Toni Kroos

  • Über diesen Blödsinn denkst du hoffentlich noch mal nach. Man müsste dir sonst jeglichen Sachverstand absprechen. Und das nicht nur aufgrund seiner gestrigen Gala.








    (Solltest du da irgendwo Ironie versteckt haben: Sorry! Ansonsten bleibt es dabei)

  • :D:D:D:D:D:D:D


    Das war aber jetzt nicht Dein ernst?


    TK hat sich kontinuierlich verbessert und für mich steht es ausser Frage dass man ihn halten muss. Das Gehalt sollte angepasst werden. Kann es mir nicht vorstellen, dass die sportliche Leitung Kroos gehen lässt um dann für zig Millionen - mit entsprechendem Gehalt - einen Nachfolger verpflichtet.


    (Mir wird schon ganz schlecht wenn ich an die Summe denke die da für Draxler im Raum steht >:-|)

    Alles wird gut:saint:

  • Wenn er immer annähernd so spielen würde hätte er auch 12 Mio oder mehr verdient und das ganze Gemecker (auch von mir) wäre nie aufgekommen.
    Was immer auch gestern der Grund war (Überzahl und so),es war einfach eine Topleistung...

    0

  • Es ist zu hoffen, dass jetzt vielleicht auch das dumme Geschwaetz einiger endlich aufhoert, wonach der Kerl keinen guten Schuss haette.
    Das Tor mit rechts war technisch eine Augenweide.
    Der Schuss mit links in der ersen Hz. ein absoluter Hammer, der nur dank einer Glanzparade kein tor war.
    Der schuss kurz vor Schluss an den Pfosten war auch nicht von schlechter ausfuehrung.


    Ansonsten ist zu seinem spiel alles gesagt. Hat die Mannschaft gefuehrt und mitgerissen, als es nicht so besonders lief (auch etwas, dass ihm die Kritiker immer wieder aufs Brot schmieren wollen). Ueberragende Passquote mit fantastischen Spielverlagerungen und Vertikalpaessen in die Schnittstellen der Abwehr.
    Er und MN waren gestern die Garanten des sieges.


    Weiter so.

  • Es freut mich für Toni das er gestern zeigen konnte wozu er in der Lage ist und das der FCB auf ihn eigentlich nicht verzichten darf.
    Nach seinem Tor konnte man an seiner Körpersprache in Richtung Bank durchaus noch etwas Reaktion auf vergangene Irritationen bezüglich Vertragsverl. und Reibereien mit Pep ausmachen...egal, solange solche Emotionen da sind,heißt das ja eigentlich nur das der Spieler sich mit seiner Situation beschäftigt und dann auf dem Platz genau richtig reagiert hat...nämlich mit einer WK Leistung.

    „Let's Play A Game“

  • er hat gestern gezeigt wozu er fähig ist, das spiel zu dirigieren, aber auch selbst aktionen-tore zu setzen


    es war wirklich Ü-ber-ra-gend!!


    ich hoffe, man gibt ihm das Geld was er sich wünscht, denn er ist jeden Cent wert und was er gestern geboten hat, ich glaube nicht, dass es ein von vielen herbeigewünschter BS besser gemacht hätte, allein seine pässe -ein traum - ui ich gerate ins schwärmen, dass darf man in dem thread nicht;-);-)

    0

  • Ich hab ja auch zu denen gehört, die gesagt haben dass er nicht genug aus seinem Potenzial macht.
    Das hat sich aber seit dieser Saison gewaltig geändert. Er ist in den meisten Spielen viel präsenter und überzeugt mich mit genialen Pässen, wie gestern Abend. Alleine das Zuckerding auf Robben, welches zum Elfer und Platzverweis führte. Natürlich spielt er noch nicht jedes Spiel auf diesem Level, aber die Beständigkeit kommt noch. Was man bei Kroos ja auch gerne vergisst ist, dass er ja noch so Jung ist. Er hat seine beste Zeit eigentlich noch vor sich und ich finde die MUSS er bei uns in München erleben. Deswegen so schnell wie möglich Vertrag bis 2020 verlängern:)

