Toni Kroos

  • Habe mir nicht alles gestern ansehen können, aber mir viel auf das Kroos extrem viele Sicherheitspässe nach hinten gespielt hat. Er war oft fast auf der Höhe von Mandzukic und spielte dann zurück. Ich denke das der Trainer das so wollte, da Kroos ja eher auch das Spiel gerne vor sich hat, anstatt vorne zu sein.

    Uli Hoeneß beim DOPA am 24. Feb. 2019
    „Wenn ihr wüsstet, wen wir für die neue Saison schon sicher haben!“

  • Mitte der zweiten Halbzeit habe ich mich gefragt, ob er überhaupt noch auf dem Feld ist.
    Videotext eingeschaltet und siehe da, er war tatsächlich auf dem Platz. Ein paar Augenblicke später jagt er einen Ball gewaltig übers Tor.


    Die zweite Halbzeit gestern war katastrophal, aber auch in der ersten habe ich ihn selten wahrgenommen. Selbst gegen einen solchen Gegner darf man mehr Gas geben.

  • ich wiederhole mich zu Xen mal:
    Pep , Hrubresch , Löw , Jupp , v.Gaal.
    Sie sind echt "doof".Sie haben v, Fußball null Ahnung.


    vorschlag: wir wählen einer v. uns.

    Behandle die Fehler des anderen mit ebenso viel Milde wie deine eigenen.
    Albert Camus.

  • keiner spricht ihm seine qualitaten ab…allerdings hat mich ballacks schlafwagen spielweise immer aufgeregt und bei kroos ist das eben auch der fall



    und wart mal ab wie es unter pep aussehen wird wenn goetze da ist ;-)

    0

  • salibe da hast Du ja die absoluten "Experten" zitiert.:8 Beim Schal spielt er ja eh nur wenn alle anderen nicht dabei oder verletzt sind, Don Jupp hatte einen Narren an ihm gefressen (warum auch immer) und bei van Gaal bin ich mir gar nicht sicher ob TK da nicht noch in Vizekusen war.


    Und wer ist bitte Hrubesch :D:D:D


    Für mich gehört Tiago statt Kroos in die Mannschaft. Technisch noch besser, schneller, viel torgefährlicher und kämpft wesentlich mehr. Dazu ist Müller sicherlich gesetzt da er sehr effektiv ist.


    Anmerkung: Ja andik ich glaube auch wenn Götze fit ist wird es sehr eng für ihn.

    Alles wird gut:saint:

  • Man kann Kroos kritisieren, aber hier wird ja zu 80% unnötig auf ihn drauf gehauen. Wenn ich mir die Leistung eines Shaqiris von gestern ansehe und dann sehe, dass es in dem Thema zu ihm kaum Kritik gibt, kann man sich nur an den Kopf fassen.

    0

  • Ich fand Shaq gestern noch viel schlechter als Kroos. Sicherlich geht es da bei vielen nach Sympathie. Ändert aber nichts daran, dass mich Kroos' Schwächen überraschen und man auch darüber reden muss und darf. Auch wenn das einige stört und dann wieder einen Sündenbock in Kroos vermuten. Dante wird übrigens noch heftiger kritisiert - auch völlig zurecht.
    Und solch Dinge wie Fehlpass kurz nach der Mittellinie, nicht nachsetzen und auch nicht mitlaufen, aber den Mitspielern dann die Daumen drücken, dass sie den Fehler beheben, das wird wohl kaum die Vorgabe von Pep sein. So etwas nervt mich nur. Kroos kann eine Menge und ich erwarte sehr viel von ihm unter Pep im neuen System, aber bitte endlich ein Ende der Bequemlichkeit.

    0

  • Es geht hier anscheinend zu 95% um Sympathie. Einige Spieler sind generell immer schlechter (Kroos, Schweinsteiger bspw.), einige sind generell immer besser (Shaqiri, Robben bspw.). Man kann Kroos kritisieren und er muss mehr tun, ansonsten könnte er seinen Platz an Thiago/Götze verlieren. Aber teilweise wird hier auch etwas über Kroos in anderen Themen angezettelt, obwohl es gar nicht um ihn geht. Würde man dies über andere Spieler machen, wäre bestimmt direkt die Hölle los. Das ist einfach schwach.

    0

  • ich denke da liegen welten, der eine sieht sich als Stammspieler, der scheinbar nicht viel tun muss und der andere ist ein backup, der eher über die ribery Position kommt und wenn man nicht auf seiner Position spielt, dort spielte robben gestern, dann glaube ich, ist man nicht so kritisch


    aber deine wandlungen sind schon merkwürdig, jetzt jubelst du kroos hoch auf den du natürlich unter anderem namen vergangene Saison draufgehauen hast

    0

  • und zum thema shaq: er ist kein stammspieler sondern ersatz…wenn aber ein spieler wie kroos sich als absolute stuetze des teams sieht und von sich selbst noch behauptte er ist 10er und absoluter spielgestalter dann liegt die messlatte fuer kritik einfach hoeher


    wenn kroos nun meist einwechselspieler waere wie shaq wuerde ich ihn weniger kritisieren

    0

  • Shaqiri hat doch auch den Anspruch angemeldet, in den wichtigen Spielen zur Startelf zu gehören. An den Aussagen muss er sich auch messen lassen und mit seinen bisherigen Leistungen wird es nicht mehr Spielzeit als letzte Saison geben.


