Toni Kroos

  • Sorry, aber im Cl finale haben alle anfangs nicht optimal gespielt...aber sich dann rausgerissen...und spieler wie schweini und martinez haben da verantwortung uebernommen


    Und ganz nebenbei haben wir das CL finale gewonnen...im jahr zuvor sls wir 5 mal gegen bvb verloren haben, da hat glaub ich auch kroos meist gespielt soviel ich mich erinnern kann ;-)


    Und das so grosse cl halbfinale gegen real...also die ersten 15 minuten sind wir untergegangen und dann haben leute wie alaba die aermel hochgekraempelt und akzente gesetzt...also in madrid haben uns definitiv andere spieler getragen und rausgerissen

    0

  • Und steve: auch fuer dich nochmal...ich sage ja nicht kroos waere nicht gut...ist schon ein guter....aber er ist nicht so unersetzbar wie ihr alle tut


    Die art von fussballer wie kroos gibts heute nicht mehr so oft...ja das stimmt...aber diese spielweise war jene vor 20-15 jahren...nicht die von heute....heute ist fussball viel schneller und intensiver und von der position auf der kroos spielt erwarte ich einfach mehr...ganz einfach


    Bin da ganz der meining von mure

    0

  • Waren ja auch alle mittelfeldspieler dauernd fit und nie verletzt...gell ;-)
    Thiago, goetze, schweini martinez waren ja in topform


    Jetzt nachdem thiago und goetze besser spielen fangen wir endlich an auch besser zu spielen


    Also warten wir mal ab wie wir spielen werden wenn kroos nicht spielt;-)

    0

  • Wie spielt man diese Position denn? Vielleicht sollte man auch erstmal die Position von Kroos definieren. Allein da werden schon einige so ihre Probleme haben, weil man das in diesem System nicht kann. Es ist keine statische Aufstellung, ala 442, 4231 etc...es ist viel mehr. Und wenn ich mir dann die Vereine in England, Spanien oder Italien anschaue, dann begreifen die jetzt erst, wie wertvoll diese Position ist. Ausser vielleicht ManCity und eben Barcelona sind alle auf der Suche nach solchen Spielern.
    Tempofußballer, wie du sie forderst, nehmen ganz andere Positionen ein. Damit kann dir jeder annähernde Topclub dienen. Nur das Hirn besitzen sehr wenige.


    Und deine aufgezählten Spiele...Ganz ehrlich, ich kann darauf verzichten, dass der einzelne Spieler uns den Ar*** rettet. Ich bin froh, dass der Ausfall von Kroos keine Rolle gespielt hat. Dass es unwichtig war, als Gomez durch Mandzukic, verletzungsbedingt, ersetzt worden ist. Dass es keine Rolle gespielt hat, ob Schweinsteiger fehlt. Und, um mal in der Gegenwart zu bleiben, dass unser Verletzungspech, was durchaus vorhanden ist, keine Auswirkungen auf die mannschaftliche Leistung hat.

    0

  • Schau, die aufzaehlungen hab ich nur gemacht weil steveaustin damit angefangen hat


    Schnelligkeit hat nicht automatisch was mit speedfussballer zu tun...was ich meine ist wie mans bei thiago sieht...staendig bewegung im spiel, gestaltet, bringt tempo raus und rein etc


    Und zum letzten jahr: du bist froh das der ausfall von kroos keine rolle gespielt hat und ich bin froh das jupp zu seinem glueck gezwungen wurde ;-)

    0

  • Ja ich auch...allerdings koennen wir noch viel besser spielen...anfang der saison hat sich ja jeder beschwert wie schlecht wir spielen


    Und hetzt seit thiago dabei ist fangen wir an besser zu spielen und ploetzlich macht ihr kroos zu dem spieler der uns 'spielerisch traegt'

