Mario Gomez

  • Schrecklich wie er quasi "vergrault" wird. (so ist zumindest mein Eindruck)
    Hat sich durch seine Passivität gestern angedeutet aber es wär schade wenn er wirklich geht.
    Vielleicht hat er bereits auch von den Offiziellen oder Guardiola direkt Signale bekommen, dass er nicht so eine starke Rolle spielen wird weil ich sonst glauben würde, dass er vorbehaltlos versucht hätte im Sommer anzugreifen ...

    0

  • Wieso ist das unverständlich ?


    Das Gomez ein super Stürmer ist, darüber brauchen wir nicht diskutieren, aber mit Mandzukic ist die Mannschaft stärker. Gomez will sich nicht nochmal eine Saison auf die Bank setzen, unabhängig von einer Lewandowski Verpflichtung, möchte bei der WM dabei sein, deshalb zieht er die Konsequenzen und wechselt.

    0

  • Über 40 Saisontore wurden wohl noch nie so wenig wertgeschätzt wie bei Gomez 11/12 .. Schade :-[


    Danke für alles, hoffentlich wirst du nächstes Jahr unser WM Stürmer Nr. 1!

    0

  • nun, sollte es wirklich war sein, dann alles gute - mario ! ich persönlich sehe ita aber als falsche entscheidung.
    mario du hast viele wichtige tore für uns erziehlt, und 2 tolle saison gespielt. in dieser warst du meisst da, wenn man dich brauchte.
    leider passt deine spielweise nicht mehr so richtig ins spielerisch technisch starke team.


    also, wenn es stimmt, viel glück weiterhin

    0

  • Gomez Marktwert sollte schon bei mindestens 25 Mio liegen, man weiß aber auch nicht welche Klauseln der Vertrag haben wird.


    Vielleicht hat man Gomez auch gesagt dass man nicht mehr mit ihm plant und ihm dahingehend das "Angebot" gemacht für 20 gehen zu dürfen. Sozusagen als Entgegenkommen.

  • Schweinsteiger ist nach der Geschichte zum Vorstand und hat gesagt dass er den Verein verlassen würde, sollte Gomez weiterhin für Bayern auflaufen. Den Rest kann sich dann jeder selber zusammenreimen.

    0

  • Als vor ein paar Tagen das Gerücht mit Neapel aufkam dachte ich mir, Neapel, das würde passen. Vielmehr, als ein Wechsel zu einem "Skandalverein". Gomez wird Italien ind Grund und Boden schießen.


    Ich finde es wirklich Schade, dass er uns verlässt. Gehörte seit seinem Wechsel zu meinen Lieblingsspielern. Wie hier schon mehrfach geschrieben wurde hat er leider die die Anerkennung bekommen, die ihm zu steht. Da macht er Tor um Tor und es wird dennoch das Haar in der Suppe gesucht. Die Leistungen wurden schlecht gemacht, selbst wenn er getroffen hat. Wirklich Schade.
    Seit der Euro2008 hat doch jeder nur das Bild vor Augen, wie er den Ball übers Tor drischt. Diese Lethargie hat er aber schon lange abgelegt. Auch wenn es Bild & Co nicht wahr haben wollen.


    Sollte er mit annähernden Quote in Italien weiter machen werden die ihn verehren wie einst Diego Maradona. Selbst Klose hat 15 Tore gemacht, selbst alternde Stars machen dort Tor um Tor. Da wird Mario im Spaziergang 20+ Tore machen und hoffentlich endlich dann, die Anerkennung bekommen.


    Dieser Wechsel wird den Markt ins Rollen bringen.
    Gomez verlässt uns, Lewandowski kommt.
    Cavani verlässt Neapel, wohin auch immer. Der neue Verein wird aber ebenfalls einen Topstürmer abgeben. Higuain ist auf dem Markt und auch Dortmund wird einen Ersatz für Lewandowski suchen müssen.


    Die nächsten Tage und Wochen werden spannend...

  • Es wäre schade, wenn er gehen würde.
    Aber irgendwie hatte ich heute nachmittag schon so ein komisches Gefühl, denn als er auf den Balkon herausgekommen ist, hat er nicht gerade glücklich ausgesehen.....

  • Die Mimik und Gestik beim Pokalfinale war recht eindeutig.
    Das einzig interessante wird wohl werden, wer der nächste "Buhmann" des Vereins und der Fans sein wird, an dem man schlechte Spiele festmacht.