Toni Kroos

  • also irgendwann sollte man es einfach akzeptieren, daß Gaal nicht nur falsche Entscheidungen trifft sondern auch noch stur an ihnen festhält.


    Beratungsresistent eben.


    Selbst eindeutige Sachverhalte (Tymo ist der klar bessere Sechser als Kroos) werden von ihm ignoriert und an seinem Vorurteil festgehalten.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">... wer weiß was jupp mit kroos vor hat </span><br>-------------------------------------------------------


    Ribéry raus, Kroos rein. :)

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">es bleibt dabei: So richtig ganz schlecht ist er nie, aber er gehört eben auch selten zu den Besten. Konstant ist er aber schonmal</span><br>-------------------------------------------------------


    So schauts leider aus

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • Jupp wird auf Kroos setzen und auch auf Badstuber, da wette ich drauf :D


    Nicht dass hier einige arbeitslos werden.


    Dazu werden noch 1-2 Verstärkungen für die Abwehr kommen, das war es dann, je nachdem für welche Position, spiel luiz LAV oder 6er.
    Hoffe nen WK-IVler ist dabei, das ist unsere größte Baustelle...


    Das Flachpassspiel aus der Defensive wird auch weitergeführt und die Offensive muss man nicht großartig verändern...

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Nicht dass hier einige arbeitslos werden</span><br>-------------------------------------------------------


    Eher wird der Papst schwul......

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • Kroos ist einfach viel zu lethargisch, er trabt da hin und her und ist kein bißchen gedankenschnell, er kann aus der Tiefe lange Pässe spielen aber das war es dann auch schon wieder.
    Da wir der FC Bayern sind und so gut wie nie zum Kontern kommen sind solche Pässe bei uns nicht wirklich gefragt. Zudem müsste Kroos genau dann den Ball haben um hier jemanden in Szene setzen zu können.


    Schweini war ja damals schon langsam in so mancher Spielsituation aber Kroos wirkt so als wenn er 2-3 Sekunden mehr für eine Aktion bräuchte..........

  • Der Jupp, falls er es denn wird, hat doch damals bei Kusen den Kroos immer wieder gepusht, da ging es glaube ich auch um seine Laufbereitschaft.


    Das Phlegma muss er ablegen, sonst wird er hier scheitern.
    Aber sein Vertrag soll ja verlängert werden, also setzt man auf ihn.

    0

  • In Leverkusen hat er letzte Saison eindrucksvoll bewiesen, dass er ein ganz Großer werden kann. Schweinsteiger hat auch recht lange gebraucht bis er internationale Klasse erreicht hat.

    0

  • Leverkusen ist was anderes als München. In Leverkusen bekommt er nunmal deutlich mehr Platz als hier und damit kommt er überhaupt nicht zurecht.

    0

  • Ich auch aber wie lange soll man auf Kroos warten, er ist ein 10er wie er im Buche steht. Den Ball tragend und auf den Pass lauernd der den Stürmer oder den Außen in Szene setzt.
    So ein Spieler braucht im Grunde bei jedem Angriff den Ball und er entscheidet wie der Angriff läuft.


    Das ist heute nicht mehr zeitgemäß und vor allem nicht bei uns. Defensiv ist Kroos auch sehr schwach auf der Brust.


    Er muss auf der 10 "lungern", ohne großes Laufen, um dann den Ball zu bekommen um damit halt iwas machen zu können, da er aber bei Bayern spielt steht ihm sofort jemand auf den Füßen und das nimmt ihm sämtliche Stärke.
    Bei uns bekommt er nicht den nötigen Platz und er ist von seiner Anlage her kontraproduktiv gegenüber unser Flügeln.


    Wenn ich dagegen eine Tymo sehe der den Drang hat nach vorne zu spielen und das auch schnell.........dann weiss ich wer bei mir auf der 6 spielen würde.

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">In Leverkusen hat er letzte Saison eindrucksvoll bewiesen, dass er ein ganz Großer werden kann. Schweinsteiger hat auch recht lange gebraucht bis er internationale Klasse erreicht hat.</span><br>-------------------------------------------------------


    Die Zeit haben wir aber nicht mehr, das ist der Punkt. Entweder ein Spieler bringt eine gewisse Basis die für uns brauchbar ist mit oder halt nicht, diese ewige Warterei.....hilft uns nicht weiter.

  • Alles Trainingssache. Trainer wie Klopp, Dutt, Tuchel und Slomka zeigen, dass sie mit entsprechendem Training ihr Team dazu bringen können so zu spielen wie sich das der Trainer vorstellt. Heynckes hat das bei Kroos in Leverkusen doch auch hinbekommen. Was bei uns aktuell los ist weiß ich auch nicht, aber da sieht einiges lethargisch aus, nicht nur Kroos.

    0

  • Wie spielen die Gegner seit Jahren gegen uns ? Wenn wir sie knacken wollen dann müssen wir das Spiel spielen wie Barcelona es spielt, 1 maximal 2 Ballberührungen.......

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Leverkusen ist was anderes als München. In Leverkusen bekommt er nunmal deutlich mehr Platz als hier und damit kommt er überhaupt nicht zurecht.</span><br>-------------------------------------------------------


    Aber genau diese Saison spielen die Gegner offener gegen Bayern, sehr viele Mannschaften spielen jetzt mit, wovon übrigens auch ein Gomez profitiert.


    Wobei Gomez sich unter van Gaal extrem zu einem modernen mitspielenden Stürmer entwickelt (hat).

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Wobei Gomez sich unter van Gaal extrem zu einem modernen mitspielenden Stürmer entwickelt</span><br>-------------------------------------------------------


    :D:D:D

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Mir gefällt so manche Entwicklung im Fussball nicht, oder besser so manch "neuer Grundsatz".


    Ein Stürmer muss von seiner Mitspielern im Grunde so eingesetzt werden dass er nur noch einlochen braucht.


    Ein Abwehrspieler muss im Grunde hinter der Mittellinie versuchen den Angriff des Gegners zu unterbinden.


    Heute muss jeder Stürmer mitspielen können, der Abwehrspieler muss mit nach vorne können und Flanken schlagen können. Barcelona kann das machen weil da alle sofort und ohne Gnade gegen den Ball arbeiten aber Mannschaften in der Buli, auch wir, die keine gute Abwehr hat, wie Barca unter Druck übrigens auch nicht, kann nicht so spielen.


    Von daher brauchen wir ein gutes MF wo es kaum bis keine Wartezeiten geben darf. Ribery ist klasse, Robben ist klasse und Schweini auch, Kroos macht heia.


    Spielt Pranjic auf der 6 ist das die Bremse. Wir brauchen einen wie Vidal neben Schweini, dann kann Schweini auch in Ruhe seinen Stiefel spielen und muss nicht noch auf den anderen achten oder für ihn mitspielen.


    Oder, was ich noch besser finden würde, Prince Boateng zu holen.

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Oder, was ich noch besser finden würde, Prince Boateng zu holen. </span><br>-------------------------------------------------------


    :-O :-O :-O Wie bitte?

    0