Toni Kroos

  • Ich habe große Zweifel mittlerweile, dass er das Laufphlegma ganz ablegt.
    Jupp muss sich wie in Kusen bestimmt wieder den Mund fuselig reden bei ihm...

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">das hat mit dem Alter primär nix zu tun aber diesen Unterschied wirst du wohl auch nicht verstehen </span><br>-------------------------------------------------------


    Ein Mensch, der halbwegs seinen Verstand benutzt und Ahnung dieses Sports genießt, wird kaum einen Fußballer im besten Alter mit einem Spieler in seiner zweiten vollen Profisaison vergleichen.


    Und schon mal gar nicht anhand von Scorerpunkten, da Altintop ausschließlich auf der offensiven Halbstürmerposition und Kroos oftmals deutlich defensiver aufgestellt wurde.


    Hier scheint das Verständnis nicht hoch genug zu sein, da der Verstand nur teilweise bis garnicht gebraucht wird.


    Das einige Leute, anscheinend deiner Person einschließlich, gerne nur das lesen möchten, was sie sich einbilden, hat mein Verständnis, solche Schwachfug-Vergleiche stillschweigend zu ertragen, annähernd erschöpft.

  • Ein Mensch der seinen Gehirnbehälter benutzt sieht einfach das Kroos ein Schöknwetterspieler ist, kein bisschen Biss hat und von seinen Vorschusslorbeeren lebt und von mehr nicht.
    Altintop ist im Grunde doppelt so gut weil er nur die Hälfte der Zeit gebraucht, aber lassen wir das, wir haben die Zeit und das Geld wieder einen jungen Spieler durchzuziehen.....
    Welchen Sinn die Verlängerung macht.....weiss auch wahrscheinlich nur der der einen Narren an Herrn Kroos gefr......... hat :D

  • Wer ist denn derjenige der Kroos so in den Himmel gehoben hat ? Der immer sagt Kroos hier und Kroos da und lasst mir den Kroos in Ruhe.... ?? :D


    Kroos wird an den Ansprüchen zerbrechen. Er ist vom Typ her kein Kämpfer, keiner der die Ellenbogen ausfährt. Das ist nicht sein Naturell.


    Und wir können uns wirklich keine 2 "Tranfunzeln" auf dem Platz erlauben, als Backup für Schweini ist Kroos vielleicht ne Option aber ansonsten ?


    Er hat bei uns auf rechts, in der Mitte, auf links gespielt, welches Spiel hat er geprägt ? In welchem Spiel haben wir mal Kroos hier Kroos da, was für ein Spiel von Kroos gehört ?


    Damals für so ein Spiel in Belgrad als alle schliefen und die Bälle ins Tore fielen.....


    Bei uns kann ich mich wirklich an kein Spiel erinnern wo Kroos der Spieler, oder einer der Spieler, war.........


    Manchmal tut die Wahrheit weh und man hätte hier Nägel mit Köpfen machen müssen und sagen müssen das Kroos sich bei einem guten Angebot verabschieden kann. Das wäre das logischte gewesen. Ich finde es schön und gut dass unsere Oberen herzlich sind und wir auch ein herzlicher Verein sind was Verträge etc betrifft aber manchmal muss man auch mal einen Schritt machen der halt "weh tut".
    Sicherlich können wir es uns erlauben da wir die Kohle haben aber betriebswirtschaftlich auf einen Kroos zu warten................hätte ich nicht gemacht.

  • Da teile ich ausnahmweise mal Deine Einschätzung, Mure.
    Unglaublich :D


    Trotzdem können wir nicht in die Zukunft sehen, wie weit sich noch jemand entwickelt. Gomez läßt grüßen... ;-)

    0

  • Ist Kroos ein Typ wie Gomez ? Oder ein Typ wie Tymo ?


    Kroos ist ein Spieler der keine Defensivaufgaben beherrscht, jede Aktion die er defensiv bringt hat den Anschein als will er es so managen dass er sich und den Gegner auf keinen Fall verletzen darf.


    Kroos muss entweder schnell dicke Cochones bekommen oder er wird im Sommer wieder ausgeliehen.

  • Kroos ist 21 Jahre alt!!!


