Toni Kroos

  • den guten alten pre-assist gab kroos. korrekt.
    aber das wars dann auch schon.
    da muss mehr kommen.
    ich finds bedauerlich das seine "Waffe" Distanzschüsse bei uns so verkümmert ist. Da hast er in Kusen ordentliche Dinger reingesemmelt.
    Da sollte er wieder hin finden.
    Dann wäre schon vieles besser.
    Er wird kein "schneller Spieler" mehr. Seine Art ist eher die des behutsamen Spielaufbaus und des Überblicks.
    Wenn er dazu dann noch gute Standards und Distanzschüsse mit Fast Treffergarantie packt ist er schon nicht meh so im Zeichen der Kritik.
    Und Jupp hat dann auch nen guten Grund ihn im Team zu haben.
    Aktuell leider weniger.

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • Wenn man eine Aufstellung mit einem einzigen guten Pass rechtfertigen muss, dann stimmt was grundlegend nicht....


    zumindest mal eine Halbzeit Powerfussball, Forechecking, schneller Spielaufbau, Torvorlagen...


    Bis es so weit ist, müssen wir wohl noch etwas wartesn wie es scheint...

    0

  • Ach ja, na gut, dann bekommen alle die Arschkarte und Kroos immer die Wattepackung.


    Ist mir ehrlich gesagt auch wursch wie das andere sehen, ich habe bei Kroos die ersten beiden Spiele Fortschritte gesehen und habe mich gegen die Argumentation für ne gute Leistung, die sich auf einen Pass gründet gewandt.


    Aber Powerfussball, Forechecking, schneller Spielaufbau, Torvorlagn mit einer Konstanz in dre Qualität über 90 Minuten waren bisher und auch früher in der letzten Saison Fehlanzeige. Das war überhaupt nicht auf die letzte Partie bezogen.


    Wer sich ihn schön reden will, soll das tun...
    .

    0

  • Kroos ist Technisch schon ein überragender Spieler, leider kommt das nur selten zum tragen, da seine Körperliche Fitness und Spritzigkeit bei der U17 stehen geblieben ist.

    Uli Hoeneß beim DOPA am 24. Feb. 2019
    „Wenn ihr wüsstet, wen wir für die neue Saison schon sicher haben!“

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">und nooooooochmal: er ist 21 jahre... langsam nervts.</span><br>-------------------------------------------------------


    Ja und?
    Deswegen muss man ihn nicht bei der Kritik in Watte packen.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Nein, es ist andersherum hier und das weißt du auch.</span><br>-------------------------------------------------------


    Ich sprech nur von mir, nicht von anderen...

    0

  • Wenn er mal auch nur ein (Pflicht-)Spiel macht, in dem er der beste Bayern-Spieler ist, wie das genug andere Spieler, denen weniger Talent nachgesagt wurde, schon getan haben für ihgren Verein, wird auch die Kritik abnehmen und man wird erkennen mit welcher Berechtigung, außer Vorschußlorbeeren, er immer wieder in der Startelf steht. Bis jetzt warte ich seit 13 Monaten auf dieses Spiel.

    0

  • Selbst Pranjic, der hier oft lächerlich gemacht wird, meistens schlimmer als Kroos, hat das mit 3 Vorlagen in einem Spiel schon geschafft.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Wenngleich, Bastian sagte nach dem Spiel dass der Trainer richtig gewechselt hat.</span><br>-------------------------------------------------------


    Schau, erlaube mir mal die Threadquerkopplung.
    Du berufst Dich auf eine Meinung vom Spieler.


    Hieße der jetzt nicht Schweinsteiger, sondern Lahm, müßtest Du auf sein nächstes Buch warten, um sicher zu sein, dass Du da eine ehrliche Meinung zitiert hast....

    0

  • Schau, das ist nun Dein Problem.
    Ich werde einen Lahm nicht mehr zitieren, wenn der einen Menschen lobhudelt, der Einfluß auf seine Karriere haben kann.

    0

  • Dass das nun der Kapitän des FCB ist, das spielt für mich in dem Fall eben keine Rolle mehr.
    Für mich ist er nicht mehr ein integrer Kapitän, und ich werde nicht weinen, wenn er eines Tages aus dieser Rolle entbunden wird.

    0

  • vielleicht haben einige aber auch nur ein problem damit, dass man mal seine meinung im laufe der zeit ändern kann...


    ich habe kroos hier bis zuletzt immer verteidigt...


    irgendwann kommt aber ein punkt, wo man auch einfach mal zeigen muss, dass seine aufstellung gerechtfertigt ist...


    von tollen anlagen, pässen, übersicht und und und zu erzählen ist eine sache...
    dass er ein kreativer spieler ist, der auch nicht zum einwechseln gedacht ist ( was ich auch genauso sehe ), reden wir hier auch schon jahr und tagt herunter, aber letztlich zählt das, was auf dem platz rüberkommt...


    diesem fast schon physikalischen gesetz, überspitzt formuliert, sind nunmal alle unterlegen, ohne ausnahme...
    wir haben eine offensive, die größtenteils ihresgleichen sucht in der fußballwelt ( sofern alle fit und in topform sind ), mit nur wenigen ausnahmen und um diese in szene setzen zu können, brauchen wir keinen typischen spielmacher, der das spiel in ruhe aufziehen will, sondern jemanden in der zentrale, der die bälle schnell und flott nach vorne spielen kann...
    das kann manchmal auch der einfachste pass sein, den einige bereits in der e-jugend beherrschen...
    ich mache mich mittlerweile allerdings auch einfach frei davon, zu versuchen, ausnahmespieler oder talente zwanghaft in eine mannschaft pressen zu müssen, wenn es früher oder später offensichtlich wird, das es einfach nicht passt...
    das kroos außergewöhnliche fähigkeiten hat, wissen sicherlich die meisten hier, aber vielleicht muss man auch einfach mal begreifen ( ich habe es getan ), dass er nicht zu unserem fußball passt, der hier gespielt werden soll/muss...


    es sei denn, er ändert sich von grundauf...
    aber es gibt eben gewisse verhaltensweisen oder eigenarten, die legt man einfach nicht ab, egal wie jung man ist...
    dann täte demjenigen ein vereinswechsel sicherlich besser, als über jahre davon zu faseln, welch genialen spieler man in seinen reihen hat, obwohl er von vorne bis hinten nirgends reinpasst...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Löw setzt Götze auf die Bank!


    Dabei hatte Götze beim Freundschaftsspiel gegen Brasilien (3:2) einen starken Eindruck hinterlassen, selbst ein Tor erzielt. Ganz Deutschland verliebt in den jungen Dortmunder!


    Jogi: „Es ist keine Frage, dass Özil und Götze gut zusammenspielen können. Aber Toni Kroos hat in seinen Einsätzen immer enorme Spielfreude gezeigt und mir in den letzten Bundesligaspielen ausgesprochen gut gefallen.“


    Der Bayern-Star soll zusammen mit seinem Mannschaftskollegen Bastian Schweinsteiger vor der Abwehr spielen, als Spielmacher kommt Mesut Özil (wurde gegen Brasilien geschont) zurück ins Team.


    äääh? Kroos = gute Bundesligaspiele???

    0