    Ich weiß zwar nicht, inwiefern du beurteilen möchtest ob ich auf Kroos drauf gehauen habe, da ich mich erst seit diesem Sommer hier in diesem Forum an den wahnsinnig seriösen Diskussionen beteilige.

    0

  • naja bei shaq ist das schon ein wenig wunschdenken zur zeit…bis der in den grossen spielen in der startformation sthet vergeht noch das ein oder andere jahr und er muss noch viel lernen


    allerdings wenn shaq schon so oft in der startelf gespielt haette wie kroos die letzten 4 jahre, dann denke waere er schon sehr weit in seiner entwicklung

    0

  • Schraubt einfach mal eure Erwartungen an Kroos zurück.... oder lenkt sie in die richtige Richtung.


    Von einem Huhn erwartet man doch auch ein Ei, und keine Buttermilch.


    So erwartet man von Kroos am besten ein sicheres Passspiel im Mittelfeld, und keine Dribblings über 50 Meter mit sechs ausgespielten Gegnern.

  • erstens hatte kroos in der 1 hz kaum ballkontakte in der gegnerischen hälfte, und das gegen ein team aus der 4.liga.
    zweitens ohne risikopässe keine tore
    wer sind denn die anderen die den vertikalen pass spielen sollen? robben/shaqiri spielen außen und haben damit andere aufgaben. müller ist der spieler der mit dem vertikalen pass angespielt wird und fällt damit auch aus, genauso wie mandzukic.
    bleiben schweinsteiger und kroos. und kroos hatt schon oft genug gesgt das er sich als 10er sieht, und der pass in die gasse/vertikaler pass ist eine der aufgaben eines 10ers. bei schweinsteiger gebe ich dir recht, seine aufgabe ist es sicher zu spielen

    0

  • Gestern gab es ein paar tolle Aktionen von Kroos. Das hätte ich mal gerne auf Video festgehalten um euch hier zu zeigen. Daher stammt das wort Lauffaul oder Lahmarschig oder Uninspiriert oder Langweilig und ausrechenbar ...Wir spielen uns fast 1 Minute Lang den Ball auf einem Feldabschnitt, zwischen Zentral und Aussen zu. Dort stehen dann Schweinsteiger, Kroos, Alaba und Robben. Dazu stand "in nähe" Müller....eine ganze Minute wird der Ball hin und her geschoben. Jeder hat dort 3-4-5 Ballkontakte...nur Kroos hatte 0 ! Wieso ? Ganz einfach : Jeder ist in Bewegung und Positionietr sich. versucht den gegner raus zu locken..Kroos wackelt zwischen 2 Rehdenern hin und her und ist absolut nicht Anspielbar ! Er wartet und wartet und wartet...bis der Ball dann ENDLICH verloren ging! Alaba und Müller sowie Schweinsteiger setzen zum Rückwärts Sprint an, und Kroos bleibt halt mal stehen und nach 2 Sekunden fängt er an sich gemächlich auf den weg nach Hinten...10-15Sek Später gewinnen wir den Ball, es geht über Zentral - dann aussen... und ich sehe Kroos exakt in der Mitte des Mittelfeldes. Läuft mit 10Km/h mit, und läuft diese Mitte 1:1 bis zur Strafraum kante ! WENN er da jetzt sich nach Aussen bewegt, KANN es gefährlich werden durch ein doppelpass spiel oder so.
    NEIN! Er bleibt Stur in der Mitte und wartet auf gutes Wetter.


    Der ist sowas von überhaupt nie im Spiel drin...Einfach weil er absolut keinen Bock hat, RICHTIG mitzumachen! Und das ist das, wieso viele leute eher Shaqiri sehen wollen ( Von Götze und Thiago fange ich erst garnicht an, das erklärt sich von selbst ). Shaqiri ist Hektisch...Shaqiri verhühnert gerne mal den einen oder anderen Ball...Shaqiri kann für uns selber gefährlich werden, weil er sehr sehr viele Risiko Bälle spielt/spielen möchte, die dann nicht häufig ankommen!


    Aber Shaqiri ist Jung, hat ein Mega Talent, ist ein Fussballer wie man sich das nur Wünschen kann! Schnell, Trickreich, Risikofreudig, Super Schusstechnik UND ein Fighter ! Er bringt wirklich alles mit ! Man sollte ihm jetzt auch mal - wie Kroos - 1 ganzes Jahr Stammelf Garantie geben! Da würde dann nach dem Jahr der Kroos aber mal dumm aus der Wäsche schauen, WAS man denn alles mit seinem Talent machen KÖNNTE....Der Kroos raffts nicht. Ganz einfach !
    Shaqiri - DAS IST EIN 10ER !! Nicht Toni Kroos! Toni Kroos ist für alles nicht zu gebrauchen bei Bayern München ! Für die 10 zu Uninspiriert , für die 8 zu Langsam, für die 6 zu faul !


    Mir tut es für Shaqiri unheimlich leid, dass letztes Jahr unter Jupp eben Kroos die Stammelf Garantie genoss. Dieses eine Jahr hätte Shaqiri abgeklärter und Ruhiger machen können! Und dann wäre er heute - im gegensatz zu Kroos - eine richtig gute bereicherung für unsere Manschaft! Nun ist aber Thiago und Götze auch noch da...es ist soviel schwerer für Shaqiri geworden, sich Weiter zu entwickeln...Ich hoffe, dass WENN mal Götze/Thiago/Robben/Ribery Verletzt oder Gesperrt sind, Shaqiri SOFORT die erste Option sein wird und nicht Kroos!

    0