    Deutscher Meister 1
    Deutscher Pokalsieger 1
    Deutscher Ligapokalsieger 1
    Deutscher Supercupsieger 1
    WM-Dritter 1
    WM-Teilnehmer 1
    Champions-League-Teilnehmer 1
    Gewinner der Fritz-Walter-Medaille in Gold 1
    Uefa-Cup-Teilnehmer 1
    U17-WM-Teilnehmer 1
    Spieler der Saison 1

    0

  • Er ist vom Typ her kein Kämpfer, keiner der die Ellenbogen ausfährt. Das ist nicht sein Naturell. </span><br>-------------------------------------------------------


    na perfekt...
    damit reiht er sich ja dann nahtlos in 95% des kaders ein... :D


    als Backup für Schweini ist Kroos vielleicht ne Option aber ansonsten ? </span><br>-------------------------------------------------------


    tja und damit hätte sich seine vv schon ausgezeichnet... :8
    wie @comsat schon richtig gesagt hat... damit hat man wenig falsch gemacht...


    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Er hat bei uns auf rechts, in der Mitte, auf links gespielt, welches Spiel hat er geprägt ? In welchem Spiel haben wir mal Kroos hier Kroos da, was für ein Spiel von Kroos gehört ? </span><br>-------------------------------------------------------


    van gaal konnt einige spieler fördern, andere wiederum nicht...
    wenn man sich überlegt, wie häufig kroos gespielt hat und wo er überall spielen musste ( seine längere pause auf grund des fußes haben einige wohl auch wieder vergessen ), wie soll da bitte kontinuität reinkommen?...
    das beste beispiel dafür war doch unsere abwehr in dieser saison...
    van gaal hat da solange dran herumgemetzgert, dass einfach verunsicherung da ist...
    komisch, dass kroos unter heynckes in leverkusen so stark war und in dieser saison mehr scorerpunkte hatte, als altintop in seiner ganzen buli-karriere ( leverkusen ist ja bekannt, für langsames spiel *roll* )... ist zwar übertrieben, aber damit lieg ich dann wenigstens auf bayernforum-niveau... *fg*
    kommt kontinuität zurück, kommt auch wieder mehr leistung...
    genauso wie in unsere abwehrreihe, in der KEIN einziger unserer abwehrspieler in dieser saison mit guter leistung bestanden hat... nichtmal lahm und das soll was heißen...
    liegt es daran, dass alle auf einmal grottenschlecht sind, oder kann es vielleicht daran liegen, dass van gaal in diesem abschnitt einfach kein händchen hatte?...
    ich tippe auf zweites und bin nach wie vor der überzeugung, dass beispielsweise auch ein badstuber davon profitieren kann, wenn heynckes kommt...
    auch wenn leute, wie @bayernbübchen meinen, dass er unter van gaal narrenfreiheit hatte, heißt es noch lange nicht, dass er dementsprechend auch gefördert wurde...
    er wurde halt aufgestellt, aber um einen spieler zu fördern, bedarf es etwas mehr, außer einem sicheren stammplatz...
    aber das begreift der ein oder andere früher oder später sicherlich auch noch...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ist Kroos ein Typ wie Gomez ? Oder ein Typ wie Tymo ?</span><br>-------------------------------------------------------


    Ich glaube, kein Spieler ist genau wie ein anderer.
    Das gibt es immer wieder, dass bei einem Spieler nach Jahren der Knoten plotzlich platzt. Kann doch wirklich so sein, dass Kroos unter Heynckes diesen Sprung macht.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Trotzdem können wir nicht in die Zukunft sehen, wie weit sich noch jemand entwickelt. Gomez läßt grüßen... Wink</span><br>-------------------------------------------------------



    Das erzählst du jetzt überall von der riesigen Entwicklung, oder?


    Ist ja auch ansonsten blöd, wenn man feststellen muss, dass der gebashte Spieler von den Allermeisten zum Spieler der Saison gekürt wird, gelle?


    Da du ja aber vor etwas über 'nem halben Jahr nicht falsch liegen konntest (das ist ja faktisch unmöglich), muss dann eben eine "Entwicklung" herhalten...


