Toni Kroos

  • Leider hat Müller diese Saison so gut wie gar nix gerissen. Er läuft zwar viel - tolles Argument er reisst die Lücken - aber er erkämpft sich viel zu selten den Ball und seine Technik ist abenteuerlich. Fast jeder Ball verspringt ihm.


    Kroos hat Licht und Schatten, spielt aber für mich auch eine eher schlechte Saison. Läuft und kämpft zu wenig. Hat aber im Vergleich zu Müller eine herausragende Technik.


    Fazit: In der derzeitigen Verfassung helfen sie uns nicht weiter und müssten beide auf die Bank. Aber aufgrund fehlender Alternativen spielt halt immer mindestens einer von ihnen.

    Alles wird gut:saint:

  • Es ist nicht nur seine Technik, auch seine Handlungsschnelligkeit ist herausragend. Nur was soll er damit in einer Mannschaft wie unserer Anfangen? Klar hat er noch Defizite, und nur wenn er an diesen arbeitet wird er ein ganz großer werden, ich bin da aber nach wie vor optimistisch.


    Fürs erste muss er wieder nach vorne rücken, dann haben wir auf der linken Seite mit Alaba, Ribery, Schweinsteiger und Kroos wieder eine vernünftige Kombinationsstärke. Müller würde ich am liebsten wieder auf der rechten Seite sehen, auch wenn das den Abschied von Robben bedeuten würde.

    0

  • Ich empfehle jedem einen Blick auf die heutigen Laufleistungen der Spieler BS, TM und AT zu richten.


    Möglicherweise geht auch dem Letzten dann auf, dass mehr zu einem guten Fussballer gehört als Laufen.
    Nicht zuletzt heisst es z.B. FussballSPIELEN und nicht FussballLAUFEN oder FussballSPRINTEN.

  • zeropark,
    Müller hat im Augenblick in dieser Mannschaft überhaupt gar nichts verloren.
    Ansonsten kann man ihn sowohl auf rechts spielen lassen oder als 2.hängende Spitze neben Gomez in einem 4-4-2. Aber diese Alternative gibt es unter dem Taktikfuchs JH ja nicht .

  • "Fazit: In der derzeitigen Verfassung helfen sie uns nicht weiter und müssten beide auf die Bank. Aber aufgrund fehlender Alternativen spielt halt immer mindestens einer von ihnen."


    so ist es!

    0

  • richtig, schnitzel. Was das rochieren der beiden winger mit dem 10er zu tun hat, ist voellig unerfindlich. Noch dazu hat TK in Lev und auch schon hier bewiesen, dass er durchaus auf der linken aussenposition spielen kann. Und gut und erfolgreich.


    eines sollte jedenfalls nach Mittwoch und heute endgueltig klar sein: TM hat auf der 10 nichts ,aber auch gar nichts zu suchen. TK mag vielleicht auch nicht die Idealposition hierfuer sein (Oezil oder Goetze waeren es wohl), aber er ist mit Abstand die bessere Alternative .

  • Nur spielt man die Rochade in der Offensive im Bestfall auf allen Positionen. Da dies bei uns mit Gomez nicht ganz optimal umgesetzt werden kann, sollten zumindest die drei OM es machen. Ohne den Mittelmann ist es doch Unsinn. Das sind ganz schöne Wege und schaffen kaum Verwirrung. Das wäre wie in den 80ern als RM und LM mal tauschen sollten. So 3-4x im Spiel.

    0

  • Leider hat man vor der Saison verpasst Vidal zuholen und Kroos an die Pillen abzugeben. Bayern ist für Kroos in der Form die er momentan spielt 1 Nr. zu groß

    0

  • Genau so sieht es aus, @steve!


    Mit einer Parkuhr auf der 10 ist Rotation weder sinnvoll noch wirklich möglich,


    Denn Rotation ist nur dann effizient, wenn danach immer noch alle Positionen besetzt sind.
    Weil dann Unordnung bei den Gegnern entsteht, die man ausnutzen kann. Schläft Kroos wie üblich weiter auf seiner üblichen Position ca. 22,5m zentral vor dem Kasten, dann ist es super-einfach, durch ein einfaches Verschieben die torgefährlichen Situtationen zu unterbinden!
    Ansonsten haben viele hier alles zu dem Thema gesagt:
    In einer Spitzenmannschaft hat Kroos auf dem Platz nix verloren und mMn noch nichtmal auf der Bank!


    PS warum er gestern geschont wurde, ist natürlich absolut klar! Nach dieser überragendenen Laufleistung vom Mi muss man natürlich erstmal ausruhen.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Ja genau, weil sämtliche Statistiken ihm ja so wenig Lauferei attestieren. Wie wäre es, würdest du dich mal von deiner Basherei ausruhen, und dir einen derjenigen vornehmen, die Gestern nix gebracht haben? Ach nee, das ist ja zuviel verlangt, du beschäftigst dich exklusiv mit Kroos´ schlechten Leistungen, zumindest das ist er dir wert :-D

  • das wäre der Transfer gewesen! auch mit dem Tausch hätte jeder Fan wahrscheinlich leben können,TK ist die Pomadigkeit schlecht hin!

    0

  • das hab ich nicht gesagt und sicherlich ist das Problem fundamentaler, aber warum spielen sie gerade in Top-Spielen unter Wert? und damit meine ich nicht nur TK


    leider sieht man dann in Topspielen auch von den Robberys zu wenig,so dass man dann auch solche Spiele in der Buli verliert,


    obwohl Dortmund gegen uns nicht die stärkste Form über 90Min hatte,konnten wir das nicht ausnutzen, schade

    0

  • Und das zum wiederholten Male. Da sollte man eher tiefgreifendere Fragen stellen, als nur den Ruf danach zu tätigen, irgendeinen Spieler rauszuwerfen, der eben auch mal Licht und mal Schatten hat (über die Verteilung davon kann dann wieder bis zum Exitus gestritten werden :-).