Mario Gomez

  • Natürlich ist die Anreise im FCB Bus, bei dem die Spieler bis auf die Schuhe einheitliche FCB Kleidung zu tragen haben, ein offizieller Termin.


    Nur der feine Herr braucht natürliche eine auffälige Kappe von Nike, und das nachdem es anfang der Woche einen riesen Eklat gab.

    0

  • Ach Gottchen, jetzt sucht man bei der Blödzeitung aber fleißig was um zu stänkern.


    Wenn er provozieren wollte hätte er die Kappe richtig rum getragen.;-)


    Lächerlich, er steigt aus dem Bus aus um ins Hotel zu gehen. Wo ist das ein offizieller Termin? Langsam wird hier ein wenig überzogen. Aber wer was finden will findet immer was...
    Weiter machen!:D:D:D

    3

  • Ganz ehrlich, muss ich denn eine Nike-Kappe aufziehen?


    Muss das denn wirklich sein?


    Der Kerl ist doch nicht bescheuert. Der hat doch auch Zeitung gelesen und die Götze-Geschichte mitbekommen. Da vermeide ich es doch dringenst, mit irgendeinem NIke-Artikel (außer den sicherlich vertraglich zugesicherten Schuhen) gesehen zu werden.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Vor allen was macht den Götze ? Erst das t'shirt nun hat er die Schuhe von Nike an, Lächerlich sollen sie Tragen was sie wollen.


    Mir doch Latte wer bei meinen Verein Sponsor ist, wenn ich meine was anderes anzuziehen dann ziehe ich eben was anderes an,


    Der Verein kann ja mal versuchen mich zu bestrafen :D


    Würde z.b niemals in Leben SKY ein Interview geben, als Weltklasse Spieler mal sehen wer am längeren Hebel sitzen würde, der Verein oder ich :D

    0

  • Das meinte ich oben auch. Der kann sich doch denken, was bei so was raus kommt. Das würde ich nicht von jedem Spieler meinen, aber bei ihm brennt schon mehr als eine Funzel im Oberstübchen.

  • Offensichtlich spielt Florenz auf Zeit und meint wir würden von der Ablöseforderung runtergehen. Hoffentlich tun wir genau das nicht. Sind wir die Samariter?? Der Marktpreis für Gomez kann nicht nur 18 Mio. sein.


    Wenn die keine Kohle für Gomez haben muss er sich was anders suchen oder hier bleiben. Da kann er soviele Nikekappen aufziehen wie er will.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • wenn die in Nike Schuhen spielen dürfen, dürfen sie bestimmt auch Nike Kappen anhaben....
    übrigens hatten die Nike gesponserten das schon immer so gehandhabt...auch letzte Saison...
    ich weiß nicht warum die Journalistenkanallie jetzt jedem einen Strick draus drehen will....


    schaut mal bei den anderen Vereinen oder der Nationalmannschaft...


    einfach lächerlich wie versucht wird hier Keile reinzutreiben...der Stachel muss tief stecken...aber gaaaaanz tief.....

    Herr gib mia die Gelassenheit Dinge zu ertragen die ich nicht ändern kann :thumbup:

  • Äh...ja. Kopf, Füße- macht bei einigen Menschen vielleicht keinen großen Unterschied, vor allem was die Aufgabenübernahme der betreffenden Körperteile angeht...:)

  • was muss man bei der aktion noch groß "finden"?...
    das war ein wink mit dem zaunpfahl und ein richtig dämlicher obendrein... :D


    nö, hier darf man mal die medien zur seite schieben... die nehmen die vorlage nur dankbar an...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • ... und vor allem trägt er die Kappe dann richtig rum.;-)


    Für mich ist das alles nur eine lächerliche Diskussion. Als ob es nix wichtigeres gibt was Mario für eine Kappe trägt wenn er aus dem Bus aussteigt. Kann mich an Zeiten erinnern da hat sowas keine S.au interessiert. Sponsorenverträge hin oder her.


    Wieso muss die Blödzeitung so ein Bild bringen? Die machen doch aus einer Mücke einen Elefanten. Was für ein D.recksblatt und Millionen Deppen kaufen die Giftschleuder auch noch. Armes Deutschland.

    3

  • .. klar gibt es wichtigeres.. aber leider nicht's von Bayern... :D wir geben der Presse aber auch wirklich ne harte Nuss zu knacken mit dem neuen Auftreten... wo der FCB früher eine (negative) Phrase nach der anderen raushaute, muss sich heute die Presse mit der Marke von Käppies begnügen...und diese spezielle Zeitung ist halt sehr berechenbar... Bayern auf der Titelseite und gut ist.... .. viellicht sollten die ihr augenmerk künftig mehr in den Ruhrpott verlegen... da gibt es deutlich mehr zu holen :8