    0

  • Achso, eins hab ich noch vergessen: Wer kommt eigentlich auf die Idee das er keine gute Schusstechnik hat????? Das versteh ich net so ganz, da ich der Meinung bin: Viel besser gehts eigentlich net

    0

  • gestern hat er ja mal wieder genau das gezeigt, was ich hier noch vor ein paar tagen geschrieben habe...


    bester mann auf dem platz ( neben neuer )...
    unheimlich präsent, zweikampfstark und eben regie führend...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Die Spieler scheinen im Moment wirklich zwischendrin kleine Denkpausen auf der Bank zu benötigen um Ihr tatsächliches Leistungsvermögen wieder abzurufen. Hat zunächst bei Mandzukic nicht geschadet und auch Kroos hat es wohl ganz gut getan mal 2 Spiele auf der Bank zu sitzen.


    Schön finde ich im Moment aber auch, dass es immer ein anderer mit einem Sahnetag ist. Mal Thiago, mal Götze und nun Kroos. So kann man auch in diesem Jahr eine Menge Titel einsammeln.

    0

  • In Spielen wie gestern Abend ist Kroos im Guardiola-Spielsystem UNVERZICHTBAR.
    Ballsicherheit, Übersicht, Handlungsschnelligkeit und Passpräzision par excellence! Kaum Ballverluste und eine verschwindend geringe Fehlerquote, dazu die saubere Direktabnahme zum Führungstor: einfach überragend, von wegen mangelhafte Schusstechnik! Lächerlich :D

    0

  • Wenn er sich die präzisen Schüsse für so wichtige Spiele aufhebt, kann er in jedem Liga-Spiel, das wir auch so mit drei Toren Unterschied gewinnen, gerne weiter seine zwei Fahrkarten schießen:D

  • Das Toni Kroos Weltklasse spielen kann, wissen wohl alle. Die Frage ist nur, warum er es nicht öfter zeigt ? Scheint fast so, dass er vor allem bei großen Spielen solche Leistungen zeigen kann. Ist natürlich besser als anders rum.


    Wenn er noch etwas konstanter wird, dann bekommt er auch den Vertrag den er sich wünscht.

    0

  • Mant tatsächlich den Eindruck, dass er Motivationsschwächen hat. Das hat man aber schon eigentlich immer. Nicht umsonst fängt er er erst an zu rennen, wenn die Luft im Kader etwas dünner wird und dann noch mehr, wenn es in ein wichtiges Spiel geht. Kann natürlich auch alles Zufall sein, mMn war dieser Punkt schon immer die größte Kritik an ihm - nicht wirklich seine fußballerischen Veranlagungen.

    0

  • Ich glaube, wenn es irgendwas gibt, was Kroos noch nie von irgendjemand ernsthaft vorgeworfen wurde, dann ist es mangelhafte Schußtechnik...:-)


    jeder weiß, wie gut die ist, viele fragen sich, warum man sie nicht öfter bewundern kann..


    Gestern hat er sein bestes Spiel seit langer Zeit, wenn nicht gar überhaupt gezeigt. Darüber wird man keine zwei Meinungen finden.

    0

  • Ich weiß nicht.. Ich sehe ihn selten großartig unterschiedlich spielen. Ich finde, er ist einer der konstantesten und verlässlichsten Spieler, bei ihm weiß man ziemlich genau, was man bekommt. Unabhängig vom Gegner.


    Auch gestern hatte er keine Optionen (und ein armseliges Zweikampfverhalten) solange Arsenal besser war. Als wir dann als Team besser wurden, hat er aufgedreht und sobald er ein bisschen Platz bekam, seine Stärken ausgespielt. Präsent, durchaus auch gut beim Pressing/in der Balleroberung und mit traumwandlerischer Sicherheit Pässe spielend.


    Dadurch, dass Arsenal ihm in der Mitte so viel Platz ließ, dann auch mal mit einem Schuss aus näherer Distanz als üblich.


    Jetzt muss man eben nur noch herausfinden, ob er stärker wurde, weil die Mannschaft rund um ihn stärker wurde, oder ob die Mannschaft stärker wurde, weil er aufgedreht hat...
    Ist mE beides denkbar.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life