    Wenn Kroos mal Spieler der Saison (bei Bayern) werden sollte, werde ich einfach nur zugeben, dass ich mit meiner Einschätzung ihm gegenüber gnadenlos falsch lag!
    Versprochen!

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • weissbieraldi :


    Mal die "Gegenkeule": Bastian Schweinsteiger


    Vize-Europameister (1): 2008
    Dritter der Weltmeisterschaft (2): 2006, 2010
    Dritter im Konföderationen-Pokal (1): 2005
    Verein [Bearbeiten]
    Champions League-Finalist (1): 2010
    Deutscher Meister (5): 2003, 2005, 2006, 2008, 2010
    DFB-Pokalsieger (5): 2003, 2005, 2006, 2008, 2010
    DFB/DFL Ligapokal-Sieger (2): 2004, 2007
    DFL Supercup-Sieger (1): 2010


    Schreibe mir bitte in welchem Jahr Schweinsteiger es geschafft hat das Spiel bzw. die Saison zu prägen ? Mir fällt da spontan eine Saison ein :D


    Was Kroos bisher gewonnen hat............Arnautovic ist auch CL Sieger, und nun ?

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Wenn Kroos mal Spieler der Saison (bei Bayern) werden sollte, werde ich einfach nur zugeben, dass ich mit meiner Einschätzung ihm gegenüber gnadenlos falsch lag!
    Versprochen!</span><br>-------------------------------------------------------


    Mir reicht es schon wenn er mal 10-15 Spiele prägen würde, für´s erste.

  • @sam
    da bringst Du weitere gute Argumente, nicht zu vorschnell zu urteilen.
    Seine Verletzung darf man auf keinen Fall unter den Tisch kehren.
    Ich glaube auch,das Spieler bei unterschiedlichen Trainern sich das beste rauspicken können. Unterschiedliche Trainer tragen auch zur Reifung bei.


    Aber bestimmte Eigenheiten hat ein Kroos auch schon vor seiner Verletzung gehabt. Seine Laufbereitschaft muss besser werden, auch etwas kämpferischer darf er gerne auftreten. Ein Heynckes hatte da doch schon in Kusen mit ihm zu kämpfen.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ich glaube, kein Spieler ist genau wie ein anderer.
    Das gibt es immer wieder, dass bei einem Spieler nach Jahren der Knoten plotzlich platzt. Kann doch wirklich so sein, dass Kroos unter Heynckes diesen Sprung macht.</span><br>-------------------------------------------------------


    Heynckes ist ein Trainer der mit solchen Spielern gut klar kommt, das haben wir am Beispiel von Poldi gut gesehen, dennoch können und werden wir nicht so spielen können wie Kroos es bräuchte und ich finde es jammerschade dass Spieler und Verein solche Bindungen eingehen wenn man es doch wissen muss.


    Kroos ist stark wenn er das spielen kann was er gut kann, wie jeder andere Spieler auch, warum muss man ihn umbiegen damit er bei uns mitspielen kann ? Kroos ist genau dann am wertvollsten wenn er das machen darf und kann was er will. Davon haben wir aber schon genug Spieler.

  • mure , die Vertragsverlängerung war doch aber einfach nur logisch.


    Man wird erstens hoffen, dass durch JH ein Schub eintritt. Kommt der (wobei ich das für ähnlich unwahrscheinlich halte wie du) und man hat noch nicht verlängert, wird's teuer.


    Zweitens hat Kroos sicherlich noch genügend Bewunderer aus seiner Zeit bei LEV, durch die U-NM und auch durch die Tatsache, dass er aktueller NM-Spieler ist, dass man ihn, sollte es nicht funktionieren, nächstes Jahr schon noch verkaufen wird können. Und er ist auch jung, so dass er einen Anreiz haben dürfte, zu wechseln, wenn er es bei JH nicht packt.


    Drittens ist unser Kader derzeit recht dünn besetzt, wirkliche Alternativen zu BS gibt es nicht, vor allem dann, wenn man bedenkt, dass dieser auch noch als OM-Alternative vorgesehen ist.


    Viertens glaube ich nicht, dass nach den Leistungen dieser Saison sich irgendjemand für ihn so dermaßen interessiert, dass ein "unmoralisches" Angebot vorliegt.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life