    0

  • Der Vergleich mit Thiago ist doch sehr gut. Ein Kroos wird diese Dribblings und Bewegungen nie veranstalten. Ist genau das Puzzleteil was uns irgendwo noch gefehlt hat. Nur wenn du 2 von solchen Spielertypen hast, wobei mir erstmal einer sagen muss, wer das sein soll, dann wirds wieder problematisch. Das ist so ähnlich, wie in der Vergangenheit Kroos und Schweinsteiger. Da fehlte eben sowas, wie Thiago.
    Trotzdem haben beide Spieler sehr viel gemeinsam. Sie können die ansatzlosen schnellen Bälle spielen...auch über einen extremen Winkel. Haben einen sehr guten Blick für das Spiel und den Raum. Denken 2-3 Situationen weiter. Sind im Abschluss weniger präsent und eben, wie schon öfters erwähnt, die Leute für die vorletzten Bälle.
    Um es nochmal zusammenzufassen. Beide ergänzen sich hervorragend und nur das zählt. Mit Lahm auf der 6, der für mich am Freitag der überragende Mann war, ist das nahezu Weltklasse und unerreicht. Und trotzdem haben alle 3 Spieler gegen Gladbach jeweils einen Fehler gemacht, der zu Chancen für den Gegner führte. Bei Thiago hat mich zusätzlich die offensive Szene in der 40.min noch auf die Palme gebracht. Aber, niemand ist perfekt und man findet immer irgendwo nen Ansatz für Kritik.

    0

  • Kroos ist absolut gesetzt weil er eben einer der besten ist. Und wie schon haeufig hier erkannt,war toni immer mit dabei. Er soll halt seine albernen 8 mille bekommen. Schweini thiago und toni im mittelfeld vom 4 3 3 gesetzt

    0

  • Wenn ich das hier alles lese,frage ich mich wie Schweinsteiger Deutschlands Fußballer des Jahres geworden ist!
    Oder war es doch Kroos ?
    :D ;-)

    0

  • Ooooh, das ist gefährlich:D
    Wir befinden uns einfach in einer fantastischen Situation. Dazu nehme ich gerne die erste Halbzeit in Frankfurt oder das Supercupsiel, als Martinez in die Mannschaft kam. Irgendein Spiel, wo es auch nicht lief und auf einmal wechselte man Thiago und Kroos ein...keine Ahnung gegen wen das Heimspiel war, aber das sind eben so Erlebnisse, die uns zeigen, was alles möglich ist und dass das Spielermaterial passt.

    0

  • Dafuer mit schweini, rob und rib....klar haben die 3 mehr spielerischen einfluss als ein thiago gegen gladbach haben kann


    Und nur zur erinnerung: lahm hat da viele faeden gezogen und wurde international gefeiert fuer seine leistung auf der 6

    0

  • Wenn Kroos so viel verdienen will wie Schweini, Ribery oder Lahm muss er aber auch in der Lage sein in schwierigen Spielen Verantwortung zu übernehmen und auch mal ein Spiel mitentscheiden bzw. Den entscheidenen Impuls geben! Nicht falsch verstehen er ist ein super Fussballer und spielt eine super Saison aber um in die Gehaltsregion der oben genannten Spieler zu kommen müsste meiner Meinung nach noch ein bischen mehr kommen!

    0

  • Glückwunsch, du wünschst dir von Kroos, dass er Spiele auch mal allein entscheiden muss/soll, stellst dann aber fest, dass Spieler immer auch von ihren Mitspielern abhängig sind... Immer wie es einem grad passt.


    Bis zum CL-Finale waren auch viele der Meinung, Schweinsteiger zeige in wichtigen Spielen nichts, genug sind es selbst jetzt noch. Robben doch ähnlich. Es gibt mittlerweile für fast jeden Spieler in unserem Kader genug große Spiele, in denen er klasse Leistungen gezeigt hab - und genug, in denen er mit dem Rest des Kaders untergetaucht ist.
    Ich kann es mir natürlich einfach machen und immer genau die Spiele klein reden, in denen derjenige geglänzt hat, den ich nicht mag. Im CL-Finale 2012 hat Kroos den Assist zum 1:0 gegeben. Dass wir das nicht über die Zeit bringen konnten, lag auch an den Mitspielern. Ist aber wenn man Kroos nicht mag natürlich einfacher zu sagen: Kroos hat in nem wichtigen Spiel noch nichts gezeigt, weil 2012 ja verloren wurde.

    0