Toni Kroos

  • ach rienchen die größte kroosliebhaberin


    @dodge - kroos soll und kann spielen wenn er sich wirklich den a... aufreisst, seine wirklich vorhandenes leistungsvermögen abruft, so wie z.b. gegen hannover oder die letzten 30min gegen den bvb


    dpohli vielleicht liest du dir mal den thread durch, das hilft vielleicht und beantwortet all deine fragen

    0

  • Ich bin eine große Kroosliebhaberin - nicht die größte. Ich sehe mich dennoch in der Lage, die Leistung objektiv einzuschätzen - wenn vielleicht auch nicht immer, aber meistens. Ich sage, dass mir die Leistung von ihm nicht so gefallen hat, wenn es so ist. Ich sage auch, wenn er sich ein Interview hätte sparen können.
    Ich finde es halt nur schade, dass er oft dafür verantwortlich gemacht wird, wenn Bayern verliert, wenn Bayern einen Fehler macht, wenn ein Gegentor fällt. Ich bin nun mal eine Person, die es nicht sonderlich mag, wenn eine Person für alles verantwortlich gemacht wird - nein, dass meine ich nicht - ich kann das schwer sagen. Ich bin ein Mensch, der es nicht leiden kann, wenn jemand so teilweise so runtergemacht wird, da muss ich ihn einfach verteidigen - ich glaube das trifft es jetzt am ehesten.

    - Der FCB ist nicht mein ganzes Leben, aber er macht mein Leben zu etwas Ganzem! -

  • Wie gesagt , halte ich viel von TK . Sowohl auf , als auch neben dem Platz . Von ihm erwarte ich auch nicht , was ich zb von einem Martinez oder meinetwegen auch von David Alaba erwarte . Auf dem Platz versteht sich

    0

  • Von ihm erwarte ich auch nicht , was ich zb von einem Martinez oder meinetwegen auch von David Alaba erwarte


    ------------------------


    deine aussage ist einfach nur dumm - es sind spieler des FCb und da darf und muss man die gleichen erwartungen haben

    0

  • Ich versuch mein Glück ;-)
    Ich spreche da von unterschiedlichen Spielertypen . TK muss sich meiner Meinung nach zb nicht so in Zweikämpfen aufreiben , bzw Zweikämpfe gewinnen , wie Martinez oder Alaba . Die haben eine ganz andere Körpersprache und ganz andere Qualitäten . Deswegen wirkt es vielleicht bei TK so , als ob er sich nicht den A... aufreißt .

    0

  • Interessante Erklärung !!


    Ich hab ne andere: vielleicht wirkt es bei TK so, als ob er sich nicht den A...aufreisst, WEIL er sich nicht den A...aufreisst :8


    Ich schätze mal, wir kommen hier auf keinen gemeinsamen Nenner ;-)

    0

  • TK muss sich meiner Meinung nach zb nicht so in Zweikämpfen aufreiben , bzw Zweikämpfe gewinnen , wie Martinez oder Alaba


    ---------------------------


    das wird ja immer schlimmer - sowas bekommt selbst dodge und der ist auch ein kroos befürworter nicht hin:D:D

    0

  • Na,na,na, also das bekomme ich auch immer hin. Bitte keine Beleidigungen hier.:D:D
    Um ehrlich zu sein, habe ich das in der Vergangenheit so ähnlich auch schon immer gesagt.


    Meiner Meinung nach wird aus TK nie ein spieler wie z.B. ein Matthäus war oder ein Spieler wie jetzt Bender. Diese Spieler bestechen durch ihre Dynamik; Zweikampfverhalten und Einsatzwillen.
    Das sind attribute, die ein TK nicht in diesem Masse hat und niemals haben wird.
    Dafür hat er andere Qualitäten: Technik. Spielübersicht. Passicherheit. Schusstechnik.


    Wer erwartet , dass TK irgendwann eine ähnliche Dynamik oder Zweikampfverhalten haben wird wie z.B. die genannten Spieler wird immer von ihm enttäuscht sein.


    Anderer Spielertyp mit anderen Stärken.

  • Im Gegensatz zu Spielern, die regelmäßig in entscheidenden Spielen versagen, war Toni eigentlich immer daran beteiligt, dass überhaupt etwas ging. Das hat er einem Robben, Ribery oder Schweinsteiger definitiv voraus.

  • thom65


    Scheint so:)
    Aber was verstehst du unter A... aufreissen bei Spielertypen wie TK , Özil, Messi oder auch Pirlo ?
    Nicht , daß es hier jetzt falsch verstanden wird ! Ich vergleiche Nicht TK mit Messi !!! Es geht mir um den Spielertyp

    0

  • Nun, auch bei einem anderen Supertechniker des FCB hat es früher so ausgeschaut, als ob er sich nciht den Ar..h aufreissen würde und das sein Trikot nach 90 Minuten immer noch trocken und sauber war.
    Bei Spielern dieser technischen Güteklasse sieht es halt manchmal einfach lässig aus.