Mario Gomez

  • Es wird auf den Gegner im Halbfinale ankommen. Gegen Dortmund würde ich Pizza spielen lassen, gegen Real evtl. Gomez. Letztendlich kommt es aber auch auf die derzeitige Verfassung an. Ich finde Gomez arbeitet auch gut gegen den Ball. Leider kommt das nicht so gut rüber, da er so eine lässige Art hat. Damit steht er sich selber im Wege.

    0

  • Ich denke auch das Pizza ihn unterwegen eingeholt hat...ist auch ein guter Spieler :)


    Aber ich denke irgend wie bei Gomez immer dran..das der mal kommt...und zb. im Halbfinale gleich mal 2-3 Dinger einnetzt :) ...schön wärs :)

    0

  • Gehe auch davon aus, dass er Mandzukic in der CL ersetzen wird. Bei Pizarro langt die Luft auf diesem Niveau (und ein CL-Spiel erfordert ja soviel laufen, etc. wie drei normale Spiele von der Intentsität her) für 90 Minuten einfach nicht mehr.


    Muss da dann halt sein bestes geben und als reiner Stürmer ist er ja auch sogar noch torgefährlicher als Mandzukic.


    JH sollte ihn jetzt in der Buli ein paarmal von Anfang an bingen um ihn sich wieder rein finden zu lassen. Gomez ist so einer, der ein ganz anderer ist, wenn er wieder in der Mannschaft drin ist und wieder Erfolgserlebnisse hat. Gegen die Blubberer wird er wohl eh von Anfang an stürmen - hoffe ich.

    0

  • macht er nicht. statistiken: er macht fast gleich viele, manchmal mehr. allerdings macht er sie woanders.


    dass pizza kam, war für mich eher ein gutes zeichen für gomez. so kann er das nächste spiel von anfang an spielen und sich damit besser aufs halbfinale vorbereiten. in der situation würde pizza nicht reinkommen UND am WE beginnen. das macht JH nicht so,

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Gomez bei Bayern geht garnicht. Ich hoffe der Trainer setzt auf Pizarro. Das Team ist ohne Gomez soviel stärker, ein richtiges Team mit 11 Spielern, nicht wie die letzten Jahre 10 Mann strengen sich an und spielen und Gomez darf einnetzen, aber sonst bringt er nix und Titel gibts auch keine, weil er doch kein Stürmer ist, der aus einer Chance ein Tor macht sondern viele Chancen braucht.


    Zum Glück hat er sich zu Beginn der Saison verletzt und man konnte sehen wie viel besser Mandzukic ins Team reinpasst. Gomez sollte schleunigst wechseln.
    Der würde in den 90 Jahren vielleicht reinpassen aber heute spielt Bayern dominanten technisch starken Fussball, da ein Stürmer der keinen Ball annehmen kann - fehlbesetzung.

    0

  • gewünscht habe ich es ihm auch nicht, aber so sind den meisten Fans seelische Schmerzen erspart geblieben - hat doch auch was gutes!

    0

  • Jetzt haben dich doch mehrere Leute darauf aufmerksam gemacht, dass deine Aussage richtig daneben war. Wäre schön gewesen, wenn du deine Aussage zurückgezogen hättest.
    Aber das hier macht es eher schlimmer...

    0

  • schade das du dir am anfang der saison nicht die finger gebrochen hast, dann hättest du so ein scheiss nicht geschrieben, unglaublich manche menschen, unglaublich..!

    0

  • normalerweise müsste er gegen nürnberg beginnen, damit er wieder in tritt kommt, allerdings war sein letzter auftritt alles andere als wirklich überzeugend


    vielleicht gehört er wirklich zur kategorie stürmer die das VOLLSTE vertrauen vom trainer brauchen, ob er das diese saison von jupp bekommt - bezweifel ich....


    deshalb wäre mir pizarro lieber von beginn an...

    0

  • Jupp soll Gomez nun gegen den Club, Wolfsburg und H96 ran lassen damit er sich für das CL HF einspielen kann. Nur so wird das was mit Gomez.

    3

  • Gegen Wolfsburg werden die gewohnten 11 spielen...Mandzukic ist einer davon. Ansonsten wird Gomez wie immer seine Einsätze bekommen...deshalb verstehe ich das Wort "einspielen" nicht. Hat die Vorbereitung mitgemacht, bekam Kurzeinsätze, bekam längere Spielzeiten, spielte von Beginn an und auch mal durch...das in jedem Spiel der Rückrunde. Da hat doch Mandzukic nicht sehr viel mehr Einsatzzeiten...von Pizarro reden wir erst garnicht.

    0

  • Genau das!
    Immer das mit dem Einspielen.


    Wir mussten gegen Juve im Hinspiel nach 15 Minuten auf eine Formation umstellen, die wir schon 'ne sehr lange Zeit nicht mehr gespielt hatten.


    Hat uns auch nicht wahnsinnig geschadet. Haben es dann auch nicht weiter "eingespielt" und haben dennoch im Rückspiel - mit Ausnahme der ersten ca. 20 Minuten - erneut eine sehr souveräne Leistung gezeigt.


    Gomez steht doch voll im Saft. Ist fit, hat für einen Rotationsspieler normale Einsatzzeiten. Der wird im HF in seiner besten Verfassung sein, da habe ich gar keine Bedenken.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Gibt aber Spieler, die brauchen einfach diese Eingewöhnungszeit. Und am System gegen Juve im Hinspiel änderte sich durch das Kroos-ausscheiden ja nicht wirklich was.


    Das Spiel morgen sollte man auf jeden Fall als Test für die CL betrachten. Das Pokal-Spiel gegen Wob ist extrem wichtig und das wird alles andere als leicht. Vor zwei (oder drei?) Jahren dachten wir auch alle, dass wir das zu Hause gegen die Orks locker packen...Diego und Co. sind durchaus gefährlich. Wobei ich jetzt nicht denke, dass wir dann scheitern würden, nur weil evtl. nicht Mandzukic vorne drin spielt.


    Gomez ist so ein Spieler, der sich einfach in ein Team reinfinden muss. Das geht nur über Spielpraxis en masse.

    0