen. Ausserdem erscheinen mir die Spieler weniger fit. Zu viel Harmoniesoße :8

    0

  • Immerhin rechne ich mit einem guten Start in der BL: 3 Siege in den ersten 3 Spielen sind Pflicht. Greuth und dann 2 H-Spiele. Nettes Geschenk an Bayern, welches man nicht ausschlagen sollte.
    Das würde das nötige Selbstbewusstsein, vielleicht sogar nen Lauf mit sich bringen. So zumindest meine Hoffnung, dass wir "irgendwie" doch gut in die Saison kommen.


    Wenn man einmal betrachtet wie genial wir in die letzte Saison gestartet sind und was dann im weiteren Verlauf hinten bei raus gekommen ist, da sollte man gleich vorne weg gehen.

    0

  • Dafür hat es der Endspurt in sich, um den zu überstehen, muss man bis dahin ein entsprechendes Polster haben, oder es sind quasi K.O,-Spiele. Dazu dann noch beide auswärts, ich finde die Konstellation alles andere als gut.

  • ...oder man muss einfach mal wieder der FC Bayern sein und diese Ko-Spiele für sich entscheiden. Für´s verhauen der letzten 5 in der Tabelle gibts eben keinen Titel. Den muss man sich schon irgendwo verdienen.

    0

  • So sehe ich das auch.
    Wollen wir wieder Meister werden, muss man die wichtigen Spiele gewinnen. Das war mal Bayern-like.
    Und genau da gilt es anzusetzen. Wir müssen diese Spiele wieder gewinnen. Ist es so einfach. Ja so einfach ist es. Ansonsten bleibt Bayern eben Vize. Ein Meistertitel, bei dem man sich die Punkte bei Kleinen geholt hat und doch wieder gegen Dortmund verliert kann es echt nicht mehr sein. Das wäre nicht der FC Bayern. Logisch oder?

    0

  • Natürlich. Hätten wir letzte Saison jeweils ein Duell gegen Dortmund und Gladbach für uns entschieden, wären wir Meister gewesen. Das darf nicht nochmal passieren, dass man den Konkurrenten alle Punkte auf dem Silbertablett serviert, zumal sie in den direkten Begegnungen doppelt zählen.

  • Genau wir haben gegen unsere 4 "Lieblingsgegner" 18 von 24 Punkten liegen gelassen. Das hat die Meisterschaft vor entschieden und darf einfach nicht mehr passieren wenn man den Titel holen will.

    Alles wird gut:saint:

  • Auch das habe ich nicht geschrieben, stimme Dir gerne zu, wenn man Spieler in Bezug auf dieses CL-Finale heraus greifen will, dann ist da sicherlich auch Robben dabei. Wobei ich ihn sogar loben muss dafür, dass er sich als einziger traute, den Elfer zu schießen, ein BS z.B. hat sich ja sofort in Richtung eigenem Strafraum verkrümelt...
    Einen Elfer zu schießen in so einem wichtigen Spiel ist eine große Verantwortung. Und wenn man ihn nicht macht, ist man halt der Buhmann. Ist ganz normal.


    Wenn ich aber schreibe, dass man gut daran tut, ihn ein wenig zu schützen nach diesen Pfiffen der eigenen Anhänger gegen ihn, dann heisst das nicht, dass ich finde, ihn trifft weniger Schuld als Gomez.

    0

  • als ich mitgekriegt habe, dass gomez verletzt ist, war ich erstmal erleichtert
    ich hoffe er bleibt auch lange verletzt, damit er uns zumindest den saisonstart nicht versauen kann


    GOMEZ, DU PFEIFE

    3

  • Mein Gott bist du ´ne Wurst! Seit wann hat man eigentlich in der Psychatrie Zugriff auf Online-Dienste. Merkst du nicht selber, das du einfach nur krank und peinlich bist?

    0

  • Dir wünsche ich die Krätze am A.rsch und die Arme zu kurz zum Kratzen - grenzdebiler Idiot!


    Und dafür hole ich mir gerne die Ermahnung eines Mods ab!

  • Wird eine schwere Saison für Mario Gomez. Jetzt noch verletzt und ich gehe mal davon aus, dass einer der anderen beiden neuen Stürmer ein paar Tore schießen wird. Dann ist das Selbstvertrauen von Gomez dahin und er bekommt gar nichts mehr auf die Reihe.

    0

  • am besten wir stellen gar keinen stürmer auf...dann kann auch keiner der konkurrenten treffen und gomez muss sich keine sorgen um seinen platz machen...

    0

  • er bekommt doch auch sonst nicht viel auf die reihe


    ich hoffe, dass heynkes schnell erkennt, das wir 2 WEITAUS bessere altervativen auf der bank haben

    3

  • Für ihn persönlich ist das ein denkbar blöder Start in die neue Saison. Ich denke auch, dass er vor einer richtungsweisenden Spielzeit steht. Durch die öffentliche Kritik steht er jetzt noch mehr im Fokus. Mit Mandzukic und Pizza gibt es zumindest Konkurrenz im Sturmzentrum. Er sollte es als Ansporn sehen, um weiter an sich zu arbeiten. Unter van Gaal war er ja auch etwas aktiver. Egal wer Stürmer ist, dahinter muss es ebenso mehr Bewegung geben.

    0