Toni Kroos

  • i think i spider


    kroos hat doch bevor er verletzt war immer besser gespielt. außerdem was soll das denn immer mit tausch kroos und vidal. kroos schlägt so präzise flanken wie kaum ein anderer in der bundesliga. müller mit kroos zu vergleichen hinkt. müller ist ne hängende spitze und kroos ne zehn oder ne acht. kroos schlägt gute standarts kross kann bälle behaupten und sicher zu anderen mitspieler schlagen. müller macht das spiel schnell, er lebt von seiner dynamik dafür kommt nicht jeder pass bei ihm an. kroos und schweisteiger auf der acht und dahinter ein tymo das wäre der wahnsinn.

    0

  • kroos hat doch bevor er verletzt war immer besser gespielt. </span><br>-------------------------------------------------------


    seh ich persönlich ganz anders, seit der Rückkkehr hat er eigentlich noch nicht ansatzweise das gezeigt, was er in Lev gezeigt hatte!


    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">außerdem was soll das denn immer mit tausch kroos und vidal. kroos schlägt so präzise flanken wie kaum ein anderer in der bundesliga. </span><br>-------------------------------------------------------


    wenn Kroos als 6er eingesetzt wird,kann man schon beide miteinander vergleichen, zumindest wer stärker auf dieser Position ist und da kommt man nur zu einem Ergebnis=Vidal!


    was seine Flanken angeht, diese Präzision sah man auch schon lange nicht mehr, er ist aber derjenige, der auch mal aus der 2. Reihe aufs Tor schießt, alles andere lässt zu wünschen übrig!


    wie gesagt, das ist meine Meinung!!!

    0

  • und das ist auch legitim.


    nur ich finde so schlecht wie kroos hier teilweise geredet wird ist nicht fair und nicht richtig. kroos spielt auf einer völlig neuen position außerdem ist er wohl nach auffassung der bosse in der neuen saison wieder als offensiver mittelfeldspieler vorgesehen. hoffentlich wird bald vollzug bezüglich seiner vertragsverlängerung gemeldet damit hier einige unkenrufe auffhören. ich finde auch dass man gustavo hat und keinen vidal braucht. gustavo ist zweikampfstark erkämpft viele bälle, rennt das ganze spiel auf und ab. für mich besser als vidal. aber das ist meine meinung

    0

  • was soll denn ein vidal kosten? mit schweinsteiger, tymo und gustavo hat man zwei klasse sechser, wenn schweinsteiger und kroos auf der der acht spielen und ein sechser dahinter, hat man gustavo und tymo also ist man da auch schon klasse besetzt und ob ein vidal denn ich nicht besser als unsere sechser sehen braucht und ob der sich auf die bank setzt wage ich zu bezweifeln.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Der Jupp der macht das schon.
    Kroos Arrow Vizekusen,Vidal Arrow zu uns. </span><br>-------------------------------------------------------


    Genau der Mann unter dem Kroos Spielzeit bekommen hat und bisher seine besten Leistungen gebracht, schickt ihn einfach nach Leverkusen. Irgendwie kann ich mir das nicht vorstellen, schon gar nicht unter dem Gesichtspunkt das der Verein einen Trainer will der die strategischen Ziele des Vereins wahren soll.


    Und genau dann fällt mir ein Zitat von KHR ein: "Eine Entscheidung Pro van Bommel, wäre contra Kroos." So oder so ähnlich zumindest lautet doch die Aussage. Und dann die mögliche Vertragsverlängerung mit Kroos ...


    Es gibt wohl einfach noch einige die noch nicht realisieren wollen das man auf Kroos setzt und ihn in langfristige Pläne einbauen will.

    0

  • @Es gibt wohl einfach noch einige die noch nicht realisieren wollen das man auf Kroos setzt und ihn in langfristige Pläne einbauen will
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------
    das mag ja alles sein.
    letztendlich entscheidet nur die leistung.
    und ist kroos weiterhin so lauffaul und trabt gelangweilt auf dem platz rum und ist selbstverliebt in seine 6 meter alibipässe ohne jeglichen zug nach vorne, wird er sich gang ganz schnell auf der bank oder bei einem anderen verein wiederfinden.
    kroos als partner von bs wird sich hier nicht durchsetzen. dies dürfte sich sehr schnell herauskristallisieren bzw hat sich das schon.

    4

  • Eigentlich hatte ich mir auch mehr von Krros versprochen, aver vielleicht wird er ja unter einem neuen Trainer besser oder wieder bei seinem "alten Trainer" ;-)

    „Let's Play A Game“

  • das Problem ist nicht der Trainer, sondern Kroos der sich 0 weiterentwickelt hat.
    Sogar ein Gomez musste merken das man laufen muss um hier erfolg zu haben.
    Gegen uns stellen sich nunmal die meisten Mannschaften hinten rein und warten auf Konter und da muss man nunmal schnell schalten und sich bewegen.

    0

  • Kroos muss zeigen was er in Leverkusen gezeigt hat, mindestens. Ansonsten reicht es vielleicht nicht mal bevor der Jupp da ist.

