Mario Gomez

  • Schade schade, damit verlässt uns einer meiner absoluten Lieblingsspieler im Fussball überhaupt. :(


    Leistungsmässig eine absolute Granate aber auch charakterlich ein tadelloser Sportsmann und feiner Kerl, ist Gomez eine absolute Bereicherung für jede Mannschaft dieser Welt und wäre es eben auch für die Unsrige kommende Saison gewesen. Meiner Meinung nach wird man keinen besseren Kaderspieler finden, der sportliche Qualität und mentale Konkurrenzbereitschaft und simple Loyalität in sich vereint.


    Heute ist ein grosser Tag für den AC Florenz und ein trauriger Tag für unseren FC Bayern.


    Aber die Stadt, Mario, die hast du dir nun wirklich verdient! :8

    Es gibt zuviel Leute, die sagen zu wenig - die reden einfach zuviel!


    Klaus Lage

  • Mario Gomez vor wenigen Minuten via facebook:


    Hallo liebe Fans, Ciao ragazzi,


    es ist an der Zeit Euch mitzuteilen, dass ich den Verein verlassen werde - mit einem weinenden und einem lachenden Auge. Ich möchte mich aber noch einmal ganz ganz herzlich für die sensationelle Unterstützung bei Euch Fans bedanken sowie natürlich auch bei meinen Mitspielern, den Mitarbeitern und all den Leuten beim FC Bayern. Es war eine tolle Zeit beim besten Verein der Welt. Ich bin sehr dankbar für die großartige Lebenserfahrung, die ich hier vier Jahre machen durfte. Jetzt beginnt für mich ein neues Kapitel und ich freue mich sehr auf meinen neuen Verein AC Florenz, die Stadt, das Land, die Sprache und die Kultur. Und natürlich auch das leckere Essen. Ich werde München und diesem tollen Verein weiterhin sehr verbunden sein und wünsche der Mannschaft alles alles Gute und viel Erfolg. Ich bin mir sicher, dass sie auch mit diesem großartigen Trainer die nächsten Jahre das beste Team der Welt bleiben wird. Noch einmal vielen vielen Dank, vor allem an Euch Fans. Euer Mario

    - Der FCB ist nicht mein ganzes Leben, aber er macht mein Leben zu etwas Ganzem! -

  • Ich habe bis heute gehofft, dass Mario bei uns bleibt. Sehr schade meiner Meinung nach ...
    Gomez ist zwar nicht der super Ballkünstler, aber einer der sich immer reinhängt und seine Tore macht.


    Er hat hier leider viel zu wenig Anerkennung bekommen, deswegen wünsche ich Ihm alles Gute bei Florenz, damit wir Ihn in der deutschen NM vorne im Sturm als Stammspieler sehen :)

    0

  • Man, ist das manchmal ein Kindergarten hier!


    Wirklich Gut, dass hier keiner was zu entscheiden hat in Bezug auf den Kader und die sportliche Ausrichtung des Vereins.


    Passt doch alles, Gomez möchte weg, Bayern plant nicht mehr mit ihm, Ablöse stimmt und das Gehalt sparen wir uns auch noch.


    Viel Spaß in Florenz.
    Danke für die letzten Jahre!

    0

  • was willst du denn schon wieder hier ?!
    kaum ist dein hassobjekt gomez aus deiner sicht endlich geschichte beim fcbayern, tauchst du hier wieder auf.
    dass du dich nach deinem giroud desaster hier überhaupt noch her traust, nötigt mir zumindest nen kleinen respekt ab.
    wie geht's eigentlich deiner lusche giroud ?
    hat der weiterhin seinen stammplatz auf der tribüne oder darf er evtl auf ne ausleihe zu sunderland,west ham und co hoffen ?

  • Ich werde Mario vermissen. Er hat sehr wertvolle Tore für unseren Verein geschossen.
    Aber wie zur Hölle kann man nach Italien wechseln? Halbleere Stadien und Gewalt sind dort an der Tagesordnung. Ich kann es nicht verstehen, bzw kann sowas einem Spieler doch keinen Spass machen.

    0

  • danke mario. deine statistik spricht für dich, egal wie rumpelig es manchmal aussah. du wirst eingehen als einer der erfolgreichsten torjäger den wir je hatten und sicher derjenige spieler dessen faktische leistung und die beurteilung von teilen der fans und der presse am weitesten auseinander ging. möge dir in deiner neuen heimat die wertschätzung sicherer sein als bei uns. viel erfolg und freude in italien und sollten wir jemals international aufeinander treffen ist dir mein extraapplaus in der AA sicher.

  • der fcbayern ja anscheinend auch nicht, wenn sogar sein herr präsident gomez in aller öffentlichkeit zum sündenbock macht und bloßstellt.................
    von häme und spott selbst nicht weniger bayernfans ganz zu schweigen.

  • ich glaube eher das es was zwischenmenschliches war zwischen schweinsteirger und gomez ... aber das habe ich nur aus dritter hand und ist daher nicht ernst zu nehmen.

    0

  • Mit Mario Gomez verlieren wir einen absoluten Topspieler. Wie der im Herbst von seiner Verletzung zurückgekommen ist und sich reingehauen hat, trotz seines Status als Ersatzspieler immer getroffen hat, war schon Extraklasse. Leider verlieren wir dadurch auch eine entscheidende Facette unseres ausgewogenen Kaders...


    Am meisten Respekt nötigt es mir aber ab, wie bodenständig, kollegial und aufopfernd er stets war. Sein Ziel ist es, Fußball zu spielen, nicht mehr und nicht weniger. Dafür ist er Profi, das kann er unglaublich gut, deswegen ist es auch toll, dass ihm dieser Wunsch erfüllt wird.


    Mario, ich wünsche dir alles Gute in Italien und hoffe, dass du dort die Wertschätzung erfährst, die dir zusteht. Schieß die Liga kurz und klein!

  • Danke für einen klasse Beitrag !


    So einfach ist es, wenn man Fan des FC Bayern und nicht eines einzelnen Spielers ist !


    Ach ja, nicht zu vergessen:


    Danke Mario für tolle Tore und alles Gute in der neuen sportlichen Heimat !

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.