    0

  • Kroos muss direkt wie ein Xavi spielen, sonst taugt er doch nichts......bei jedem jungen Spieler das gleiche. Wenn nicht sofort Weltklasseleistungen kommen, wird aus ihm nie was....

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Kroos muss direkt wie ein Xavi spielen, sonst taugt er doch nichts. bei jedem jungen Spieler das gleiche. Wenn nicht sofort Weltklasseleistungen kommen, wird aus ihm nie was....
    </span><br>-------------------------------------------------------



    Na gut, dann schleppen wir ab sofort jeden jungen Spieler (jetzt mal völlig unabhängig von Kroos) 5 Jahre durch, irgendwann wird aus dem bestimmt einer...


    Genau darum geht es!


    Genau daran scheitert vG!


    Es geht nicht um Potenzial, um irgendwann, um vielleicht, hoffentlich, in der Zukunft!


    Es geht um HEUTE! Wenn ein Spieler heute Leistung bringt, dann soll er spielen. Wenn ein junger Spieler wirklich richtig viel Potenzial und Qualität hat, dann kommt er auch in einem fairen Wettkampf an dem ein oder anderen Arrivierten bei uns vorbei, ist ja nicht so, wie wenn wir auf allen Positionen weltklasse besetzt wären.
    Man muss einen jungen Spieler nicht schützen! Wenn sie gut sind, setzen sie sich auch ganz von alleine durch!


    Aber was bei uns passiert, ist, dass eindeutig bessere Spieler auf der Bank oder im Nirvana (anderes Wort für Serie A oder Spanien) landen, damit junge Spieler auf ihre Einsatzzeiten kommen. Das schadet dem Verein und sorgt dafür, dass wir da stehen, wo wir stehen!

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Wir reden ja hier nicht von 5 Jahren die man Kroos Zeit geben soll oder??? Er hat dieses Jahr immer wo anders spielen müssen .Zwar überall nicht gut aber er kann sich auch nicht festspielen bei LvG. Und er war auch lange verletzt. Also haltet mal die Bälle flach und gebt im noch ein wenig Zeit. Sollte er im nächsten Jahr immer noch kein gutes Spiel gemacht haben dann gebe ich euch sicherlich Recht mit dem was Ihr hier so alles über Kroos vom Stapel lasst

    0

  • wäre Kroos diese vielbeschriebene Granate dann hätte er längst eingeschlagen ala Müller...


    falls er heute im ZMF auflaufen sollte sehe ich schwarz für unser Weiterkommen

    0

  • @mtwown, das war bewusst nicht auf Kroos bezogen.


    Sondern nur auf das allgemeine Statement, dass man jungen Spielern Zeit geben muss.


    Finde ich einfach nicht!


    Junge Spieler sollen sich genauso im Leistungswettkampf beweisen, wie ältere.


    Natürlich fehlt es ihnen an Erfahrung und Routine, dafür haben sie andere, vor allem physische und idR einstellungsmäßige Vorteile, schließlich ist für sie jedes Spiel noch was Besonderes!


    Als ich jung war, hätte ich es auch unfair gefunden, wenn mein Trainer mich statt eines besseren älteren Spielers aufgestellt hätte. Ich musste mich da durchbeißen und das hat mir sicherlich gut getan.


    Genauso fände ich es heute unfair, wenn der Trainer einen Jungen spielen lassen würde, nur weil der Potenzial hat, obwohl ich noch klar besser bin.
    Das heißt nicht, dass man den Jungen nicht "ranführen" kann. Aber in den heißen Phasen und wichtigen Duellen sollte eben immer nur die aktuelle Leistung im Vordergrund stehen!

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Und willst du mir jetzt sagen das der Müller jedes Spiel in dieser Saison gut war oder was lol. Der hat in letzter Zeit Spiele dabei gehabt zum vergessen. Der hat Pässe gespielt da wurde mir aber schwarz vor Augen. Klar trifft er immer mal wieder aber die perfekte Saison hat Müller definitiv nicht. Die Tendenz geht klar nach oben bei Müller. Ich bin halt Optimist und hoffe das bei Kroos endlich mal der Knoten platzt.

    0

  • @jarlalxle / Ja du hast Recht das sich die jungen Spieler auch dem Konkurrenzkampf stellen sollten. Und bei einem anderen Trainer als LvG wird das auch wieder der Fall sein. Da können Badstuber,Kroos,Breno, Müller nicht jedes Spiel schlecht sein ohne Konsequenzen befürchten zu müssen. Das ist auch gut so. Aber wie gesagt man sollte hat auch für den Toni eine Position finden auf der er mal 5 Spiele in Folge spielen darf um sich mal festzuspielen. Das ständige Wechseln ist für seine Entwicklung sicher nicht förderlich. Seit Müller wieder auf seiner Position hinter Gomez spielt läuft es auch wieder besser als auf aussen. Er ist für mich kein Sechser. Fertig. Er sollte die Posi von Müller inne haben oder halt auf Aussen falls Robbery ausfallen sollten.

    0